Harald Schwaiger

Schauspieler, Sprecher

Harald Schwaiger

Schauspieler, Sprecher

close Harald Schwaiger

www.harald-schwaiger.com

Beruf Schauspieler, Sprecher
Geburtsjahr 1973, Hallein
Nationalität österreichisch
1. Wohnsitz in Nordrhein-Westfalen
Wohnort Dortmund
Wohnmögl. Berlin, Hamburg, München, Salzburg, Wien
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch
Haarfarbe graumeliert
Haarlänge kurz
Augenfarbe blau
Statur schlank
Größe 181 cm
Gewicht 78 kg
Konfektion 50
Sprache(n)
Deutsch - Muttersprache
Englisch - gut
Dialekte/Akzente
AT - Österreichisch (Heimatdialekt)
AT - Salzburgerisch (Heimatdialekt)
DE - Bairisch
Gesang
Chanson - professionell
Musical - gut
Stimmlage
Bariton
Instrument
Klavier - gut
Sport
Fußball
Inlineskating
Schwimmen
Ski
Stelzenlaufen
Yoga
Tanz
Standard - gut
Lizenz B (Kraftwagen)
Berufsverband Bundesverband der Film- & Fernsehschauspieler (D)
close Harald Schwaiger

Ausbildung

2012 Filmhaus Köln, Kamera-Workshop, Richard Huber und Nicole Weegmann
2010 IFS Internationale Filmschule Köln, Camera Workout, Mark Zak
2010 Frank Betzelt Coachingteam Berlin, Schauspiel Seminar, Kai Ivo Baulitz
1992 - 1996 Universität Mozarteum Salzburg, Diplom

Preise & Auszeichnungen

2000 Würdigungspreis des österr. Bundesministeriums für Kunst und Kultur

Film/TV

2017
Falk
NR, TV-Serie, WDR, R: Peter Stauch
2017
Meine Klasse - Voll im Leben
TR, Serienpilot, R: Patrick Freiheit
2017
Ein ziviler Dienst (aka Ein böses Spiel)
NR, Kinospielfilm, R: Eibe Maleen Krebs
2016
Alles was zählt
NR, TV-Serie, RTL
2013
Lindenstraße
NR, TV-Serie, ARD, R: Herwig Fischer
2012
Die Rosenheim-Cops
NR, TV-Serie, ZDF, R: Gunter Krää
2012
Danni Lowinski
NR, TV-Serie, SAT.1, R: Peter Gersina
2011
Das Kartenspiel
HR, Kurzspielfilm, R: Klara Plainer
2011
So fern so nah
NR, Kurzspielfilm, R: Nina Mayrhofer
2011
Wie Tag und Nacht
NR, TV-Film, Degeto, WDR, R: Sibylle Tafel
2011
Spielekammer
HR, Kurzspielfilm, R: Lukas Hielscher
2010
Die Fortgeworfenen
HR, Kurzspielfilm, R: Laura Solbach
2010
Ballspiele
HR, Kurzspielfilm, R: Lilli Tautfest
2010
SOKO Köln
TR, TV-Serie, ZDF, R: Peter Stauch
2007
Wirklichkeit zum Nulltarif
NR, Kurzspielfilm, R: Felix Rodenjohann
2007
Die Regierungsmaßnahme
NR, Kurzspielfilm, R: Manuel Schmitt
2005
Gideon der Schreiber
HR, Kurzspielfilm, R: Manuel Schmitt
2003
Die Soldaten mit dem halben Stern
NR, Doku, R: Heike Mundzeck

