Matthias Walter

Schauspieler

Der junge Karl Marx

Premiere auf der Berlinale am 12.2.

"Bahnwärter Thiel" (Hörbuch)

demnächst bei audible.de erhältlich

"WUT" von Elfriede Jelinek

Nächste Aufführungen Sa,25.2. und Fr, 3.3.2017 NEUES THEATER HALLE (OPER HALLE)

Matthias Walter

Schauspieler

close Matthias Walter
Beruf Schauspieler
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Sachsen
Wohnort Leipzig
Wohnmögl. Berlin, Dresden, Hamburg, Köln, Leipzig, München
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch
Haarfarbe dunkelblond
Haarlänge kurz
Augenfarbe blau-grün
Statur schlank
Größe 188 cm
Konfektion 98
Sprache(n)
Deutsch - Muttersprache
Englisch - gut
Französisch - Grundkenntnisse
Russisch - Grundkenntnisse
Dialekte/Akzente
DE - Berlinerisch
DE - Norddeutsch
DE - Sächsisch
Stimmlage
Bariton
Instrument
Gitarre (akustisch) - gut
Sport
Basketball
Reiten
Rudern
Yoga
close Matthias Walter

Ausbildung

1996 - 2000 Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin

Preise & Auszeichnungen

2015 "Wir sind keine Barbaren!" Einladung zu den Autorentheatertagen am DT in Berlin
2013 beste Theaterinszenierung Leipzig "Human being Parzival" (nominiert)
2010 Förderpreis Deutscher Film/ Münchner Filmfest, bester Schauspieler (Nominierung) in "Entzauberungen"
2009 Preis der deutschen Filmkritik für "Das heimliche Geräusch"
2002 3Sat - Zuschauerpreis - Nominierung für "Eine außergewöhnliche Affäre"
1998 "Raus aus der Haut" ist Berlinale-Beitrag im Panorama

Film/TV

2016
Zwischen Euch
HR, Kurzspielfilm, R: Kathleen Kühn
2015
Der junge Karl Marx
NR, Kinospielfilm, R: Raoul Peck
2015
SOKO Stuttgart
EHR, TV-Serie, ZDF, R: Gero Weinreuter
2014
Deutschland 83
ENR, TV-Serie, RTL, R: Samira Radsi
2013
Heiter bis tödlich - Akte Ex
ENR, TV-Serie, ARD, MDR, R: Wilhelm Engelhardt
2013
Nachspielzeit
NR, TV-Film, R: Andreas Pieper
2012
Jedes Jahr im Juni
NR, TV-Film, arte, MDR, R: Marcus O. Rosenmüller
2011
SOKO Leipzig
ENR, TV-Serie, ZDF, R: Maris Pfeiffer
2011
Alles Klara
EHR, TV-Serie, ARD, MDR, R: Jakob Schäuffelen
2009
Danni Lowinski
ENR, TV-Serie, SAT.1, R: Christoph Schnee
2009
Der Bergdoktor
EHR, TV-Serie, ORF, ZDF, R: Dirk Pientka
2008
Das heimliche Geräusch
HR, Kurzspielfilm, R: Michael Watzke
2008
Entzauberungen
HR, Kinospielfilm, R: Andreas Pieper
2008
Henri 4
NR, Kinospielfilm, R: Jo Baier
2007
Willkommen im Westerwald
NR, TV-Film, SWR, R: Tomy Wigand
2007
Der Lehrer
ENR, TV-Serie, RTL, R: Christoph Schnee
2007
Whisky mit Wodka
NR, Kinospielfilm, R: Andreas Dresen
2006
Die Unbeugsamen
NR, TV-Film, ProSieben, R: Dirk Regel
2006
Von Fall zu Fall - Stubbe - Vom Weiterleben
NR, TV-Film (Reihe), ZDF, R: Maris Pfeiffer
2006
Alles außer Sex
DNR, TV-Serie, ProSieben
2005
Kia Rio - Politesse
HR, Werbefilm, R: Frank Martines Schmidt
2004
Großstadtrevier
DHR, TV-Serie, ARD, NDR
2004
Pfarrer Braun - Adel vernichtet
NR, TV-Film (Reihe), Degeto, R: Dirk Regel
2004
Tougher Yet
HR, Kurzspielfilm, R: Felix Götze
2004
Sommer vorm Balkon
NR, Kinospielfilm, R: Andreas Dresen
2003
Von Fall zu Fall - Stubbe - Yesterday
NR, TV-Film (Reihe), R: Claudia Garde
2003
Polly Blue Eyes
NR, Kinospielfilm, R: Tomy Wigand
2003
Großstadtrevier
DHR, TV-Serie, ARD, NDR
2002
Das Glück ihres Lebens
NR, TV-Film, ARD, R: Bernd Böhlich
2001
Eine aussergewöhnliche Affäre
HR, TV-Film, R: Maris Pfeiffer
1998
Sturmzeit
NR, TV-Mehrteiler, ZDF, R: Bernd Böhlich
1998
Nachtgestalten
NR, Kinospielfilm, R: Andreas Dresen
1997
Raus aus der Haut
NR, TV-Film, ORB, R: Andreas Dresen

