Neda Rahmanian

Schauspielerin

Dreharbeiten Vorbereitung Sommerstaffel 2016

DIE PFEFFERKÖRNER / Letterbox Prod. / ARD- KIKA / Besetzung: Marion Haack / Rolle: Leyla

In Postproduktion TV

TATORT- Wofür es sich zu leben lohnt (AT) / ARD -SWR / Regie: Aelrun Goette / R: Anwältin Hartmann / Preview: 13. Mai 2016 Schlossplatz Stuttgart / Ausstrahlung TV: Herbst 2016

Neda Rahmanian

Schauspielerin

close Neda Rahmanian
Beruf Schauspielerin
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Hamburg
Wohnort Berlin
Wohnmögl. Frankfurt a.M., Hamburg, Köln, München
ethn. Erscheinung persisch
Haarfarbe dunkelbraun
Haarlänge kurz
Augenfarbe braun
Statur schlank
Größe 160 cm
Konfektion 36
Sprache(n)
Deutsch - Muttersprache
Persisch / Farsi - Muttersprache
Englisch - fließend
Französisch - Grundkenntnisse
Dialekte/Akzente
DE - Hamburgisch (Heimatdialekt)
DE - Hessisch (Heimatdialekt)
Stimmlage
Alt
Sport
Akrobatik
Basketball
Boxen
Fechten (Sport-)
Tanz
Bauchtanz / orientalischer Tanz - Grundkenntnisse
Jazz Dance - Grundkenntnisse
Modern Dance - Grundkenntnisse
Standard - Grundkenntnisse
Lizenz C1 (Kraftwagen > 3,5t <= 7,5t)
close Neda Rahmanian

Ausbildung

1999 - 2003 Hochschule für Musik und Theater Rostock

Film/TV

2015
Branka Maric - und der verlorene Sohn
HR, TV-Film, ARD, Degeto, R: Michael Kreindl
2015
Tatort - Wofür es sich zu leben lohnt
TR, TV-Film (Reihe), SWR, R: Aelrun Goette
2015
Die Pfefferkörner
DNR, TV-Serie, NDR, R: Klaus Wirbitzky
2015
Branka Maric - Der Teufel von Split
HR, TV-Film (Reihe), ARD, Degeto, R: Michael Kreindl
2015
Wilsberg - Bittere Pillen
NR, TV-Film (Reihe), ZDF, R: Martin Enlen
2015
Großstadtrevier
EHR, TV-Serie, ARD, NDR, R: Torsten Wacker
2014
Dr. Illegal
DNR, Serienpilot, R: Hadi Khanjanpour
2014
Tatort - Frohe Ostern, Falke
NR, TV-Film (Reihe), Degeto, NDR, R: Thomas Stiller
2014
Leberkäseland
HR, TV-Film, ARD, Degeto, R: Nils Willbrandt
2012
Der Staatsanwalt
NR, TV-Serie, ZDF, R: Daniel Helfer
2012
Ostwind
NR, Kinospielfilm, R: Katja von Garnier
2011
Die Draufgänger
EHR, TV-Serie, RTL, R: Franziska Meyer Price
2006
Die Überflüssigen
NR, TV-Film, R: Aleksandra Kumorek

Theater

2016
Kammerspiele Hamburg
Die Netzwelt, Morris, R: Ralph Bridle
2014
Theater Hagen
Acht Frauen, Luise, R: Thomas Weber- Schallauer
2013
Theater Bregenz
Was ihr wollt, Viola, R: Tobias Materna
2010 - 2012
F.Schauspiel Ensemble Frankfurt
Kasper Häuser Meer, Silvia, R: Reinhard Hinzpeter
2010 - 2012
Odos Theater
world.wide.girl., Tochter u. Mutter, R: Heiko Ostendorf
2009 - 2010
Schauspielhaus Bochum
Eine Familie, Johnna, R: Markus Dietz
2009
Theater Fürth
Jüdisch Jetzt, Moses, R: Christian Schidlowsky
2009
Altes Schauspielhaus Stuttgart
Gretchen 89ff, Gretchen, R: Manfred Langner
2008
Theater Koblenz
König Lear, Regan, R: Annegret Ritzel
2008
F.Schauspiel Ensemble Frankfurt
Rabenkind, Alexa, R: Reinhard Hinzpeter
2006 - 2008
Staatstheater Wiesbaden
Urfaust, Gretchen, R: Tobias Materna
2007
Grenzlandtheater Aachen
Nora ein Puppenheim, Nora, R: Ingrid Gündisch
2006
Od. Theater Basel
Antigone, Ismene, R: H.-Dieter Jendreyko
2006
Prinz Regent Theater Bochum
Drei mal Leben, Sonja, R: S. Broll-Pape
2005
Grenzlandtheater Aachen
Die Ratten, Walburga, R: Manfred Langner
2003 - 2005
Theater Osnabrück
div., Luise, Dora, u.a., R: Martin Meltke, Reinhard Hinzpeter u.a.
2003
Grenzlandtheater Aachen
Romeo und Julia, Julia, R: Manfred Langner
2001
Volkstheater Rostock
Antigone, Antigone, R: Roland May
close

Kontakt

ZAV Hamburg - Film/Fernsehen
Tel +49.40 - 28 40 15 - 22, - 21, - 25

schauspielervideos