Martin Geisen

Schauspieler

Martin Geisen

Schauspieler

close Martin Geisen
Beruf Schauspieler
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Rheinland-Pfalz
Wohnort Köln
Wohnmögl. Berlin, Frankfurt a.M., Freiburg, Hamburg, Köln, Mainz, München, Saarbrücken
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch
Haarfarbe dunkelblond
Haarlänge kurz
Augenfarbe blau
Statur schlank
Größe 179 cm
Gewicht 75 kg
Konfektion 48
Sprache(n)
Deutsch - Muttersprache
Englisch - fließend
Luxemburgisch - gut
Französisch - Grundkenntnisse
Gebärden (DE) - Grundkenntnisse
Spanisch - Grundkenntnisse
Dialekte/Akzente
DE - Eifeler Platt (Heimatdialekt)
DE - Bairisch
DE - Berlinisch
DE - Hamburgisch
DE - Kölsch
DE - Ruhrpott
AT - Wienerisch
Gesang
Rock / Pop - gut
Chanson - Grundkenntnisse
Stimmlage
Bariton
Instrument
Bassgitarre / E-Bass - professionell
Gitarre (akustisch) - professionell
Klavier - gut
Ukulele - gut
Schlagzeug - Grundkenntnisse
Sport
Capoeira - gut
Fußball - gut
Tanz
Ballett - Grundkenntnisse
Standard - Grundkenntnisse
Lizenz B (Kraftwagen)
Spezielle Kenntnisse -Führerschein Klasse B
-Studium B.Sc. Geographie und Politik, Auslandsaufenthalt in Namibia, Botsuana und Südafrika
-Bassgitarrist der Hardrock-Band "Burning Maja"
-Organisation des Festivals "Der Detze rockt"
-Rettungssanitäter
-diverse Produktionsassistenzen
close Martin Geisen

Ausbildung

2016 Clownerie- Workshop mit Peter Shub, u.A. Circus Roncalli
2014 - 2015 Jens Roth Coaching, Source Tuning und Animalwork
Sep 2012 - Sep 2015 Schule für Schauspiel Hamburg

Preise & Auszeichnungen

2018 Max Ophüls Preis [de], Bester Schauspielnachwuchs (Nominierung) in "Roaming (aka Gelegenheiten)"
2018 Nominiert mit "Just Difting Along" für den Max-Ophüls-Preis als bester Spielfilm
2017 Nominiert für den Bernd-Burgemeister-Preis auf dem Filmfest München mit "Verräter - Tod am Meer"

Film/TV

2019
Sunny
HR, Spielfilm, R: Silke Christina Engler
2019
Morden im Norden
EHR, TV-Serie, ARD, MDR, NDR
2018
Tatort - Zorn
NR, TV-Film (Reihe), WDR, R: Andreas Herzog
2018
Die Pfefferkörner
NR, TV-Serie, ARD, NDR, R: Daniel Drechsel-Grau
2018
Die Füchsin - Spur in die Vergangenheit
HR, TV-Film (Reihe), Degeto, WDR, R: Sabine Derflinger
2017
Just Drifting Along
HR, Spielfilm, R: Jan Frers
2017
Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei
NR, TV-Serie, RTL, R: Darius Simaifar
2017
Verräter - Tod am Meer
NR, TV-Film, ZDF, R: Franziska 'Francis' Meletzky
2017
MAN - Tested To The Limit (3 Online-Spots)
NR, Werbefilm, R: Christian Ricken
2016
Eigengrau
NR, Kurzspielfilm, R: Julie Gaston
2016
Zu deinem Besten
HR, Kurzspielfilm, R: Adrian Schwartz
2016
Iris
NR, Kurzspielfilm, R: Philip Ewert
2016
Throwback
HR, Kurzspielfilm, R: Philip Ewert
2015
Hamburger Fußball Verband e.V. - #ohnegehtsnicht
HR, Werbefilm, R: Erik Morck
2015
Fritz Lang
TR, Kinospielfilm, R: Gordian Maugg
2014
Beim nächsten Mal (Bewerbungsfilm)
HR, Kurzspielfilm, R: Jan Frers
2014
Straßenlied
HR, Kurzspielfilm, R: Robin Kubitzek

Theater

2018 - 2019
Stadttheater Trier
Spamalot, Sir Robin, R: Francois Camus
2018 - 2019
Stadttheater Trier
Romeo und Julia, Paris, R: Ryan McBryde
2018 - 2019
Stadttheater Trier
Politisch Korrekt (UA), Alexandre, R: Manfred Langner
2018 - 2019
Stadttheater Trier
MarxŽ Bankett (UA), Piketty, R: Manfred Langner
2017 - 2019
Stadttheater Trier
PatrickŽs Trick, Sein Bruder, R: Philipp Moschitz
2017 - 2018
Stadttheater Trier
Brigitte Bordeaux (UA), Sebastian, R: Alexander May
2017 - 2018
Stadttheater Trier
Ewig Jung, Herr Geisen, R: Tobias Materna
2017 - 2018
Stadttheater Trier
Die Dreigroschenoper, Filch, R: Goldfarb & Goldfarb
2017
Stadttheater Trier
ToTart Eifel: Tatort Theater, Jupp Heilsund, R: Sophie Wolf
2016 - 2018
Westfälisches Landestheater
Tigermilch, Lucas/ Amir, R: Ralf Ebeling
2016 - 2017
Mainzer Kammerspiele
Terror, Lars Koch, R: Gerrit Meier
2016 - 2017
Westfälisches Landestheater
Der kleine Wassermann, Herr Wassermann, Angler, R: Tankred Schleinschock
2016 - 2017
Westfälisches Landestheater
Meisterdetektiv Kalle Blomquist, Kalle Blomquist, R: Kristoffer Keudel
2015
SfSH Studiobühne
Was ihr wollt, Narr (Feste), R: Annelore Sarbach
2014
SfSH Studiobühne
Bunbury, John Worthing, R: Ulrike Maack
2012 - 2013
Lichthof Theater Hamburg
Talking Heads, Bischof, Spud, Simon, R: Erla Prollius

Sprecher

2016
2062
Norddeutscher Rundfunk
2014
Wasteland Kingdom
SAE Institute Hamburg

Synchron

2018
Total Dreamer
diverse, R: Luiz Henrique Rios
close

Kontakt

agentur regine schmitz, Regine Schmitz
Tel +49 40 87976982


Links

Persönliche Homepage

Homepage

präsentiert von
Schauspielervideos