Peter Trabner


Peter Trabner Peter Trabner Peter Trabner Peter Trabner Peter Trabner

Kontakt:

agenturdorandt, Christiane Dorandt
Tel +49.30 - 12 08 47 91

Peter Trabner

Beruf Schauspieler
Geburtsjahr 1969, Bückeburg
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Berlin
Wohnort Berlin
Wohnmögl. Bremen, Duisburg, Hannover, Köln, München
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch
Haarfarbe dunkelblond
Haarlänge mittel
Augenfarbe blau
Statur vollschlank/kräftig
Größe 179 cm
Gewicht 94 kg
Konfektion 27
Sprache(n)
Deutsch - Muttersprache
Englisch - gut
Dialekte/Akzente
DE - Norddeutsch
DE - Ruhrpott
Stimmlage
Bariton
Lizenz B (Kraftwagen)
Spezielle Kenntnisse Mechaniker, Ausbilder Bundeswehr, Schießen, Umgang mit Waffen, Pistole, Maschinenpistole, Bundeswehr Kommandosprache, Clownerie, Bewegungsperformer, Improvisationstalent (Schauspiel, kein Theatersport)
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Ausbildung

1996 - 1997 Schauspieltraining Ulrich Radoy
Aug 1994 - Jul 1997 Schule für Clownerie, Pantomime & Animation, Schulleiter: Eberhard Kube

Preise & Auszeichnungen

2016 Nominiert als BESTER DARSTELLER 2015 Preis der deutschen Filmkritik - Alki Alki, Familienfieber
2014 Preis der saarländischen Ministerpräsidentin (Max Ophüls Preis 2014), FAMILIENFIEBER, gewonnen
2014 Sehsüchte Potsdam, Babelsber, AM ENDE DER STRASSE, Publikumspreis gewonnen
2014 Achtung Berlin, new berlin film award 2014, FAMILIENFIEBER Beste Regie, gewonnen
2013 Achtung Berlin, new berlin film award 2013, SILVI, Bester Spielfilm, gewonnen
2013 Preis des Verb. der deut. Filmkritik, new berlin film award 2013, SILVI, gewonnen
2013 Achtung Berlin, new berlin film award 2013, Kohlhaas oder ..., Beste Regie, gewonnen
2013 24. Kinofest Lünen, RAKETE 2013 Kinder- und Jugendfilmpreis, REUBER gewonnen
2012 Achtung Berlin, new berlin film award 2012, DICKE MÄDCHEN, Bester Spielfilm, gewonnen
2012 Slamdance Filmfestival 2012 GRAND JURY AWARD for Bold Originality, DICKE MÄDCHEN, gewonnen
2012 Slamdance Filmfestival 2012 SPECIAL AWARD Spirit of Slamdance Sparky Award, DICKE MÄDCHEN, gewonnen
2012 Nominiert für den FIRST STEPS AWARD 2012, DICKE MÄDCHEN
2012 Nominiert für den FIRST STEPS AWARD 2012, KOHLHAAS ODER DIE VERHÄLTNISMÄßIGKEIT DER MITTEL
2012 SPECIAL JURY MENTION ”FEARLESSNESS IN ACTING AND ARTISTIC VISION”, Austin Texas, DICKE MÄDCHEN
2012 Deutscher Kurzfilmpreis-Sonderpreis, Dicke Mädchen, gewonnen
2011 Nominiert Kinder- & Jugendtheatertreffen Augenblick mal 2011, BETTINA BUMMELT
2011 Nominiert für den Max Ophüls Preis 2011, Kategorie Langfilm, PAPA GOLD
2011 Preis des Verb. der deut. Filmkritik, new berlin film award 2011, PAPA GOLD, gewonnen
2011 Internationales FILMFEST HOF 2011, DICKE MÄDCHEN
2011 Nominiert für den FIRST STEPS AWARD 2011, PAPA GOLD
2011 22. Kinofest Lünen 2011 Bestes Drehbuch, DICKE MÄDCHEN, gewonnen
2011 22. Kinofest Lünen 2011 Berndt-Media-Preis für den besten Filmtitel, DICKE MÄDCHEN, gewonnen
2010 Nominiert für den Kinder- und Jugendtheaterpreis IKARUS 2010, BETTINA BUMMELT
2004 Nominiert für den Heidelberger Theaterpreis 2004, TAMASI, 60 KILOMETER VON SIOFOK ENTFERNT

Film/TV

2017
Tatort - Waldlust

HR, TV-Film (Reihe), ARD, R: Axel Ranisch
2017
Der Junge mit dem Teddy

TR, Kurzspielfilm, R: Alessandro Emanuel Schuster
2016
Lucky Loser (aka Heldenurlaub)

HR, Kinospielfilm, R: Nico Sommer
2016
Katharina Luther

NR, TV-Film, ARD, BR, Degeto, MDR, SWR, R: Julia von Heinz
2016
Lotzmann und das große Ganze

