Birte Leest

Schauspielerin

Birte Leest

Schauspielerin

close Birte Leest
Beruf Schauspielerin
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Hamburg
Wohnort Hamburg
Wohnmögl. Berlin, Essen, München, Wien
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch
Haarfarbe braun
Haarlänge mittel
Augenfarbe braun-grün
Statur schlank
Größe 173 cm
Konfektion 38
Sprache(n)
Deutsch - Muttersprache
Englisch - fließend
Russisch - Grundkenntnisse
Dialekte/Akzente
DE - Ruhrpott
Stimmlage
Mezzosopran
Instrument
Klarinette - Grundkenntnisse
Saxophon - Grundkenntnisse
Sport
Akrobatik
Bühnenfechten
Hockey
Voltigieren
Yoga
Tanz
Modern Dance - gut
close Birte Leest

Ausbildung

2012 2-wöchiger Filmworkshop bei Heiko Aufdermauer
2005 2-wöchiger Filmworkshop bei István Szabó
2001 - 2006 Max Reinhardt Seminar

Preise & Auszeichnungen

2007 Nachwuchspreis Schauspiel der Fördergesellschaft Staatstheater Kassel e.V.
2004 Hörspiel des Jahres (Österreich): Holzfällen
2004 Vontobel-Preis beim Theatertreffen deutschsprachiger Schauspielschulen: Liebe mich Irgendwie

Film/TV

2010
Volkswagen - Klimaanlagenreinigung
NR, Imagefilm, R: Stephan Wieder
2009
Der letzte Gang
NR, Kurzspielfilm, R: Florian Schneider

Theater

2012
Staatsoper Hamburg
I am Your Opus, Sylvia, R: Petra Müller
2011 - 2012
Schauspielfrankfurt
Liebesspiel, Figur D, R: Alexander Frank
2011
Staatstheater Stuttgart
Chorprojekt - 30. September, Sprecher, R: Ulrich Rasche
2011
Staatstheater Kassel
Sex von Justine del Corte, Er, Nick, Installateur, ein sechzehnjähriger Junge, R: Johannes Schütz
2011
Staatstheater Kassel
Woyzeck von Georg Büchner, Marie, R: Markus Dietz
2010
Staatstheater Kassel
Der Marquis von Keith von Frank Wedekind, Molly Griesinger, R: Patrick Schlösser
2010
Staatstheater Kassel
Die Möwe von Anton Tschechow, Mascha, R: Volker Schmalöer
2009
Staatstheater Kassel
Unschuld von Dea Loher, Absolut, R: Martin Schulze
2009
Staatstheater Kassel
Killer Joe von Tracy Letts, Dottie Smith, R: Philipp Jeschek
2009
Staatstheater Kassel
Peer Gynt von Henrik Ibsen, De Grüne, Knopfgießer, Lady Cotten, Aslak, Senneri, R: Sebastian Schug
2008
Staatstheater Kassel
Ein Sommernachtstraum von William Shakespeare, Hermia, R: Volker Schmalöer
2008
Staatstheater Kassel
Hamlet von William Shakespeare, Ophelia, R: Martin Schulze
2008
Staatstheater Kassel
Frühlings Erwachen von Frank Wedekind, Frau Bergman, R: Sebastian Schug
2008
Staatstheater Kassel
Trunkener Prozess von Bernard-Marie Koltés, Sonja, R: Schirin Khodadadian
2007
Staatstheater Kassel
Morgen in Katar von Theresia Walser, Architektin, R: Schirin Khodadadian
2007
Staatstheater Kassel
Le petit Maitre von Nino Haratischwili, Mathilde, R: Jette Steckel
2007
Staatstheater Kassel
Kabale und Liebe von Friedrich Schiller, Lady Milford, R: Kay Voges
2007
Staatstheater Kassel
Romeo und Julia von William Shakespeare, Julia, R: Sebastian Schug
2007
Staatstheater Kassel
Die Laune des Verliebten von J. W. von Goethe, Amine, R: Gustav Rueb
2006
Staatstheater Kassel
Bauern Sterben von Franz Xaver Kroetz, Tochter, R: Florian B. Reiter
2006
Staatstheater Kassel
Liliom von Franz Molnár, Julie, R: Volker Schmalöer
2005
Max Reinhardt Seminar
Bash vonNeil LaBute, Die Frau, R: Achim Benning
2005
Sophiensaele (Berlin)
Projekt, Hauptrolle, R: Birte Leest
2004
Volksbühne Berlin (Prater)
Liebe mich Irgendwie von Rene Pollesch, Hauptrolle, R: René Pollesch
2004
Die Theater Wien
Die Verlassenen Musen, Hauptrolle, R: Veronika Rignall
1999 - 2000
(Projekt mit Deutschlandtournee)
Der Meister und Margarita von Michail Bulgakow, Diverse, R: Barbara Wollrath-Kramer

Sprecher

2004
Holzfällen
Hörspiel, Coproduktion ORF und Max-Reinhardt-Seminar

Synchron

2015
Die Rückkehr
NR, Eva, R: Aliaksei Paluyan
close

Kontakt

ZAV Hamburg - Film/Fernsehen
Tel +49.40 - 28 40 15 - 22, - 21, - 25


Links

Homepage

schauspielervideos