Theater

2017 - heute
NEUES THEATER HALLE
Club der Enttäuschten, Axel, R: Niko Eleftheriadis
2016 - heute
NEUES THEATER HALLE
Die Kleinbürgerhochzeit, Mann, R: Philippe Besson
2016 - heute
NEUES THEATER HALLE/ OPER
WUT von Elfriede Jelinek, LUZ u.a., R: Henriette Hörnigk
2016 - heute
NEUES THEATER HALLE
Der nackte Wahnsinn, Frederick Fellowes, R: Henriette Hörnigk
2016 - heute
NEUES THEATER HALLE
Schuld und Sühne, Marmeladow, R: Matthias Brenner
2015 - heute
NEUES THEATER HALLE
Bornholmer Straße, Uwe, R: Jörg Steinberg
2015 - heute
NEUES THEATER HALLE
Romeo und Julia, Mercutio, R: Christian von Treskow
2015 - heute
NEUES THEATER HALLE
Männerhort, Eroll, R: Matthias Thieme
2014 - heute
NEUES THEATER HALLE
Der Vorname, Claude, R: M. Eitner Acheapong
2015 - 2016
NEUES THEATER HALLE
Wir sind keine Barbaren!, Mario, R: Ronny Jakubaschk
2014 - 2016
Theater der Jungen Welt Leipzig
Die Grönholm-Methode, Carlos Bueno, R: Jürgen Zielinski
2014 - 2015
NEUES THEATER HALLE
Ödipus Stadt, Teiresias, R: Wolfgang Engel
2013 - 2015
Theater der Jungen Welt Leipzig
In einer Winternacht, Der Hirsch,Der Eistroll u.a., R: Jürgen Zielinski
2013 - 2015
Theater der Jungen Welt Leipzig
2 Uhr 14, François, R: Ronny Jakubaschk
2012 - 2015
Theater der Jungen Welt Leipzig
Rapunzel geht los!, Der Prinz, R: Boris von Poser
2012 - 2015
Theater der Jungen Welt Leipzig
Human being Parzival, Parzival, R: Jürgen Zielinski
2013 - 2014
Theater der Jungen Welt Leipzig
Nathan der Weise, Saladin, R: Jürgen Zielinski
2013 - 2014
Theater der Jungen Welt Leipzig
Kasimir und Karoline, Merkl Franz, R: Jürgen Zielinski
2012 - 2013
Theater Freiburg
Wolokolamsker Ch. +/- Terminator, Kommandeur / Reese, R: Klaus Gehre
2009 - 2011
Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin
Die goldenen letzten Jahre, Paul, R: Henriette Hörnigk
2010
Theater Osnabrück
Felix Nussbaum, Felix Nussbaum, R: Johann Kresnik
2007 - 2008
Staatsschauspiel Dresden
Was Ihr wollt, Herzog Orsino, R: Niklaus Helbling
2007 - 2008
Staatsschauspiel Dresden
Hier spricht Guantánamo, Soloabend, R: Florian von Hoermann
2006 - 2008
Staatsschauspiel Dresden
Tod eines Handlungsreisenden, Biff, R: Jens Daniel Herzog
2006 - 2008
Staatsschauspiel Dresden
Prinz Friedrich von Homburg, Prinz von Homburg, R: Dusan D.Parizek
2004 - 2008
freie Prod., Auff. am M.Gorki Theater u.a.
Amour fou, Soloabend, R: Walter Meierjohann
2005
Maxim Gorki Theater Berlin
Gotteskrieger, Zac, Hauptrolle, R: Volker Hesse
2001 - 2005
Berliner Ensemble
Zigarren, Liederabend, R: Franz Wittenbrink
2003 - 2004
Deutsches Schauspielhaus Hamburg
Trainspotting, Tommy, R: Nils Daniel Finckh
2002 - 2003
Berliner Ensemble
Ein Sommernachtstraum, Demetrius, R: Leander Haußmann
2000 - 2001
Berliner Ensemble
Tartuffe, Valère, R: Tamasz Ascher
1999 - 2000
Deutsches Theater Berlin
Der kaukasische Kreidekreis, Panzerreiter, R: Thomas Langhoff
1999 - 2000
Deutsches Theater Berlin
Der Mann,der noch keiner Frau Blöße entdeckte, Peter, R: Stefan Otteni
1998 - 2000
Hans Otto Theater Potsdam
Die Räuber, Franz, R: Piet Drescher
1998 - 2000
Maxim Gorki Theater Berlin
Schnitt ins Fleisch, Marco, R: Stefan Otteni

