Karl Hemeyer

Schauspieler

Roman: Entscheidung im Wattenmeer

Die schwerste Entscheidung ist die, eine Entscheidung zu treffen. Das merkt auch der in Hamburg tätige Wissenschaftler und Unternehmer Dr. Dr. Joachim Breiter, dessen eigentlich heile Arbeitswelt aufgrund einer feindlichen Übernahme durch den amerikanischen Chemiegiganten BOAR Corporation jäh aus den Fugen gerät. Der Junggeselle Anfang 40 stellt sich den Herausforderungen seiner plötzlich von Heuschrecken, Industriespionage, Betrug und Insidergeschäften geprägten Welt. Für eine Entscheidungsfindung reist er zu seinem Vater nach Sylt und dann nach Cuxhaven. Im winterlichen Wattenmeer zwischen Sahlenburg und Neuwerk nimmt sein Leben eine dramatische Wendung. Und er wird mit einem neuen Problem konfrontiert: Genmanipulationen. Wieder steckt der Chemiegigant dahinter. Breiter nimmt auch diesen Kampf auf. Im Frühjahr reist er erneut an die Küste. Diesmal mit Janina, der Ex seines größtes Widersachers ... Business trifft Liebe

Roman: Sylter Weihnachtswellen

Weihnachtszeit in Deutschland. Die Berliner Verlagsberaterin Belinda befindet sich gefühlsmäßig in einem tiefen Wellental. Sie ist frisch geschieden, ihre gerade volljährig gewordenen Zwillingstöchter sind in die USA gezogen, und auch ihren 50. Geburtstag musste Belinda ganz alleine ‚feiern‘. So kommt ihr die Einladung ihrer Freundin Birgit, die Weihnachtstage bei ihr auf Sylt zu verbringen, gerade recht. Doch kaum ist Belinda auf der Insel eingetroffen, will Birgit die Feiertage doch lieber bei ihrer Tochter in Hamburg verbringen. Belindas Gefühlswellen ebben ab. - Aber da ist ja noch Ulf, der etwa gleichaltrige Hamburger, der ihre gemeinsame Zugfahrt so kurzweilig gestaltet und ihr ein Wiedersehen versprochen hat. Allein der Gedanke an ihn lässt Belindas "Wellen" aufsteigen. Doch dann die nächste Überraschung... Eine romantische Liebesgeschichte mit echt norddeutschem Charme.

OLYMPIA 1936. Danach kam alles anders...

Im August 1946 erreichen die ersten Lebensmittel-Lieferungen amerikanischer Bürger die Bremer Häfen. Doch wie kam es zu dieser bis dahin größten Hilfsaktion der Weltgeschichte? Karl Hemeyer gibt in seinem Roman eine sowohl unterhaltsame wie interessante Antwort. Heimat hin, Heimat her – doch was soll man machen, wenn man daheim nicht mehr gern gesehen ist? Was tut man, wenn man seine Ziele und Vorstellungen in der Heimat nicht realisieren kann? Vor diesen Problemen stehen plötzlich die Brüder David und Harro Stern aus Wesermünde (heute Bremerhaven) nach ihrer Rückkehr von den Olympischen Spielen 1936 in Berlin. Als Journalisten für das Nordsee-Magazin verbrachten sie dort eine aufregende Zeit und schlossen Freundschaft mit dem Stadionsprecher Henri Nannen, der Regisseurin Leni Riefenstahl und dem afroamerikanischen Sprinter Ralf, einem Teamkollegen von Jesse Owens. Eine ereignisreiche Zukunft vor Augen hatten sie sich eigentlich vorgenommen, gemeinsam den vom Vater gegründeten Verlag zu übernehmen und auszubauen. Doch dann kam alles anders … Durch Verfolgung und Flucht, dann durch den Krieg und Gefangenschaft werden die ungleichen Brüder und ihr eigenwilliger Vater jäh auseinander gerissen. Trotz der ständig drohenden, wechselnden Gefahren und damit verbundenen tragischen Schicksalsschlägen, teilweise aber auch freudigen Ereignissen verlieren sie ihr neues Ziel, sich und ihren Vater einmal wiederzusehen, niemals aus den Augen. Vor diesem historischen Hintergrund entfaltet sich die spannende, mitunter abenteuerliche Erzählung über die Brüder Stern, deren Schicksal von Beginn an fesselt, denn dem Autor gelingt es durch seinen kurzweiligen, temporeichen, bildhaften Erzählstil und den Gebrauch von Dialekten den Lesern seine Figuren ganz nahe zu bringen.

Karl Hemeyer

Schauspieler

close Karl Hemeyer

Karl Hemeyer, auch Christopher Karl Hemeyer, spielte als Kind plattdeutsches Theater, besuchte in den 80er Jahren die renommierte Schauspielschule Hedi Höpfner in Hamburg, steht in Filmen, TV und Werbung regelmäßig vor der Kamera, schreibt Drehbücher und ... mehr

