Götz Vogel von Vogelstein


Götz Vogel von Vogelstein Götz Vogel von Vogelstein Götz Vogel von Vogelstein Götz Vogel von Vogelstein Götz Vogel von Vogelstein Götz Vogel von Vogelstein Götz Vogel von Vogelstein Götz Vogel von Vogelstein Götz Vogel von Vogelstein Götz Vogel von Vogelstein Götz Vogel von Vogelstein Götz Vogel von Vogelstein Götz Vogel von Vogelstein Götz Vogel von Vogelstein Götz Vogel von Vogelstein Götz Vogel von Vogelstein Götz Vogel von Vogelstein

Kontakt:

Agentur Neidig, Claudia & Claudius Neidig
Tel +49.30 - 39 88 94 20

Beruf Schauspieler
Geburtsjahr 1988, Wuppertal
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Nordrhein-Westfalen
Wohnort Köln
Wohnmögl. Berlin, Dortmund, Frankfurt a.M., München
ethn. Erscheinung skandinavisch
Haarfarbe blond
Haarlänge mittel
Augenfarbe blau-grau
Statur durchschnittlich
Größe 194 cm
Gewicht 101 kg
Konfektion 58
Sprache(n)
Deutsch - Muttersprache
Englisch - fließend
Russisch - gut
Dialekte/Akzente
DE - Ruhrpott (Heimatdialekt)
DE - Kölsch
Stimmlage
Bariton
Instrument
Klavier - gut
Bassgitarre / E-Bass - Grundkenntnisse
Schlagzeug - Grundkenntnisse
Ukulele - Grundkenntnisse
Sport
Basketball
Hockey
Windsurfen
Lizenz B (Kraftwagen)
Berufsverband Bundesverband der Film- & Fernsehschauspieler (D)
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Götz Vogel von Vogelstein – ja, so heisst er wirklich, kein Künstlername – wurde im Wonnemonat Mai geboren. Und so wie im Mai alles beginnt zu wachsen, so wuchs auch er. Trotz seiner Größe von 194 cm, blieb ihm die Besetzung als Baum bisher verwehrt. Früh zog es ihn auf die Bretter die die Welt bedeuten. Im Eifer der Jugend benutze er dazu noch das Klavier oder den Kontrabass, bis er beschloss Schauspieler zu werden. So startete er seine Ausbildung an der Schule des Theaters der Keller in Köln. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums und Warmspielen am Theater der Keller folgten Engagements in Wuppertal und Dortmund, bevor er den Entschluss fasste seinem Namen alle Ehre zu machen, und als „Vogel“ Freier Schauspieler durch die Lande zu ziehen. Die Musik blieb aber auch ein wichtiger Teil im Leben von Götz. So erlernte er neben der Fähigkeit am Klavier zu improvisieren, Schlagzeug und Ukulele spielen und Singen. Als bekennender Liebhaber des schönen Bildes jagt der blonde Hüne darüber hinaus mit der Kamera an allen erdenklichen Orten nach schönen Motiven.

Ausbildung

Okt 2008 - Feb 2012 Schauspielschule der Keller

Film/TV

2017
Helen Dorn - Schatten der Vergangenheit

NR, TV-Film (Reihe), ZDF, R: Alexander Dierbach
2016
Traumwelt

HR, Kurzspielfilm, R: Lina Einenkel
2013
Saaten-Union - 1.000 Tickets nach Wadenbrunn

Imagefilm, R: Thomas Danebrock

Theater

2014 - 2016
KJT Dortmund
Lügner
Jason, R: Johanna Weißert
2015
KJT Dortmund
Ach jeh die Welt
Tobias, R: Andreas Gruhn
2014 - 2015
KJT Dortmund
Peters Reise zum Mond
Mondmann, R: Andreas Gruhn
2014 - 2015
KJT Dortmund
Ein Freund für Löwe Boltan
Murat, R: Peter Kirschke
2014 - 2015
KJT Dortmund
First Person Shooter
Adrian Cole, R: Johanna Weißert
2013 - 2015
KJT Dortmund
Grimm spielen
Prinz / Techniker, R: Andreas Gruhn
2013 - 2015
KJT Dortmund
Scharf!
Christian, R: Antje Siebers
2013 - 2015
KJT Dortmund
erste Stunde
Jürgen Rickert, R: Johanna Weißert
2013 - 2015
KJT Dortmund
Tintenherz
Basta, R: Antje Siebers
2013 - 2014
KJT Dortmund
Pinocchio
Puppenspieler / Docht / Räuber, R: Andreas Gruhn
2012 - 2013
KJT Dortmund
Der Zauberer von Oz
Vogelscheuche, R: Andreas Gruhn
2012 - 2013
KJT Dortmund
Man ist auch der, der man werden kann
Leo, R: Johanna Weißert
2012 - 2013
KJT Dortmund
Das Tagebuch der Anne Frank
Alle, R: Andreas Gruhn
2012
Wuppertaler Bühnen
Endstation Sehnsucht
Zeitungsverkäufer / Arzt, R: Claudia Bauer
2011 - 2012
Theater der Keller
Der Geiziger
Valere, R: Pia Maria Gehle
2010 - 2011
Theater der Keller
Till Eulenspiegel
Till / Tom, R: Anja Schöne

Links:

Schauspielagentur Neidig