NR, TV-Film, ARD, Degeto, R: Axel Ranisch
2016
Tatort - Level X

NR, TV-Film (Reihe), MDR, R: Gregor Schnitzler
2016
Schnitzel geht immer

NR, TV-Film (Reihe), WDR, R: Wolfgang Murnberger
2016
Siebenstein

EHR, TV-Serie, ZDF
2015
Die Zielfahnder - Flucht in die Karpaten

TR, TV-Film, ARD, Degeto, WDR, R: Dominik Graf
2015
Tatort - Der König der Gosse

NR, TV-Film (Reihe), MDR, R: Dror Zahavi
2015
Das Institut - Oase des Scheiterns

EHR, TV-Serie, ARD, BR, NDR, WDR, R: Lutz Heineking, jr.
2015
Der Staatsanwalt

NR, TV-Serie, ZDF
2015
Die Spezialisten - Im Namen der Opfer

EHR, TV-Serie, ZDF, R: Samira Radsi
2015
Tatort - Auf einen Schlag

NR, TV-Film (Reihe), MDR, R: Richard Huber
2015
Heldt

NR, TV-Serie, ZDF, R: Hartwig van der Neut
2015
SOKO Köln

NR, TV-Serie, ZDF, R: Florian Schott
2015
SOKO Leipzig

NR, TV-Serie, ZDF, R: Oren Schmuckler
2015
Die Dasslers - Pionier, Brüder und Rivalen

NR, TV-Mehrteiler, ARD, Degeto, R: Cyrill Boss
2014
Rentnercops

DHR, TV-Serie, ARD
2014
Danni Lowinski

NR, TV-Serie, SAT.1, R: Uwe Janson
2014
Alki Alki

HR, Kinospielfilm, R: Axel Ranisch
2014
Tatort - Hydra

NR, TV-Film (Reihe), WDR, R: Nicole Weegmann
2014
Familienfieber

HR, Kinospielfilm, R: Nico Sommer
2014
Liebe mich!

NR, Spielfilm, R: Philipp Eichholtz
2013
Nachtschicht - Wir sind alle keine Engel

TR, TV-Film (Reihe), ZDF, R: Lars Becker
2013
The Bear / Le Voix Humaine

HR, Kurzspielfilm, R: Axel Ranisch
2013
Danni Lowinski

NR, TV-Serie, SAT.1, R: Richard Huber
2013
SOKO Leipzig

NR, TV-Serie, ZDF, R: Andreas Morell
2013
Silvi

HR, Kinospielfilm, R: Nico Sommer
2013
Reuber

HR, Kinospielfilm, R: Axel Ranisch
2013
Heiter bis tödlich - Zwischen den Zeilen

NR, TV-Serie, WDR, R: Sven Bohse
2012
SOKO Leipzig

ENR, TV-Serie, ZDF, R: Patrick Winczewski
2012
Kreutzer kommt ... ins Krankenhaus

NR, TV-Film (Reihe), ProSieben, R: Richard Huber
2012
Heiter bis tödlich - Zwischen den Zeilen

NR, TV-Serie, WDR, R: Klaus Knoesel
2012
Alphina

NR, Kurzspielfilm, R: Felix Knoche
2012
Millionen

NR, Kinospielfilm, R: Fabian Möhrke
2012
Am Ende der Straße

HR, Kurzspielfilm, R: Nils Strüven
2012
Kohlhaas oder die Verhältnismässigkeit der Mittel

NR, Kinospielfilm, R: Aron Lehmann
2011
Dicke Mädchen

HR, Spielfilm, R: Axel Ranisch
2011
Tatort - Zwischen den Ohren

NR, TV-Film (Reihe), WDR, R: Franziska Meletzky
2011
Stromberg

ENR, TV-Serie, ProSieben, R: Arne Feldhusen
2011
Alles Klara

ENR, TV-Serie, ARD, MDR, R: Andi Niessner
2011
Verbrechen nach Ferdinand von Schirach

ENR, TV-Serie, ZDF, R: Jobst Christian Oetzmann
2011
Sweetheart Hotel

HR, Kurzspielfilm, R: Jakob Lass
2011
Kiss off

HR, Kurzspielfilm, R: Jakob Lass
2011
Papa Gold

HR, Kinospielfilm, R: Tom Lass
2010
Notorious F.R.O.G.