Sprecher

2016
Richard Wagners erste Frau Minna Planer
Feature, mdr FIGARO
2015
Der Elch ist Schuld
Kinderhörspiel, Deutschlandradio Kultur
2015
Jähnicke geht baden
Kriminalhörspiel, Deutschlandradio Kultur
2014
Pinocchio
Kinderhörspiel, Deutschlandradio Kultur
2013
Das Geld
Hörspiel Zweiteiler, radiobremen,NDR,SR,DLR
2013
Jähnicke schmeckt`s
Kriminalhörspiel, Deutschlandradio Kultur
2012
Das größte Abenteuer der Welt
Kinderhörspiel, Deutschlandradio Kultur
2012
Jähnickes Ohr
Kriminalhörspiel, Deutschlandradio Kultur
2012
Die letzte Instanz
Kriminalhörspiel, Deutschlandradio Kultur
2011
Lenz.Fragmente
Hörspiel, Deutschlandradio Kultur
2011
Das böse Spielzeug
Hörspiel, Deutschlandradio Kultur
2010
Der Hundekönig von Kreuzberg
Kinderhörspiel, Deutschlandradio Kultur
2009
Serjoscha u.SchulTZ- In Grund und Boden
Hörspiel, Deutschlandradio Kultur
2009
Frau ohne Körper
Hörspiel, SR
2009
Steppenwind und Adlerflügel
Kinderhörspiel, Deutschlandradio Kultur
2009
Australien,ich komme!
Kinderhörspiel, Deutschlandradio Kultur
2009
Tom Sawyer und Huckleberry Finn
Hörspiel, Deutschlandradio Kultur/SR/DHV
2009
Vater,Mutter,Zuckerstreuer
Hörspiel, Deutschlandradio Kultur
2009
Kleine Geschäfte
Hörspiel, WDR
2007
Kampf im Äther
Hörspiel, hr/Deutschlandradio Kultur/SWR
2006
Jean und Beatrice
Hörspiel, SR/Deutschlandradio Kultur
2006
Adler und Engel
Hörspiel, mdr
2004
Rot und Schwarz
Hörspiel, Deutschlandradio Kultur/ORF/DHV
2004
Fleisch zu Fleisch
Hörspiel, SR
2004
Dunkler Schlaf
Kriminalhörspiel, Deutschlandradio Kultur/DAV
2004
Kieselasche
Hörspiel, Deutschlandradio Kultur
2003
Der Gesang der Schildkröten
Hörspiel, Deutschlandradio Kultur
2003
No Name Blues
Hörspiel, SR
2003
Der kleine Muck
Kinderhörspiel, Deutschlandradio Kultur
2002
Die Alzheimergang
Hörspiel, Deutschlandradio Kultur
2001
Herbst in Peking
Hörspiel, Deutschlandradio Kultur
2001
Nichtschwimmercafe
Hörspiel, Deutschlandradio Kultur
2001
Ein Glücksstück
Kinderhörspiel, Deutschlandradio Kultur
2000
Den Kopf hinhalten
Hörspiel, Deutschlandradio Kultur
close

Kontakt

ATR - Agentur Tanja Rohmann, Tanja Rohmann
Tel +49.178 - 320 39 30

schauspielervideos