René Marvin Kuhnke

Schauspieler

The Covenant

Premiere: 2019

HOCHBAHN - Werbung nach Plan

Premiere: 25.11.2018

Wunder Liebe - Die Erforschung eines Gefühls

Premiere: September 2019 auf ARTE

René Marvin Kuhnke

Schauspieler

close René Marvin Kuhnke

2014-2018 Schule für Schauspiel Hamburg
2017, 2018 Workshops bei Jens Roth
2012-2018 diverse Workshops
Kameraerfahrung: mehrere Kurzfilme und Werbespots, Dreharbeiten fürs Fernsehen, Nebenrolle in "The Covenant"
Theaterengagements u.a. am Deutschen ... mehr

 
Beruf Schauspieler
Geburtsjahr 1995, Hamburg-Bergedorf
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Schleswig-Holstein
Wohnort Hamburg
Wohnmögl. Barcelona, Berlin, Frankfurt a.M., Hamburg, Köln, Leipzig, München, Wien
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch
Haarfarbe dunkelblond
Haarlänge mittel
Augenfarbe blau
Statur athletisch-sportlich
Größe 185 cm
Gewicht 72 kg
Konfektion 52-54
Sprache(n)
Deutsch - Muttersprache
Englisch - gut
Spanisch - Grundkenntnisse
Dialekte/Akzente
DE - Hamburgisch (Heimatdialekt)
DE - Norddeutsch (Heimatdialekt)
Gesang
A Capella - gut
Chor - gut
Hip Hop / Rap - gut
Chanson - Grundkenntnisse
Musical - Grundkenntnisse
Stimmlage
Bass
Sport
Fußball - gut
Schießen (Gewehr / Flinte) - gut
Schießen (Pistole / Revolver) - gut
Schwimmen - gut
Stockkampf - gut
Säbelkampf - gut
Tanz
Contact Improvisation - gut
Streetdance - gut
Zeitgenössischer Tanz - gut
Standard - Grundkenntnisse
Lizenz B (Kraftwagen)
Spezielle Kenntnisse Kung Fu
Referenzen Von März - August 2014 ehrenamtliche Tätigkeit im Altentagespflegeheim "Landhaus Humanitas" bei Hamburg.
close René Marvin Kuhnke

Ausbildung

Apr 2018 Workshop "Helden & Loser" bei Jens Roth
Jan 2018 Filmworkshop bei Benjamin Teske
Aug 2017 Filmworkshop & Source Tuning bei Jens Roth
2017 Lesen bei Christiane Leuchtmann
2017 - 2018 Meisner Training bei Neil Malik Abdullah
2016 Atmen bei Jan Katzenberger
2014 - 2018 Schule für Schauspiel Hamburg, Ausbildung zum Schauspieler
2013 - 2014 Schule für Schauspiel Hamburg, Orientierungskurs und Vorsemester
2012 - 2013 Ernst Deutsch Theater Hamburg, Schauspielunterricht

Preise & Auszeichnungen

2018 Top 10 wichtigsten Inszenierungen mit "Das halbe Leid" beim virtuellen nachtkritik-Theatertreffen.
2018 Kurzfilmfestival Nord - Beste schauspielerische Leistung für die Rolle des "Otto" in "Am Zug".
2018 "Das halbe Leid", für das Theatertreffen Berlin als "wichtigste Inszenierung des Jahres" nominiert.
2018 Besucherrekord (388.910) mit "Winnetou und das Geheimnis der Felsenburg" bei den Karl-May-Spielen.
2016 2. Platz mit "Verrat" bei den 70. Nordwestdeutschen Filmfestspielen.

Film/TV

2019
The Union
NR, Kurzspielfilm, R: Jonas Hirsekorn
2019
SofaConcerts
HR, Imagefilm
2019
Mohammed
TR, VR Experience, R: Tayyib Yavuz
2018
Großstadtrevier
TR, TV-Serie, ARD, NDR
2018
Hamburger Hochbahn AG – Werbung nach Plan (Webfilm)
HR, Werbefilm, R: Greg Bay
2018
The Covenant
NR, Teaser (Spielfilmkonzept), R: Adam Baroukh
2018
Rote Rosen
TR, TV-Serie, ARD
2018
Dealing With
HR, Showreelproduktion, R: Benjamin Teske
2018
Die Drogen
HR, Showreelproduktion, R: Benjamin Teske
2018
Wunder Liebe - Die Erforschung eines Gefühls
TR, Dokumentarfilm, R: Judith König
2017
Jennifer - Sehnsucht nach was Besseres
TR, TV-Serie, NDR, R: Lars Jessen
2017
Der Himmel soll warten
HR, Ausbildungsproduktion, R: René Marvin Kuhnke
2017
Am Zug
HR, Kurzspielfilm, R: Christian Bruelle-Drews
2017
Schanzenkino 73 - Wir machen Kino
TR, Werbefilm, R: Florent Santoni
2016
Die Pfefferkörner
TR, TV-Serie, NDR
2016
Verrat
HR, Kurzspielfilm, R: Daniel Kunz
2012
EZO-1
TR, Spielfilm, R: Sven Knüppel

Theater

2018
Karl-May-Festspiele Bad Segeberg
Winnetou und das Geheimnis der Felsenburg, Yuma, Mimbrenjo, R: Norbert Schultze junior
2018
Theater Soltau
One Way Ticket to Freedom, Polizist, Krimineller, R: Max-Fabian Wolff-Jürgens
2017 - 2018
Deutsches Schauspielhaus Hamburg
Das halbe Leid, Leidender Gaze, R: SIGNA
2017
Studiobühne SFSH
Krach in Chiozza, Beppo, R: Cornelia Schirmer
2017
Studiobühne SFSH
Don Juan, Don Juan, R: Ulrich Meyer-Horsch
2017
Kampnagel Hamburg / Theater der Welt
Die Stillgestellten, Barockleiche, R: Hannah Hurtzig
2016
Studiobühne SFSH
Frühlings Erwachen, Melchior Gabor, R: Imke Trommler
2016
Studiobühne SFSH
Die Ratten, Bruno Mechelke, R: Cornelia Schirmer
2015
Studiobühne SFSH
Heute Abend wird aus dem Stegreif gespielt, Verri, R: Wladimir Tarasjanz
2015
Studiobühne SFSH
Sechs Personen suchen einen Autor, Direktor, Sohn, R: Wladimir Tarasjanz
2014
Studiobühne SFSH
Schwerer Diebstahl, William Ross Fielding, R: Wladimir Tarasjanz
2012 - 2013
Ernst Deutsch Theater Hamburg
Woyzeck, Woyzeck, Chor, R: Martin Kreidt

Sprecher

2018
Diverse
Diverse, Studio Hamburg
close

Kontakt

Agentur HEADS, Heike Kindermann
Tel +49.351 - 311 49 01

René Marvin Kuhnke
Tel +49.4126 - 388 18


Links

Showreel 2018 Dealing With

Showreel 2018 Die Drogen

Homepage

präsentiert von
Schauspielervideos