Hans B. Goetzfried


Hans B. Goetzfried Hans B. Goetzfried Hans B. Goetzfried Hans B. Goetzfried Hans B. Goetzfried Hans B. Goetzfried Hans B. Goetzfried Hans B. Goetzfried Hans B. Goetzfried Hans B. Goetzfried Hans B. Goetzfried Hans B. Goetzfried Hans B. Goetzfried

Kontakt:

Agentur 60plus, Ulrike Boldt
Tel +49.2150 - 20 65 63

Beruf Schauspieler
Geburtsjahr 1951, Augsburg
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Bayern
Wohnort München
Wohnmögl. Berlin, Hamburg
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch
Haarfarbe dunkelblond
Haarlänge Haarkranz / Halbglatze
Augenfarbe braun
Statur vollschlank/kräftig
Größe 173 cm
Gewicht 78 kg
Konfektion 25
Sprache(n)
Deutsch - Muttersprache
Englisch - gut
Dialekte/Akzente
Gesang

Musical - gut
Stimmlage
Bariton
Lizenz B (Kraftwagen)
Spezielle Kenntnisse Sprechertätigkeiten
Moderation

2015: Inszenierung des Stücks DIE TRESENKÖNIGIN für den Musical Wettbewerb CREATORS am Schmidt Theater Hamburg
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Hans B. Goetzfried war an vielen Theatern in Deutschland als Schauspieler und Musicaldarsteller engagiert und erspielte sich ein großes Repertoire in seinen Fächern.
Seit 1991 arbeitet er freischaffend und gastierte u.a. an der
Musikalischen Komödie Leipzig, am Staatstheater Braunschweig, am
Pfalztheater Kaiserslautern und am Neuen Theater St. Gallen.
In seiner Heimatstadt München spielte er an der Komödie im
Bayerischen Hof und am Deutschen Theater.
Mit dem Manhattan Musical Theatre New York tourte er als
Conferencier in CABARET und als Amos Hart in CHICAGO durch
Deutschland, die Schweiz und Österreich.
Als Narrator in der THE ROCKY HORROR SHOW – EUROPE
TOUR stand Hans annähernd zweitausend mal auf der Bühne.
Seit 2006 spielt er in Hamburg am Schmidt Theater und am
Schmidts TIVOLI in den Produktionen VILLA SONNENSCHEIN und
HEISSE ECKE.
Im TV war Hans u. a. in MARIENHOF, STURM DER LIEBE,
TATORT und SOKO 5113 zu sehen.

Ausbildung

1971 - 1973 privater Schauspielunterricht bei Carola Wagner, Augsburg
1971 - 1973 Eleve an den Städt. Bühnen Augsburg

Preise & Auszeichnungen

2014 Darstellerpreis der Hanauer Märteswein Vereinigung - Brüder Grimm Festspiele Hanau
2005 Publikumspreis für die Darstellung des NARRATOR in THE ROCKY HORROR PICTURE SHOW

Film/TV

2016
Soko München

NR, TV-Serie, ZDF, R: Till Müller-Edenborn
2014
Hubert und Staller

NR, TV-Serie, ARD, BR, Degeto, MDR, R: Sebastian Sorger
2012
SOKO 5113

ENR, TV-Serie, ZDF, R: Sebastian Sorger
2009
Aktenzeichen XY ... ungelöst

TR, TV-Magazin, ZDF, R: Erwin Keusch
2009
Tiere bis unters Dach

ENR, TV-Serie, SWR, R: Brigitta Dresewski
2008
Ein Leben auf Probe

NR, Kurzspielfilm, R: David Emmenlauer
2008
Woran Dein Herz hängt

NR, TV-Film, ARD, Degeto, R: Donald Kraemer
2006
Pornorama oder Die Bekenntnisse der mannstollen Näherin Rita Brauchts

NR, Kinospielfilm, R: Marc Rothemund
2006
Marienhof

DNR, TV-Serie, ARD
2005
Zwei zum Fressen gern

NR, TV-Film, ProSieben, R: Simon X. Rost
2005
Tote Hose - Kann nicht, gibt`s nicht

TR, TV-Film, ProSieben, R: Simon X. Rost
2005
Marienhof

DNR, TV-Serie, ARD
2005
Sturm der Liebe

TR, TV-Serie, ARD, Degeto, R: Carsten Meyer-Grohbrügge
2002
Aktenzeichen XY ... ungelöst

