Nikolaij Janocha


Nikolaij Janocha Nikolaij Janocha Nikolaij Janocha Nikolaij Janocha Nikolaij Janocha Nikolaij Janocha Nikolaij Janocha Nikolaij Janocha Nikolaij Janocha Nikolaij Janocha Nikolaij Janocha

Kontakt:

Actors & Company - A & C Künstleragentur GmbH, Evelyn Kreitner-Lindorfer
Tel +43 1 4856151

Nikolaij Janocha

Beruf Schauspieler, Sprecher, Sänger, Moderator
Geburtsjahr 1984, Günzburg
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Berlin
Wohnort Berlin
Wohnmögl. Berlin, Hamburg, Köln, München, Stuttgart, Wien
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch
Haarfarbe blond
Haarlänge mittel
Augenfarbe grün
Statur durchschnittlich
Größe 176 cm
Gewicht 76 kg
Konfektion 48,50
Sprache(n)

Englisch - fließend
Französisch - Grundkenntnisse
Dialekte/Akzente
Gesang
Chanson - professionell
Musical - gut
Stimmlage
Tenor
Instrument
Gitarre (akustisch) - gut
Keyboard/Synthesizer - gut
Klavier - Grundkenntnisse
Lizenz B (Kraftwagen)
Spezielle Kenntnisse Puppenspiel (Grundlagen)
Gitarre
Arbeitsbereich Komödie
Berufsverband Genossenschaft Deutscher Bühnen-Angehöriger (D)
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Nikolaij Janocha ist ein deutscher Schauspieler.
Er wuchs bei Augsburg in Bayern auf, sein Studium absolvierte er am renommierten Mozarteum in Salzburg. Stationen am Theater führten ihn nach Rottweil, ans Staatstheater Braunschweig sowie nach Zürich, Wien und das Alte Schauspielhaus Stuttgart. Janocha lebt in Berlin.

Erste Dreherfahrungen sammelte er bei einigen Werbeproduktionen (Burger King, Paulaner, Ab-in-den-Ubrlaub.de) sowie in studentischen/ Low-Budget-Filmen.

Seine erste Kinohauptrolle spielte er 2019 im der Horrorkomödie "Warte, warte nur ein Weilchen" von Independent Entertainment (Regie:Barthel/Duhme): Hier ist er als Zeitungsredakteur Markus Rütgen zu sehen, der versuchen muss, infolge einer missglückten Séance eine bizarre Mordserie aufzuklären, für die kein geringerer als der Geist des berühmten Serienmörders Fritz Haarmann verantwortlich zu sein scheint. Der Film kommt 2020 ins Kino.

Ebenfalls 2019 spielte er in der queeren Rom-Com "Ein Liebhaber für drei" Nils,den One-Night-Stand eines (oder mehrerer?) des Protagonisten. Der Film erscheint ebenfalls 2020.

Ausbildung

2011 Filmworkshop bei Maria Schrader
März 2009 - Feb 2013 Universität Mozarteum Salzburg

Film/TV

2019
Warte warte nur ein Weilchen

HR, Spielfilm, R: Susi Duhme
2019
Ein Liebhaber für Drei

NR, Spielfilm, R: Ian Hansen
2019
Drei Österreich - Speed-Wette (Hund)

HR, Werbefilm, R: Michael Ostrowski
2017
Ab in den Urlaub - Mund zu. Es stimmt!

HR, Werbefilm, R: Micky Suelzer
2017
Burger King - BK Watch

HR, Werbefilm, R: Martin Richter
2014
Paulaner - Skandinavier (G'schichten aus dem Paulanergarten)

NR, Werbefilm, R: Gregor Schnitzler
2012
Die Weisse - Der Traum

HR, Werbefilm, R: Frederik Götz
2008
Augsburg Journal - Das ist was für mich

HR, Werbefilm, R: Nico Kanelakis
2006
Endorphin

HR, Kurzspielfilm, R: Christoph Mayr

Theater

2019
Theater Grand Guignol
Die obere Koje
Hänse, R: Simon Paul Schneider/Katharina Binder
2019
Theater Grand Guignol
Ein Leben lang urze Hosen tragen
Gerhard Bartsch, Pater Pütz, Polizist, Psychologe, R: Simon Paul Schneider/Katharina Binder
2018
Altes Schauspielhaus Stuttgart
Willkommen (Lutz Hübner, Sarah Nemitz)
Benny, R: Schirin Khodadadian
2017 - 2018
Theater Kanton Zürich
Tschick (Wolfgang Herrndorf)
Maik Klingenberg, R: Johanna Böckli
2017
Werk X - ELDORADO
Mutterseele (Thomas Perle)
Gerhard, R: Lina Hölscher
2017
Spektakel Wien
ZTalk (Einhorn Produktionen)
Dr. Johann Matheson, R: Anna-Sophie Fritz
2017
Theater Kanton Zürich
Die Schwarze Spinne (Jeremias Gotthelf)
Hans, R: Elias Perrig
2016
Staatstheater Braunschweig
Nichts.Was im Leben wichtig ist (Janne Teller)
Hussein, R: Ronny Jakubaschk
2016
Staatstheater Braunschweig
Der nackte Kaiser (Gerd Knappe)
Minister, R: Martin Grünheit
2016
Staatstheater Braunschweig
Das Tierreich (Nolte Decar)
Diverse Rollen, R: Juliane Kann
2015 - 2016
Staatstheater Braunschweig
Füße im Himmel (Michael Müller)
Simon, Puppenspiel, R: Ulrike Hatzer
2015 - 2016
Staatstheater Braunschweig
Léonce und Lena (Georg Büchner)
König Peter vom Reiche Popo, R: Mareike Mikat
2015 - 2016
Staatstheater Braunschweig
Emil und die Detektive (Erich Kästner)
Emil Tischbein, R: Krystyn Tuschoff
2015
Staatstheater Braunschweig
This is for everyone (Thomas Freyer, UA)
Norman, R: Ulrike Hatzer
2014 - 2016
Staatstheater Braunschweig
35 Kilo Hoffnung (Anna Gavalda)
Diverse Rollen, R: Martin Grünheit
2014 - 2015
Staatstheater Braunschweig
Pinocchio (Carlo Collodi)
Diverse Rollen, R: Sebastian Wirnitzer
2014
Zimmertheater Rottweil
Der Sturm (Shakespeare)
Ariel, R: Peter Staatsmann
2014
Zimmertheater Rottweil
Fräulein Julie (A. Strindberg)
Jean, R: Hermann Schein
2013 - 2014
Zimmertheater Rottweil
Faust I (Goethe)
Mephistopheles, R: Peter Staatsmann
2012
Universität Mozarteum Salzburg
Unschuld (Dea Loher)
Fadoul, R: Schirin Khodadadian

Sprecher

2017
Rieser Bauernmuseum (Museum KulturLand Ries)
Bezirk Schwaben

Links:

Instagram

Facebook