Eva-Maria Kurz


Eva-Maria Kurz Eva-Maria Kurz Eva-Maria Kurz Eva-Maria Kurz Eva-Maria Kurz Eva-Maria Kurz Eva-Maria Kurz Eva-Maria Kurz Eva-Maria Kurz Eva-Maria Kurz Eva-Maria Kurz Eva-Maria Kurz Eva-Maria Kurz Eva-Maria Kurz Eva-Maria Kurz Eva-Maria Kurz Eva-Maria Kurz Eva-Maria Kurz Eva-Maria Kurz Eva-Maria Kurz Eva-Maria Kurz Eva-Maria Kurz Eva-Maria Kurz Eva-Maria Kurz Eva-Maria Kurz Eva-Maria Kurz Eva-Maria Kurz Eva-Maria Kurz Eva-Maria Kurz Eva-Maria Kurz Eva-Maria Kurz Eva-Maria Kurz Eva-Maria Kurz Eva-Maria Kurz

Kontakt:

Eva-Maria Kurz

Beruf Schauspielerin, Sprecherin
Geburtsjahr 17.5.1944, Stuttgart
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Berlin
Wohnort Berlin
Wohnmögl. München
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch
Haarfarbe braun
Haarlänge mittel
Augenfarbe braun-grün
Statur sehr schlank
Größe 160 cm
Gewicht 40 kg
Konfektion 34
Sprache(n)
Deutsch - Muttersprache

Französisch - gut
Italienisch - gut
Dialekte/Akzente
Stimmlage
Alt
Instrument
Klavier - Grundkenntnisse
Sport
Tennis - gut
Yoga - gut
Tanz
Ballett - Grundkenntnisse
Bauchtanz / Orientalischer Tanz - Grundkenntnisse
Steppen - Grundkenntnisse
Lizenz B (Kraftwagen)
Spezielle Kenntnisse Sprecherin für Hörspiel, Hörbuch u.a.
Berufsverband Deutsche Filmakademie e.V. (D)
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

.ÜBER MICH

I Werner Schwab:
Wir sind in die Welt gevögelt und können nicht fliegen

1944: im letzte Kriegsjahr am 17.Mai in Stuttgart geboren
1945 - 1947 die Nachkriegszeit mit Mutter und Geschwistern in Zürich
bei den Grosseltern wohlversorgt verbracht
1950-1954: Grundschule in Stuttgart mit Schiefertafel und Schulranzen...
1954 -1963: Schulzeit am humanistischen Hölderlin-Gymnasium -
beendet mit Abitur (Graecum + Latinum - in der Folge rasch vergessen) und
mit dürftigem und im weiteren Leben wenig nützlichem Allgemeinwissen
und mit ausgeprägter Abneigung gegen erbauliches Klassikertum
(insbesondere gegen den deutschen Dichterfürsten Goethe)

II Albert Einstein: Nur wer nicht sucht, ist vor Irrtum sicher

1964: Auf Wunsch der Mutter Medizinstudium begonnen an der Universität Tübingen
1965: zum Psychologie-Studium gewechselt,
ein damals noch höchst zwiespältiges Studienfach -
einerseits Freud, Graphologie, Rorschach-und -IQ-Tests -
und andererseits Skinner, Behaviorismus, und Neurowissenschaft
(dies besonders seit Antritt von Niels Birbaumer in Tübingen),
nachhaltig beeinflusst von Forschern wie Stanley Milgram und Paul Watzlawick.
neben dem Studium gearbeitet als wissenschaftliche Hilfskraft am Psychologischen Institut,
als Tutorin bei Lehrveranstaltungen, als Tennistrainerin u.a.
1973: Kirchenaustrittserklärung eingereicht
1974: Studium an der Universität Tübingen nach 10 Jahren als Dipl.-Psych. beendet
mit 281-Seite-starker Diplom-Arbeit mit dem Titel
"Untersuchungen über die Beziehungen zwischen dem Konstrukt Ambiguitätsintoleranz
und Autoritarismus und Dogmatismus"
1974 ff: weitergebildet in psychotherapeutischen Verfahren
1982: als Familientherapeutin (systemische Therapie) und Klinische Psychologin anerkannt
1975 - 1982: angestellt als Diplom-Psychologin bei der Universität Tübingen im
konfliktträchtigen Studentendorf Waldhäuser-Ost
1982-1983 wegen Stellenabbaus Arbeitsverhältnis unfreiwillig beendet-
trotz studentischer und öffentlicher Protestaktionen - Presseberichte: ???