TR, TV-Magazin, ZDF
2001
Tatort - Wolf im Schafspelz

NR, TV-Film (Reihe), BR, R: Filippos Tsitos
2001
Marienhof

DNR, TV-Serie, ARD
2001
krawall.de

NR, Kurzspielfilm, R: Sven Bohse
2000
Streit um Drei

NR, TV-Show, ZDF
1973
Schneesturm

NR, TV-Film, R: Nathan Jariv

Theater

2016
Theater Augsburg
Cabaret
Diverse, R: Ingrit Dohse
2016
Kleines Hoftheater Hamburg
Die Auster
Bernard, R: Andreas Püst
2016
Schmidts Tivoli Hamburg
Lola Blau
Conferencier, Herr Fini u.q., R: Ingrit Dohse
2009 - 2016
Schmidts Tivoli Hamburg
Heisse Ecke
Günter u.a., R: Corny Littmann
2015
Brüder-Grimm Festspiele Hanau
Hänsel und Gretel
Hexe, R: Patrick Dollmann
2015
Brüder-Grimm Festspiele Hanau
Rumpelstilzchen
Rumpelstilzchen, R: Jan Radermacher
2006 - 2015
Schmidt Theater Hamburg
Villa Sonnenschein
Gustav, Hubert, R: Thomas Matschoss
2014
Hoftheater Ottensen
Pinocchio
Gepetto, R: Jan Rademacher
2014
Brüder Grimm Festspiele Hanau
Märchen von einem, der auszog...
König, R: Adisat Semenitsch
2014
Brüder Grimm Festspiele Hanau
Es war einmal
Rumpelstilzchen, R: Jan Radermacher
2012 - 2013
Hamburger Engelsaal
Heute Abend: Lola Blau
n.b., R: Ingrit Dohse
2009
Vereinigte Bühnen Bozen
Cabaret
Herr Schultz, R: Paul Kribbe, James de Groot
2008
Schillertheater Berlin und Tournee
Drei Nüsse für Aschenbrödel
Valentin, R: Melanie Herzig
1996 - 2005
Rocky Horror Company London
The Rocky Horror Show
Narrator, R: Christopher Malcolm
2003 - 2004
Komödie im Bayerischer Hof München
Arsen und Spitzenhäubchen
Dr. Einstein, R: Karl Absenger
2002 - 2003
Deutsches Theater München
The Rocky Horror Show
Narrator, R: Christopher Malcolm
2001 - 2002
Komödie im Bayerischer Hof München
Das Geld liegt auf der Bank
Willi, Hans Böttcher, R: Karl Absenger
2000 - 2001
Ballett, Classic & Entertainment Tournee
Zarah Leander - Ich bin ein Star
Joseph Goebbels, R: Ernst Buder
1999 - 2000
Theater im Park Bad Godesberg
Der Vetter aus Dingsda
Egon von Wildenhagen, R: Didi Bachmann
1998
Operetten Theater Hannover (Tournee)
Die Csardasfürstin
Graf Boni, R: Uwe Drechsel
1997
Operetten Theater Hannover (Tournee)
Im Land des Lächelns
Gustl, R: Renate Rochell
1996
Operetten Theater Hannover (Tournee)
Im weißen Rössl
Sigismund, R: Uwe Drechsel
1995
Manhattan Musical Theatre New York, Europatournee
Cabaret
Conferencier, R: Jeffrey Dunn
1994
Manhattan Musical Theatre
Chicago
Amos Hart, R: Jeffrey Dunn
1993
Manhattan Musical Theatre
Cabaret
Conferencier, R: Jeffrey Dunn
1992 - 1993
Pfalztheater Kaiserslautern
Show Boat
Frank, R: Jörg Fallheier
1992
Neues Theater St. Gallen
Irma La Douce
Bonbon, R: Karl Absenger
1991
Bühnen der Stadt Bielefeld
Der kleine Horrorladen
Zahnarzt, R: Jörg Fallheier
1990
Bühnen der Stadt Bielefeld
Im weißen Rössl
Leopold, R: Karl Absenger
1989
Bühnen der Stadt Bielefeld
Kiss me Kate
1. Ganove, R: Heiner Bruns
1988
Bühnen der Stadt Bielefeld
Leonce und Lena
Zeremonienmeister, R: Bernd Bruns
1987
Bühnen der Stadt Bielefeld
Hello Dolly
Cornelius, R: Jörg Fallheier
1986
Bühnen der Stadt Bielefeld
The Rink
Lucky, u.a., R: Markus Weber
1985
Bühnen der Stadt Bielefeld
Lauf doch nicht immer weg
Clive, R: Bernd Bruns
1984 - 1985
Bühnen der Stadt Bielefeld
Der Vetter aus Dingsda
Egon, R: Jörg Fallheier
1983 - 1984
Bühnen der Stadt Kiel
Wozzek
Narr, R: John Dew
1983
Bühnen der Stadt Kiel
Die ungarische Hochzeit
Arpad, R: Bernd Palma
1974 - 1983
Bühnen der Stadt Bielefeld
Der Friede
n.b., R: Stavros Doufexis
1982
Bühnen der Stadt Bielefeld
Anatevka
Mottl, R: John Dew
1981
Bühnen der Stadt Bielefeld
Die Jubilarin
Carl, R: Heinz Dieter Köhler
1980
Bühnen der Stadt Bielefeld
Die neuen Leiden des jungen W.
Willi, R: Hartmut Forche
1979
Bühnen der Stadt Bielefeld
Tartuffe
Damis, R: Goswin Moniac
1978
Bühnen der Stadt Bielefeld
Die Gerechten
Woinow, R: Gerd Theo Umbach
1977
Bühnen der Stadt Bielefeld
Stärker als Supermann
Micha, R: Jörg Friedrich
1976
Bühnen der Stadt Bielefeld
Was ihr wollt
Silvius, R: Stavros Doufexis
1975
Bühnen der Stadt Bielefeld
Romeo und Julia
Peter, R: Stavros Doufexis
1974
Bühnen der Stadt Bielefeld
The King and I
Tschululongkon, R: Kurt Pscherer
1973
Städtische Bühnen Augsburg
Martin Luther und Thomas Münzer
Karl V., R: Hermann Kleinselbeck
1972
Städtische Bühnen Augsburg
Requiem für die Kirche
Martin, R: Dieter Braun
1971
Städtische Bühnen Augsburg
Trilogie der schönen Ferienzeit
Goullielmo, R: Rudolf Krieg
1971
Städtische Bühnen Augsburg
Pünktchen und Anton
Anton, R: Wolfgang Dralle

weitere Projekte

2015 - 2015
Die Tresenkönigin
Musical, Schmidt Theater Hamburg

Links:

Hans B. Goetzfried - Schauspielervideos.de

Hans B. Goetzfried - Agentur 60plus