Matthias Hörnke


Matthias Hörnke Matthias Hörnke Matthias Hörnke Matthias Hörnke Matthias Hörnke Matthias Hörnke

Kontakt:

ZAV Berlin - Film/Fernsehen
Tel +49.30 - 55 55 99 68 - 30, - 32, - 34, - 43

Beruf Schauspieler
Geburtsjahr 1971, Neustrelitz
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Brandenburg
Wohnort Berlin
Wohnmögl. Berlin, Bremen, Dresden, Erfurt, Frankfurt a.M., Freiburg, Graz, Leipzig, München, Rostock, Wien
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch
Haarfarbe schwarz-braun
Haarlänge Haarkranz / Halbglatze
Augenfarbe grau-grün
Statur schlank
Größe 174 cm
Gewicht 76 kg
Konfektion 48
Sprache(n)
Deutsch - Muttersprache
Englisch - Grundkenntnisse
Dialekte/Akzente
DE - Mecklenburgisch (Heimatdialekt)
DE - Berlinisch
Stimmlage
Bariton
Lizenz A (Kraftrad)
A1 (Leichtkraftrad)
B (Kraftwagen)
BE (Kraftwagen mit Anhänger)
C1 (Kraftwagen > 3,5t <= 7,5t)
C1E (Kraftwagen (C1) + Anhänger <= 12t)
L (Zug/Arbeitsmaschinen)
M (Moped)
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Ausbildung

1993 - 1997 Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin

Preise & Auszeichnungen

1996 Friedrich-Luft-Preis (Weihnachten bei Ivanovs), Berlin
1996 Bester Schauspieler „Anteprima rassegna internationale delle Senole di teatro“, Ascoli Piceno

Film/TV

2020
SOKO Potsdam

ENR, TV-Serie, ZDF
2019
Polizeiruf 110 - Tod einer Toten

NR, TV-Film (Reihe), MDR, R: David Nawrath
2019
SOKO Wismar

ENR, TV-Serie, ZDF
2018
Siemens Building Technology - Showroom-Installation in Zug

Imagefilm, R: Michael Dörfler
2017
Ein starkes Team - Familienbande

NR, TV-Film (Reihe), ZDF, R: Martin Kinkel
2017
Happy Burnout

NR, Kinospielfilm, R: André Erkau
2015
Tatort - Schwanensee

NR, TV-Film (Reihe), WDR, R: André Erkau
2015
Winnetous Sohn

NR, Kinospielfilm, R: André Erkau
2014
Tatort - Wahre Liebe

NR, TV-Film (Reihe), WDR, R: André Erkau
2012
Flemming

DHR, TV-Serie, ZDF, R: Uwe Janson
2007
Fußball Western

HR, Kurzspielfilm, R: Birgit Rathsmann
2005
Wiedling

NR, Kurzspielfilm, RBB, R: Christian Mertens
2005
Delta Radio - U-Bahn, Frühstück, Synchron

HR, Werbefilm, R: Christian Mertens
2004
Eins, Zwei, Drei (Hebbel am Ufer, Berlin)

NR, TV-Event
2003
Debitel - Drillinge

HR, Werbefilm, R: Enno Jacobsen
2002
Der Kuss

HR, Kurzspielfilm, R: Constanze Knoche
2002
Streit um Drei

ENR, TV-Show, ZDF, R: Werner Siebert
2001
Polizeiruf 110 - Die Frau des Fleischers

TR, TV-Film (Reihe), NDR, R: Peter Kahane

Theater

2016 - heute
TiP Berlin
Affäre Spittelmarkt
Justus/Willi, R: Philippe Besson
2015
Jerusalem Theatre
Refidim Junction
Ein Jude, R: Kai Christian Moritz
2012 - 2013
Südth. Staatstheater Meiningen
Der Kaktus
Dr. Schmidt, R: B. Schwarzbach
2012
Creactor München
Antigone
Kreon, R: Tobias Mähler
2012
Hans-Otto-Theater Potsdam
Die Schule der Ehemänner
Ergast, R: Philippe Besson
2010 - 2011
Graphit-Theaterlabor Berlin
Drei Schwestern, Ion u.a.
Werschinin, Sokrates, R: J. v. Radetzky
2001 - 2009
Hans-Otto-Theater Potsdam
Othello, Kirschgarten, Sommernachtstraum u.a.
Jago, Don Quixote, Parzival, Ägist u.a., R: U. E. Laufenberg, P. Besson, C. Kochan u.a.
2000
Schauspiel Nürnberg
Woyzeck
Arzt, R: S. Blattner
1997 - 2001
Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin
Tartuffe, Dreigroschenoper, Das Sparschwein u.a.
Orgon, Tiger Brown, Felix, Thomas Hudetz u.a., R: A. Moses, P. Dehler, M. Dietz, E. M. Binder u.a
1997 - 1999
Deutsches Theater Berlin
Trachinierinnen u.a.
Raumverdränger 1, Bote u.a., R: J. Gosch, M. Langhoff u.a.

Sprecher

2001
Whoosh!
SFB
1996
Bauern, Bonzen, Bomben
mdr

weitere Projekte

2014 - 2020
Meine gottverlassene Aufdringlichkeit
Theaterstück, T-Werk Potsdam