Theater

2017
Dortmunder U
Gut gegen Nordwind, Leo Leike, R: austroPott
2016
Düsseldorfer Schauspielhaus
Die Nibelungen, Markgraf Rüdeger, R: Kurt Josef Schildknecht
2016
Düsseldorfer Schauspielhaus
Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui, Flake, R: Volker Hesse
2015
Düsseldorfer Schauspielhaus
Der Hauptmann von Köpenick, Wormser, R: Christian von Treskow
2015
Düsseldorfer Schauspielhaus
Königsallee, Klaus Heuser, R: Wolfgang Engel
2015
Dortmunder U
Die Wunderübung, Valentin Dorek, R: austroPott
2014
Dortmunder U
Indien, Fellner, R: austroPott
2013
Wuppertaler Bühnen
Der Besuch der alten Dame, Ill, R: Sibylle Fabian
2013
Dortmunder U
Kunst, Serge, R: austroPott
2010
Schauspiel Dortmund, Berliner Ensemble, RUHR 2010
Odysseus, Verbrecher UA, Amphinomos, R: Michael Gruner
2009
Schauspiel Dortmund
Nekrassow, Fifi, R: Phillipp Preuss
2008
Schauspiel Dortmund
Blues Brothers, Brown, R: Hermann Schmidt-Rahmer
2008
Schauspiel Dortmund
Warten auf Godot, Wladimir, R: Phillipp Preuss
2007
Schauspiel Dortmund
Die Vanek-Trilogie (V. Havel), Stepan, R: Pit-Jan Lößer
2007
Schauspiel Dortmund
Kommt ein Mann zur Welt, Bruno, R: Hermann Schmidt-Rahmer
2007
Schauspiel Dortmund, NRW-Theatertreffen 2008
Buddenbrooks, Christian, R: Hermann Schmidt-Rahmer
2006
Schauspiel Dortmund
Shining City, Jon, R: Patricia Benecke
2006
Schauspiel Dortmund
Shoppen und Ficken, Brian, R: Benedikt Haubrich
2006
Schauspiel Dortmund
Der Menschenfeind, Clitandre, R: Uwe Hergenröder
2005
Schauspiel Dortmund, NRW-Theatertreffen 2006
Die Räuber, Spiegelberg, R: Peter Löscher
2005
Schauspiel Dortmund
Endspiel, Clov, R: Sibylle Fabian
2005
Schauspiel Dortmund
Die Wüste (UA Tankred Dorst), Charles de Foucauld, R: Hermann Schmidt-Rahmer
2004
Schauspiel Dortmund
März, ein Künstlerleben, März, R: Sibylle Fabian
2004
Schauspiel Dortmund
Amadeus, Venticello, R: Uwe Hergenröder
2004
Schauspiel Dortmund
Von morgens bis mitternachts, Kassierer, R: Hermann Schmidt-Rahmer
2003
Schauspiel Dortmund
Hofmanns Erzhählungen, Franz, R: Hermann Schmidt-Rahmer
2003
Schauspiel Dortmund
Bekannte Gesichter gemischte Gefühle, Stefan, R: Heinz Kreidl
2003
Schauspiel Dortmund, Theaterbiennale Wiesbaden
Das kalte Kind, Werner, R: Roland Schäfer
2002
Schauspiel Dortmund
Die Gerechten, Annenkow, R: Michael Gruner
2002
Schauspiel Dortmund
Pension Schöller, Eugen, R: Uwe Hergenröder
2000 - 2002
Theater der Stadt Heidelberg
Frühlingserwachen, Melchior, R: Jule Ronstedt
2000 - 2002
Theater der Stadt Heidelberg
Hamlet, Schauspieler, R: Wolfgang Maria Bauer
2000 - 2002
Theater der Stadt Heidelberg
Der große Gatsby, Clarisse, R: Wolfgang Kubelka
2000 - 2002
Theater der Stadt Heidelberg
Die schmutzigen Hände, Karsky, R: Jasper Brandis
2000 - 2002
Theater der Stadt Heidelberg
Shakespeares sämtliche Werke, Jon, R: Daniel Karasek
2000 - 2002
Theater der Stadt Heidelberg
Die Räuber, Schweizer, R: Wolfgang Maria Bauer
1996 - 2000
Deutsches Nationaltheater Weimar
Kasimir und Karoline, Schürzinger, R: Michael Gruner
1995
Schauspiel Frankfurt
Der Talisman, Christoph, Georg, R: Peter Eschberg
1995
Vereinigte Bühnen Graz
Die Räuber, Schufterle, R: Markus Dietz

Sprecher

2011
Jean Amery
WDR 3 Literaturfeature, WDR
2010
ARD-Musiksommer
Trailer, WDR
2009
Anatol Herzfeld
WDR 3 Literaturfeature, WDR
2008
Theodor Storm
Zeitzeichen, WDR
2008
Grüß Gott, DDR
Feature, Deutschlandradio

Synchron

2008
Henri 4
R: Jo Baier

weitere Projekte

2013

Dozententätigkeit, Folkwang Universität der Künste Essen
close

Kontakt

ZAV Köln - Film/Fernsehen, Ruth Höhl
Tel +49 221 55403300

Harald Schwaiger


Links

Homepage

Schauspielervideos