Yascha Finn Nolting

Nachwuchsschauspieler, Schauspielschüler

Yascha Finn Nolting

Nachwuchsschauspieler, Schauspielschüler

close

Yascha Finn Nolting
Beruf Nachwuchsschauspieler, Schauspielschüler
Geburtsjahr 1994, Schwäbisch Hall
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Nordrhein-Westfalen
Wohnort Düsseldorf
Wohnmögl. Berlin, Dresden, Hamburg, Hannover, Köln, München, Stuttgart, Wien
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch
Haarfarbe dunkelblond
Haarlänge kurz
Augenfarbe braun-grün
Statur athletisch-sportlich
Größe 191 cm
Gewicht 85 kg
Sprache(n)
Deutsch - Muttersprache
Englisch - fließend
Französisch - Grundkenntnisse
Dialekte/Akzente
DE - Schwäbisch (Heimatdialekt)
DE - Sächsisch
Gesang
Rock / Pop - professionell
Hip Hop / Rap - gut
Schlager - gut
Beatboxen - Grundkenntnisse
Stimmlage
Bariton
Instrument
Querflöte - professionell
Gitarre (akustisch) - gut
Klavier - Grundkenntnisse
Sport
Bühnenfechten
Einrad
Jonglieren
Kajak/Kanu
Karate
Reiten
Schießen (Bogen)
Tanz
Zeitgenössischer Tanz - professionell
Contact Improvisation - gut
Standard - gut
Tango Argentino - Grundkenntnisse
Lateinamerikanisch - Grundkenntnisse
Salsa - Grundkenntnisse
Lizenz B (Kraftwagen)
close

Yascha Finn Nolting

Ausbildung

März 2014 - März 2018 Universität Mozarteum Salzburg, Thomas Bernhard Institut für Schauspiel und Regie

Film/TV

2017
Gefährliche Liebschaften
HR, R: Dominik Graf
2016
15 Minutes of Fame
HR, Kurzspielfilm, R: Felix Augustin Greisinger
2016
The Big Chill
HR, R: Caroline Link
2012
Statistisch gesehen ist der Weihnachtsmann eine Frau . . .
HR, Spielfilm, R: Stephan Baraniecki

Theater

2017 - heute
Düsseldorfer Schauspielhaus
The Queen´s Men (UA), Hoop, R: Peter Jordan und Leonhard Koppelmann
2017
Theater im Kunstquartier, Landestheater St. Pölten
Rechnitz - Der Würgeengel, Bote, R: Alia Luque
2017
Theater im KunstQuartier Salzburg
Der Reizende Reigen, Der Ehemann, R: David Bösch
2016
Freilichtspiele Schwäbisch Hall
Die Räuber, Grimm, R: Thomas Goritzki
2016
Freilichtspiele Schwäbisch Hall
Jesus Christ Superstar, Apostel Judas Thaddäus, R: Christoph Biermeier
2016
Landestheater Salzburg
Die Ilias, Paris, R: Carl Philip von Maldeghem
2015 - 2016
Freilichtspiele Schwäbisch Hall
Die Tochter des Salzsieders (UA), Michel, R: Christoph Biermeier
2015
Theater im Kunstquartier, Landestheater St. Pölten
Die Ermittlung, Angeklagter Müller u.a., R: Volker Lösch
2011 - 2014
Freilichtspiele Schwäbisch Hall
Summer of Love, Ensemble, R: Coy Middlebrook
close

Yascha Finn Nolting

Kontakt

Agentur Schott & Kreutzer, Isabelle Schott
Tel +49.40 - 39 90 99 15

präsentiert von
Schauspielervideos