Maik Solbach

Schauspieler

Maik Solbach

Schauspieler

close Maik Solbach
Beruf Schauspieler
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Berlin
Wohnort Berlin
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch
Haarfarbe dunkelblond
Haarlänge kurz
Augenfarbe grau-grün
Statur schlank
Größe 183 cm
Gewicht 74 kg
Sprache(n)
Englisch - gut
Italienisch - Grundkenntnisse
Französisch - Grundkenntnisse
Dialekte/Akzente
DE - Rheinisch (Heimatdialekt)
Stimmlage
Bariton
close Maik Solbach

Ausbildung

Aug 1994 - Jul 1998 Max Reinhardt Seminar

Preise & Auszeichnungen

2015 Deutscher Schauspielerpreis "Bestes Ensemble" für "Ein Geschenk der Götter"
2000 Bester Nachwuchsschauspieler NRW

Film/TV

2016
SOKO Leipzig
EHR, TV-Serie, ZDF, R: Andy Fetscher
2016
Um Himmels Willen
EHR, TV-Serie, ARD
2016
In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte
EHR, TV-Serie, ARD
2015
Rentnercops
EHR, TV-Serie, ARD, R: Christoph Schnee
2015
Am Ende
HR, Kurzspielfilm, R: Matthias Koßmehl
2015
Komm schon!
TR, TV-Serie, ZDF, ZDFneo
2014
Tatort - Hydra
NR, TV-Film (Reihe), WDR, R: Nicole Weegmann
2014
Starfighter - Sie wollten den Himmel erobern
TR, TV-Film, RTL, R: Miguel Alexandre
2014
SOKO 5113
EHR, TV-Serie, ZDF, R: Matthias Kiefersauer
2013
Ein Geschenk der Götter
HR, Kinospielfilm, R: Oliver Haffner
2012
Vergiss mein ich
TR, Kinospielfilm, R: Jan Schomburg
2010
Tage in der Stadt
NR, Kurzspielfilm, R: Janis Mazuch
2010
Unter den Händen
NR, Kurzspielfilm, BR, R: Jan Paul Bachmann
2009
Mein Leben im Off
NR, Kinospielfilm, R: Oliver Haffner
2009
Der Kaiser von Schexing
EHR, TV-Serie, BR, R: Franz Xaver Bogner
2009
Der letzte schöne Herbsttag
NR, Kinospielfilm, R: Ralf Westhoff
2005
Emmas Glück
NR, Kinospielfilm, R: Sven Taddicken
2002
Tatort - Mutterliebe
NR, TV-Film (Reihe), WDR, R: Züli Aladag
2000
Stiller Sturm
NR, TV-Film, R: Tomasz Thomson
1999
Höllische Nachbarn - Nur Frauen sind schlimmer
TR, TV-Film, R: Martin Gies
1996
Frauen lügen nicht
TR, Kinospielfilm, R: Michael Juncker
1995
Alma
NR, TV-Mehrteiler, R: Paulus Manker

Theater

2016
Schaubühne Berlin
Schatten - Eurydike sagt, Charon, R: Katie Mitchell
2016
Ruhrfestspiele Recklinghausen
Theben Park, S., R: Frank Hoffmann
2015
Deutsches Schauspielhaus Hamburg
Die Physiker, Inspektor, R: Sebastian Kreyer
2015
Nibelungen Festspiele
Gemetzel, Narr, R: Thomas Schadt
2015
Schauspiel Bonn
Die Möwe, Medwedenko, R: Sebastian Kreyer
2015
Ruhrfestspiele Recklinghausen
Flucht nach Ägypten, Stefan Freund, R: Frank Hoffmann
2014
Deutsches Schauspielhaus Hamburg
Der Idiot, Ganja, R: Karin Henkel
2014
Ruhrfestspiele Recklinghausen
Heinrich IV, Dottore Ginoni, R: Frank Hoffmann
2013
Burgtheater Wien
Die Ahnfrau, Berta von Borodin, R: Matthias Hartmann
2013
Schauspiel Köln
Reise durch die Nacht, Er, R: Katie Mitchell
2013
Schauspiel Köln
Das Sausen der Welt, Erzähler, R: See!
2012
Schauspiel Köln
Herr Puntila und sein Knecht Matti, Attaché, R: Herbert Fritsch
2012
Aalto Theater Essen
Die Entführung aus dem Serail, Bassa Selim, R: Jetske Mijssen
2012
Schauspiel Köln
Der Abend aller Tage, Er, R: Suse Wächter
2011
Schauspiel Köln
Der Kirschgarten, Jascha, R: Karin Henkel
2011
Schauspiel Köln
Wellen, Neville, R: Katie Mitchell
2011
Salzburger Festspiele
Geister in Princeton, Ensemble, R: Christopher Hamton
2011
Schauspiel Köln
Goldveedelsaga, Kirchenführer, R: Gesine Danckwart
2011
Schauspiel Köln
Mamma Mafia, Ensemble, R: Antonio Latella
2010
Volksbühne Berlin
1-2-3 Berlin, Otto Ludwig Piffl, R: Woytek Klemm
2010
Schauspiel Köln
Dantons Tod, Robespiere, R: Laurent Chétouane
2010
Schauspiel Köln
Wozuwozuwozu, Robert Fähmel, R: Anna Viebrock
2010
Schauspiel Köln
Das Leben ein Traum, Astolf, R: Jürgen Kruse
2009
Bayerische Staatsoper München
Ariadne auf Naxos, Haushofmeister, R: Robert Carsen
2009
Schauspiel Köln
Iphigenie, Menelaos, R: Karin Henkel
2009
Schauspiel Köln
M.S. Adenauer, Stefan Behrend, R: Schorsch Kamerun
2009
Schauspiel Köln
60 Years, Ensemble, R: Guy Weizman/Rony Haver
2008
Schauspielhaus Zürich
Die Ratte, Nick, R: Roland Schimmelpfennig
2008
Theater Freiburg
Corpus Delicti, Moritz Holl / Die ideale Geliebte, R: Sandra Strunz

Sprecher

2007
Tirant lo Blanc
Hörspiel in drei Teilen, Radio Bremen
2006
Liza
Hörspiel, Schweizer Radio DRS
2002
Neununddreißigneunzig
Hörspiel, WDR
close

Kontakt

Funke & Stertz GmbH, Anna Funke
Tel +49.40 - 43 21 61 11

schauspielervideos