Matthias Renger

Schauspieler

Matthias Renger

Schauspieler

close Matthias Renger

Matthias Renger arbeitet außerdem als Sprecher im Bereich Synchronisation, Voice-over und bei zahlreichen Lesungen.

Beruf Schauspieler
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Berlin
Wohnort Berlin
Wohnmögl. Boston, Frankfurt a.M., Hamburg, Hannover, Köln, Wien, Zürich
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch
Haarfarbe dunkelbraun
Haarlänge kurz
Augenfarbe braun-grün
Statur schlank
Größe 176 cm
Konfektion 46
Sprache(n)
Deutsch - Muttersprache
Englisch - fließend
Spanisch - fließend
Französisch - gut
Chinesisch - Grundkenntnisse
Niederländisch / Flämisch - Grundkenntnisse
Stimmlage
Bariton
Instrument
Gitarre (akustisch) - gut
Klavier - gut
Saxophon - gut
Sport
Akrobatik - gut
Fechten (Sport-) - gut
Fußball - gut
Reiten - gut
Ski - gut
Snowboard - gut
Stockkampf - gut
Tanz
Afro Dance - gut
Contact Improvisation - gut
Standard - gut
Lizenz A (Kraftrad)
B (Kraftwagen)
close Matthias Renger

Ausbildung

2006 - 2010 Theaterakademie August Everding

Preise & Auszeichnungen

2015 SMS - Self Made Shorties Festival 2015 - 2. Pla, 2. Platz in "SMS Love Shorty - Liebe"

Film/TV

2017
Der Resozialisierungsbeauftragte
HR, Kurzspielfilm, R: Daniel Holzberg
2017
Softness of Bodies
NR, Spielfilm, R: Jordan Blady
2017
Affen
HR, Showreelszene, R: Johannes Huth
2016
Der Bengel
HR, Kurzspielfilm
2016
Tassimo - EM Song 2016. Danse au Lait
HR, Werbefilm, R: Sandro Cannova
2016
Mission Mobility - Ein Quantum Berlin
HR, Werbefilm, R: Natalia Sinelnikova
2016
Ugly
HR, Showreelszene, R: Matthias Renger
2015
SMS Love Shorty - Liebe
HR, Self Made Shorty, R: Matthias Renger
2015
Um Himmels Willen
ENR, TV-Serie, ARD, R: Dennis Satin
2013
Meine Freundin, ihre Familie und ich
DHR, TV-Serie, SAT.1, R: Jörn Schnitger
2012
SOKO 5113
DHR, TV-Serie, ZDF, R: Sebastian Sorger
2011
Der Boss
HR, Kurzspielfilm, R: Julian Monatzeder
2011
Hofbräu München - Mein München (3 Spots)
TR, Werbefilm, R: Philip Koch
2010
Adel dich
TV-Film, BR, ORF, R: Tim Trageser
2010
Uns trennt das Leben
TV-Film, arte, BR, SWR, R: Alexander Dierbach
2009
FWU-Institut für Film und Bild - Demografischer Wandel
HR, Imagefilm, R: Herbert Hackl
2008
Psyche
HR, Kurzspielfilm, R: Jörg Lehmann
2008
Das Buch des Alchemisten
Kurzspielfilm, R: Michael Wolf
2008
Scuola Diaz
HR, Kurzspielfilm, R: Johannes Kagerer
2008
Ben & Jerrys - Handicap
HR, Spec-Werbefilm, R: Claas Ortmann
2007
Max-Planck-Institut - Energie der Zukunft. Fusion 2100
NR, Imagefilm, R: Herbert Hackl
2007
Sturmfrei
NR, Kurzspielfilm, R: Stefan Ludwig
2007
Eine kleine Lovestory
HR, Kurzspielfilm, R: Georg Lichtenegger

Theater

2017 - 2018
Sophiensäle Berlin
Global Belly, Wunschvater, R: Sophia Stepf
2017
Theater Trier
Ich lege meine Heimat nach Rojava, Erzähler, R: Johannes Wenzel
2016 - 2017
satellit produktion
Privacy, Finn, R: Ana Zirner
2016
freie Produktion
Du und ich und das Meer dazwischen, Wassermann, R: Matthias Renger
2016
Schwere Reiter München
On/off Stage, Special Guest, R: Matthias Renger
2015
Torturmtheater Sommerhausen
Der Hässliche, Lette, R: Ercan Karacayli
2015
Metropoltheater München
Bartleby, Nippers, R: Ulrike Arnold
2015
Stadttheater Augsburg
Goldland, Federmann, R: Tobias Ginsburg
2014
Icamp München
Radikal - Monument der Verwesung, Lanz, R: Tobias Ginsburg
2013 - 2014
Theater des Westens, Berlin
Gefährten, Billy Narracot, R: Polly Findlay
2013
Nibelungenfestspiele Worms
Die Nibelungen, Siegfried 2, R: Dieter Wedel
2012
Residenztheater München
wir schlafen nicht, IT Supporter, R: Gregor Turecek
2012
Schauburg München
Endlich, Matthias, R: Tobias Ginsburg
2012
Oper Zürich
Ein Sommernachtstraum, Matz Schlucker, R: Heinz Spoerli
2011
Schauspielhaus Zürich
Merlin oder das wüste Land, Ritter der Tafelrunde, R: Christian Stückl
2011
Theaterakademie München
Ein Sommernachtstraum, Lysander, Oberon, Zettel, R: diverse
2011
Kammerspiele Karlsruhe
Mozart, Wolfgang Amadeus Mozart, R: Ingmar Otto
2011
Prinzregententheater München
Street Scene, Sankey, R: Gil Mehmert
2010
Alte Münze München
Hoffmanns Bekenntnisse , Coppelius, R: Annegret Ritzel
2010
Akadamietheater München
Private War , diverse, R: M. Andersen / K. Wachter
2010
Oblomow-Theater München
Ganze Tage, ganze Nächte , Paul, R: Ulrike Arnold
2009
Metropoltheater München
Dogville, Tom, Ben, Gangster, R: Jochen Schölch
2009
Metropoltheater München
Manderlay, Sammy, Dr. Hector, R: Jochen Schölch
2009
Cafè Kosmos München
Zwei Schwestern , Typ, R: Georg Lichtenegger
2008
Kulturhaus Milbertshofen
Sterben nach Schnitzler , Felix, R: Wolfgang Nägele
2008
Akademietheater München
Feelgood, Simon Shadwick, R: Louis Villinger
2007
TamS München
Restwärme, Mann, R: Gisela M. Schmitz
2007
Schauspiel München
Gerettet, Fred, R: Herbert Fischer
2006
Schauspiel München
Pioniere in Ingolstadt , Korl, Soldat, R: Herbert Fischer
2006
Schauspiel München
Fegefeuer in Ingolstadt , Peps, R: Herbert Fischer
2004
Schultheater CAG
Der gestiefelte Kater , Marcel Reich-Ranicki , R: Dr. Esprester-Bauer
close

Kontakt

ZAV Berlin - Film/Fernsehen, Matthias Renger
Tel +49.30 - 55 55 99 68 - 30, - 32, - 34, - 43


Links

Homepage Matthias Renger

Homepage

Schauspielervideos