Beruf Schauspieler
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Berlin
Wohnort Berlin
Wohnmögl. Hamburg, Hannover, Sylt
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch
Haarfarbe graumeliert
Haarlänge mittel
Augenfarbe braun
Statur schlank
Größe 176 cm
Gewicht 76 kg
Konfektion 48/50
Sprache(n)
Deutsch - Muttersprache
Englisch - fließend
Dialekte/Akzente
DE - Norddeutsch (Heimatdialekt)
DE - Platt (Heimatdialekt)
US - Amerikanisch (Standard)
DE - Berlinisch
GB - Britisch (Standard)
DE - Hamburgisch
DE - Ostpreußisch
CH - Schweizerdeutsch
Gesang
A Capella - Grundkenntnisse
Stimmlage
Bass
Sport
Badminton - gut
Eishockey - gut
Fußball - gut
Golf - gut
Motorsport | Auto - gut
Ski - gut
Tischtennis - gut
Tanz
Rock 'n Roll - Grundkenntnisse
Standard - Grundkenntnisse
Lizenz B (Kraftwagen)
BE (Kraftwagen mit Anhänger)
C (Kraftwagen > 3,5 t)
Spezielle Kenntnisse Militär (Reserve-Offizier), Hotellerie, Norddeutschland, Historie. Autor, Redner, Moderator (Talk-Radio), Seminarleiter...
Arbeitsbereich TV, Film, Bühne, Werbung, Schulungsfilme
Referenzen verschiedene Bücher/Drehbücher
Talkmaster NewsTalk Radio
Moderator Radio Paradiso
Kommunikations-Trainer & Coach
Berufsverband Bundesverband der Film- & Fernsehschauspieler (D)
close Karl Hemeyer

Ausbildung

1994 - 1996 Berl. Journalistenschule, Journalistik/Moderation
Jan 1989 - Dez 1989 DIPR (Dt. Institut für Public Relations), Zertif. DIPR Berater f. Public Relations
Jan 1989 - Dez 1989 BDVT, Zertif. Trainer & Berater BDVT
1985 - 1987 Schauspielschule Bühnenstudio Hamburg
Aug 1967 - Jul 1970 Volksbank, Bankkaufmann

Preise & Auszeichnungen

2010 World Gold Medal, The New York Festival für Schabowskis Zettel
2010 Grand Remi Award, WorldFest Houston/TX/USA für Schabowskis Zettel

Film/TV

2017
Web4Business - Kunden wollen mehr (Webfilme)
HR, Werbefilm, R: Oliver Bender
2016
Deutscher Schauspielerpreis - Opener 2016
NR, Opener/Indikativ, R: Michael S. Ruscheinsky
2016
DKB Bank - Kein Aber
NR, Werbefilm, R: Max Milles
2014
Indian Summer Of A Golden Age
HR, Kurzspielfilm, R: Nicolas Dusollier
2014
WIB Homecare - Julia
NR, Werbefilm, R: Tobias Goltz
2013
Geschichte Mitteldeutschlands - Markus Wolf
Doku (Reihe), MDR, R: Peter Pepe Pippig
2013
Einer muss der Mörder sein
NR, Spielfilm, R: Jan Wojciechowski
2012
Wege zum Glück
NR, TV-Serie, ZDF
2011
Sami's Weg
HR, Kurzspielfilm, R: Martin Balster
2010
Sami's Weg
HR, Kurzspielfilm, R: Martin Balster
2010
Einer stirbt immer
NR, Kurzspielfilm, R: Gerda Leopold
2010
16:30 (Bergfestfilm der TU Ilmenau)
NR, Spielfilm
2010
Der 11. September - Die wahre Geschichte
HR, Dokumehrteiler, arte, ZDF, R: Marc Brasse
2010
GZSZ Gute Zeiten Schlechte Zeiten
NR, TV-Serie, RTL
2010
Eine wie keine
NR, TV-Serie, SAT.1
2009
Alisa - Folge Deinem Herzen
NR, TV-Serie, ZDF
2009
Drei
NR, Kinospielfilm, R: Tom Tykwer
2009
Anna und die Liebe
NR, TV-Serie, SAT.1, R: Julia Peters
2009
Schicksalsjahre
NR, TV-Mehrteiler, ZDF, R: Miguel Alexandre
2008
Wege zum Glück
NR, TV-Serie, ZDF
2008
Jäger verlorener Schätze - Cold Case Dresden
NR, Doku (Reihe), ZDF, R: Carsten Gutschmidt
2008
Schabowskis Zettel - Die Nacht als die Mauer fiel
HR, Doku, arte, NDR, R: Marc Brasse
2007
Wege zum Glück
NR, TV-Serie, ZDF
2007
12 heißt: Ich liebe dich
NR, TV-Film, MDR, R: Connie Walther
2007
Frühstück mit einer Unbekannten
NR, TV-Film, SAT.1, R: Maria von Heland
2007
Operation Walküre - Das Stauffenberg Attentat
NR, Kinospielfilm, R: Bryan Singer
2007
Die Wölfe
NR, TV-Mehrteiler, ZDF, R: Friedemann Fromm
2006
GZSZ Gute Zeiten Schlechte Zeiten
NR, TV-Serie, RTL
2006
Dacia Logan - Kombi Cut
HR, Werbefilm, R: Uwe Flade
2006
Der Erlkönig
NR, TV-Film, ZDF, R: Urs Egger
2006
Bertelsmann AG - Reinhard Mohn.Es müssen mehr Köpfe ans Denken kommen
NR, Imagefilm, R: Roland Suso Richter

Sprecher

1997
Der Job Talk
Live Radio-Talk, News Talk 93,6
1997
Der Gesundheitstalk
Live Radio-Talk, News Talk 93,6
1996
Der Gesundheits-Talk
Live-Radio-Talk, News Talk 93,6
1996
Der Job-Talk
Live-Radio-Talk, News Talk 93,6
1995
Der Job-Talk
Live-Radio-Talk, News Talk 93,6

weitere Projekte

1993 - 2015
Schlagfertigkeit/Kommunikation/Präsentation
Dozententätigkeit, IDEENplus
close

Kontakt

So & Anders, Arne Stephan & David Gebert
Tel +49.30 - 53 04 59 50

Karl Hemeyer
Tel +49.30 - 30 10 83 50


Links

Homepage

präsentiert von
Schauspielervideos