Michael Fischer

Schauspieler

Dreharbeiten für das ZDF

Ein weiteres Mal unter der Regie von Robert Sigl stand Michael für eine Folge Aktenzeichen XY vor der Kamera. Michael spielte darin Thomas Kleinschmied, den langjährigen Kunden eines Juweliers. Sendetermin ist der 12. Dezember 2018 um 20.15 Uhr im ZDF.

LESUNG: Herbstmilch - Eine Hommage an Werner Stocker -

Gelesen wird Herbstmilch - Lebenserinnerungen einer Bäuerin. Es wird eine Hommage an den Hauptdarsteller der Herbstmilch-Verfilmung, Werner Stocker, den leider viel zu früh verstorbenen Onkel von Michael.

Michael Fischer

Schauspieler

close Michael Fischer

Michael Fischer wuchs in Flintsbach und Nußdorf am Inn (Lkr. Rosenheim / Bayern) auf.
Seit 1997 lebt er in München.
Über seinen - leider viel zu früh verstorbenen - Onkel, den Schauspieler Werner Stocker (Die weiße Rose, Herbstmilch, Highlander), kam Michael ... mehr

Beruf Schauspieler
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Bayern
Wohnort München
Wohnmögl. Berlin, Bern, Hamburg, London, Nürnberg, Paris, Regensburg, Wien
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch
Haarfarbe braun
Haarlänge mittel
Augenfarbe braun
Statur schlank
Größe 185 cm
Gewicht 75 kg
Konfektion 98
Sprache(n)

Englisch - gut
Italienisch - gut
Französisch - gut
Dänisch - Grundkenntnisse
Dialekte/Akzente

DE - Münchnerisch (Heimatdialekt)
AT - Österreichisch
Gesang
Chanson - gut
Jazz - gut
Stimmlage
Bariton
Instrument
Klavier - gut
Sport
Badminton - gut
Bergsteigen - gut
Billard - gut
Fußball - gut
Schwimmen - gut
Ski - gut
Tauchen (Flaschen-) - gut
Tennis - gut
Tischtennis - gut
Lizenz BE (Kraftwagen mit Anhänger)
C1E (Kraftwagen (C1) + Anhänger <= 12t)
L (Zug/Arbeitsmaschinen)
M (Moped)
Mofa-Prüfbescheinigung
S (3-/4-Rad-Fahrzeug < 45 km/h, < 50 ccm)
PADI Open Water
Spezielle Kenntnisse Berufserfahrung in der Wirtschaftsbranche

Abgeschlossene kfm. Berufsausbildung - Abschluss: Kaufmann im EH (IHK)
Abgeschlossenes berufsbegleitendes Wirtschaftsstudium - Abschluss: Dipl.-Betriebswirt (BA)

(3,5 Jahre Handel; 2 Jahre Bank; 3 Jahre Industrie)
Arbeitsbereich Kino / TV
Referenzen Berufserfahrung bei Film, Fernsehen und Theater

Studium der Theaterwissenschaft, Romanistik und Neuerer deutscher Literatur (Magisterarbeit pausiert aufgrund fortschreitender Berufstätigkeit vor der Kamera) Abschluss: Grundstudium

Neben Studium: 2 Jahre als Produktionsassistent; 3 Jahre als Kamera/Tonassistent; 3 Jahre als Aufnahmeleiter u. Regieassistent
(inkl. 3 Hospitanzen bei Film, Fernsehen und Theater)
Berufsverband Bundesverband der Film- & Fernsehschauspieler (D)
Ges. zur Verwertung von Leistungsschutzrechten (D)
close Michael Fischer

Ausbildung

2008 - 2011 Otto-Falckenberg Schule, Schauspielunterricht bei den Regisseurinnen Anja Thiemann und Sigrid Herzog
2003 - 2008 Ludwig-Maximilians-Universität München, Studium der Theaterwissenschaft, Romanistik, Neuere deutsche Literatur
2003 - 2011 Neben Studium und Schauspielunterricht als, Kamera/Tonassistent; Aufnahmeleiter; Regieassistent; Produktionsassistent

Preise & Auszeichnungen

2016 Bayerischer Jugendfilmpreis als Teil des Ensembles für Schwarze Schafe
2015 Bamberger Reiter als Teil des Ensembles für Schwarze Schafe

Film/TV

2018
Aktenzeichen XY ... ungelöst
NR, TV-Magazin, ZDF, R: Robert Sigl
2018
So laut ich kann
HR, Kurzspielfilm, R: Viviane Schreiber
2017
Wird nicht aufhören
NR, Kurzspielfilm, R: Daniel Thomé
2017
Aktenzeichen XY ... ungelöst
HR, TV-Magazin, ZDF, R: David Carreras
2017
Aktenzeichen XY ... ungelöst
NR, TV-Magazin, ZDF, R: Uli Möller
2016
Aktenzeichen XY ... ungelöst
NR, TV-Magazin, ZDF, R: David Carreras
2016
Schuldlos
NR, Kurzspielfilm, R: Jonas Eisert
2015
SOKO München
NR, TV-Serie, ZDF, R: Christoph Dammast
2015
Aktenzeichen XY ... ungelöst
NR, TV-Magazin, ZDF, R: Robert Sigl
2015
Aktenzeichen XY ... ungelöst
NR, TV-Magazin, ZDF, R: Robert Sigl
2015
Trash Detective
NR, Kinospielfilm, R: Maximilian Buck
2015
Men Power
NR, Kurzspielfilm, R: Moritz Adlon
2014
Zuhause sucht Heimat
HR, Kurzdokumentarfilm , R: Jannis Brunner
2014
Schwarze Schafe
NR, Kurzspielfilm, R: Magdalena Kugler
2014
Schön sprechen, bitte
NR, Kurzspielfilm, R: Moritz Adlon

Theater

2015
Carl Orff Festspiele Andechs
Astutuli (Carl Orff), Burger, R: Marcus Everding
2011 - 2012
Petit Theatre de Paris
La Societe de loisirs, Fils, R: Francois Archambault
2011 - 2012
Petit Theatre de Paris
Sunderland, L'assistante sociale, R: Clement Koch
2011
Rationaltheater München
Adam und Esra (Maxim Biller), Adam, R: Lina Hoelscher

Synchron

2017
L’Esprit de l’escalier
n.n., R: Katharina Rabl

weitere Projekte

2018 - 2019
Herbstmilch -Hommage an Werner Stocker-
Szenische Lesung, mit Michael Fischer
2016 - 2017
Die Grandauers und ihre Zeit (Hommage an W. Purucker)
Szenische Lesung, mit Andreas Purucker und Sandra Obermeier
2012
Mozart-Briefe (in Italienisch u. französisch)
Szenische Lesung, mit Frau Prof. Claude-France Journes
2011
Die Grandauers und ihre Zeit (Löwengrube)
Szenische Lesung, mit Mona Freiberg
close

Kontakt

Frederking Management, Gabriele Frederking
Tel +49.8102 - 98 79 60

Michael Fischer
Tel +49.8102 - 98 79 60

präsentiert von
Schauspielervideos