HR, Kurzspielfilm, R: Philipp Wenning

Theater

2015 - 2016
Pathos Transport Theater München
Tasso
Tasso, R: Witte, Clausen, Trabner
2010 - 2016
Junges Staatstheater Berlin
BETTINA BUMMELT
Diverse, R: Trabner & Clausen
2015
6# At.Tention Theaterfestival, Lärz
Der Tod des Empedokles
Empedokles, R: Dr. Frank Raddatz
2014 - 2015
HAU 3, Berlin
Gespräch haben, ohne Worte
Japanische Frau, Performer, R: Martin Clausen
2013
5# At.Tention Theaterfestival, Lärz
Raum, Zeit, ihr und ich
Securitymann, R: ohne
2013
Ballhaus Ost, Berlin
Wenn ich mich meine
Performer / Hauptrolle, R: Trabner, Recke
2013
Zeche Zollverein, Halle 2, Essen
Der Tod des Empedokles
Empedokles, R: Dr. Frank Raddatz
2013
HAU 2
13313
Mann auf der Parkbank, R: Corinna Harfouch
2013
Maxim Gorki Theater Berlin
Das deutsche wäre eine Makrele
Conferencier, R: Kollektiv Fatma Jan Bodts-Zechlkamp
2013
HAU 3 Berlin
Dont hope
Performer / Hauptrolle, R: Martin Clausen
2013
Maxim Gorki Theater, Berlin
Das deutsche wäre eine Makrele
Conferencier, R: Kollektiv Fatma Jan Bodts-Zechlkamp
2012
Wuppertaler Bühnen
Morsen 1
Performer, R: Anne Hirth
2011
Theaterdiscounter
Herein
Der Gast, R: Landesbühne Berlin
2010
Volksbühne Rosa Luxemburg Platz, Berlin
Lucky Trimmer 15
Performer, R: Uwe Kästner
2010
Ballhaus Ost, Berlin
Kommunalka
Hauptrolle Vater Alexej, R: Ralf Grunwald
2010
Staatsoper im Schillertheater
Schnittstelle Figaro
Hauptrolle / Guide, R: Max Schuhmacher
2009 - 2010
Sophiensaele Berlin, HAU 3 Berlin
Perfekt. Gewesen.
Hauptrolle, R: Martin Clausen / Two fish
2009 - 2010
Sophiensaele Berlin, HAU 3 Berlin
Woran ich merke was für ein Viech ich bin
Hauptrolle, R: Martin Clausen
2003 - 2010
Podewil Berlin, Sophiensaele Berlin, Div.
Frau Malchert se déchaine
Performer, R: Martin Clausen / Two fish
2008
Pathos Transport Theater München
Das billigste Gastspiel aller Zeiten
Performer, R: Peter Trabner
2008
Sophiensaele Berlin, Frankfurt Mousonturm
Die Lohndrücker
Geschke, R: Kerstin Lenhard
2008
Tanz Nacht Berlin, Uferhallen Berlin
Trailerpark Peter Trabner and friends
Live Performance, R: Peter Stamer
2008
Attention Theaterfestival Lärz, Sacrow Potsdam
Wasserschloss
Uwe Sicherheitsmann, R: Max Schuhmache
2007
Kleist Forum Frankfurt Oder, Unithea Theaterfestiv
Diadem improv. Diavorträge
Performer, R: Patrik Schott
2007
Sophiensaele Berlin, Wien Brut Theater
Das ist das und das ist das (ruhig!)
Performer, R: Martin Clausen / Two fish
2007
HAU 3, Berlin
Vom süßen Jenseits
Mitch, Rechtsanwalt, R: Lukas Matthaei
2006 - 2007
Sopiensaele, Akademie d. Künste, Zürich Theatersp.
Unos United
Performanceensamblemitglied, R: Volker März
2005 - 2007
Sophiensaele, Uzes Dance Festival, FFT Düsseld
Kann man können wollen
Performer, R: Martin Clausen / Two fish
2006
Sophiensaele Berlin, HAU 3 Berlin, Chemnitz
Who by fire
Therapeut, R: Christoph Winkler
2006
Sopiensaele Berlin
Peer Gynt
Hirsch, Waldarbeiter, R: Susanne Truckenbrod
2006
Sophiensaele Berlin, Frankfurt Mousonturm
Minusvisionen
Markus Schneider, R: Kerstin Lenhard
2005
HAU 2, Brut Wien, Junges Theater Bremen
Irre
Monologmann, R: Martin Clausen / Two fish
2004
Brotfabrik Berlin, Junges Theater Bremen div.
Tamasi, 60 Kilometer von Siofok entfernt
Hauptrolle, R: Peter Trabner
2004
Kunstraum Sylt, Schwankhalle Bremen
Gut zu wissen...
Der Typ, R: Anja Wedig
2001
HAU 2
Die Gladow-Bande.Oder vom Wert ehrlicher Arbeit
Polizist / Verbrecher, R: Roland Brus
1999
Urban Dialouges
Auferstanden aus Ruinen
Dosenskulptur-Performance, R: Peter Trabner
1998 - 1999
Theater im Schokoladen, Berlin
Das große Bauvorhaben
Museumswärter, R: David Gieselmann
1996
Theater Notausgang Dessau
Die Verschwörung des Fiesko zu Genua
Calcagno / Lomellino, R: Tobias Sosinka
1996
Theater im Schokoladen, Berlin
Romeo und Julia
Mercutio, R: Michael Geier
1995
Theater an der Schönhauser, Berlin
Woyzeck
Tambourmajor, R: Ulrich Radoy

Sprecher

2008
Lärm
Radiosendung für Kinder, Kinderradio Radiojojo
2008
Kinomatch
Kinotrailer für ein Gewinnspiel, TIP Berlin

Links:

Sehr gute Filme