III Theodor W.Adorno:
Aufgabe von Kunst heute ist es, Chaos in die Ordnung zu bringen

1984: nach Berlin umgezogen und neue Wege eingeschlagen -
ausschlaggebend für die Neuorientierung: Begeisterung für Theater -
Zündfunken: Hospitanz an der Freien Volksbühne Berlin bei Proben
von Klaus Michael Grüber zu Pirandello:Sechs Personen suchen einen Autor
und Workshops mit Schauspielern der George Tabori-Truppe.
zunächst an Off-Theatern in verschiedenen Funktionen gearbeitet,
Schauspielausbildung begonnen bei verschiedenen Dozenten
(u.a. Wolfgang Wermelskirch, Yurek Bogayevicz, D.W.Rettinger),
Rollenstudium, Camera Acting, (Cherolyn Franklin, Markus Fischer),
Meisner Training (Rene Ifrah, Frank Betzelt),
Improvisation (Keith Johnstone, Die Gorillas) u.v.a.
1985: Rosa von Praunheim kennengelernt,
bei Improvisationen zum Filmprojekt "Ein Virus kennt keine Moral" mitgewirkt
und eine der Hauptrollen als Klatschreporterin übernommen,
mit Rosa an weiteren Projekten gearbeitet
("Anita-Tänze des Lasters" "Rosas Höllenfahrt" u.a.),
bis heute mit ihm verbunden geblieben
1989 ff: an weiteren Kinofilmen mitgespielt,
u.a. mit Tevfik Başer, Oliver Storz, Jörg Buttgereit: DerTodesking
1990 Christoph Schlingensief begegnet,
erste Zusammenarbeit bei WDR-Schulfernsehen
("herrlich subversiv"- wie 2012 Friedrich Küppersbusch befand),
dann "Das Deutsche Kettensägenmassaker"(Hofer Filmtage 1990);
"Terror 2000" (2002)
ab 1995: auch im konventionellen TV etabliert,
u.a.: SAT1-Serie "Ein Flotter Dreier".Regie: Arend Agthe, B. Mittermayr,
und in den folgenden Jahren in vielen TV-Filmen, Serien, Episoden
(Tatort, Soko, Siebenstein, Grosstadtrevier, Weingut Wader) mitgewirkt,
und immer wieder Kino-Filme, z.B.
2011: Alexander Sokurov: Faust (Goldener Löwe Venedig) und seit
1987 in vielen Kurzfilmen mitgewirkt, bevorzugt mit Studenten der KHM und DFFB
auch gern in Musikvideos, z.B.Überfallkommando feat.Ferris MC (2012)
oder Erdmöbel Tutorial (2018).

IV Emile M.Cioran: Leben heisst Boden verlieren

ab 1984: neben Filmrollen auch und immer wieder Theater gespielt,
z.B. am Zan Pollo Theater, Stükke-Theater, Theater an der Effingerstrasse Bern,
Schauspielhaus Salzburg, Theaterdiscounter Berlin
( klassisches Repertoir-Theater meidend);
zuletzt 2018-2020: "Dein Gesicht ist eine wunderbare Bühne für mein Drama"
von Malte Schlösser am Theaterdiscounter Berlin
2005 erste Rolle für ein Hörspiel gesprochen:
"swr2 american-overflow" von Stella Luncke und Josef Maria Schäfers,
den besonderen Reiz von Hörspielen entdeckt
und weiter sich als Sprecherin betätigt für Hörspiele, Hörbücher, Video-Games u.a.
(ausser Synchron - abgelehnt!).
2019 mitgewirkt an der Mixed Media Installation der französischen Künstlerin
Pauline Curnier Jardin, Gewinnerin von Preis der Nationalgalerie-2019

KURZ-Spezifikation:
Mensch aus der Spezies Säugetiere, Ordnung Primaten, weiblich,
160 cm lang, schmal, 40 kg schwer
spricht deutsch, schwätzt schwäbisch, speaks english, parla italiano, parle français,
hat Ballett, Steptanz und andere Tänze gelernt, spielt Klavier,
hat Erlaubnis, ein Kfz mit Antrieb durch Verbrennungsmaschine Kl.IV zu führen,
ist Mitglied der Deutschen Filmakademie,
mit ausgeprägten Vorlieben für:
Thomas Bernhard - Robert Walser - Friedrich Glauser - Saul Steinberg -
Randy Newman - Pink Floyd - Roger Miller - Johnny Cash - Hank Snow -
Werner Herzog - Loriot - Gerhard Polt - Katzen - Berge - Seen - Wald
und ausgeprägten Abneigungen gegen:
Religionen (alle), Goethe, Gehorsam, Verlogenheit, Imitate.

Ausbildung

1982 - 2019 Private Schauspielaus- und weiterbildung bei verschiedenen Dozenten, Improvisation - Meisner-Training - Method Acting - Sprecherziehung u.a.
1964 - 1974 Eberhard Karls Universität Tübingen, Diplom Psychologie

Preise & Auszeichnungen

2012 Gouden Kalf (best long feature film) Nederlands Film Festial; THE GIRL AND DEATH
2011 Golden Lion (best film), Venice Film Festival: FAUST
2009 new berlin film award, achtung berlin: WEITERTANZEN
2009 Deutscher Filmkunstpreis, Festival des deutschen Films Ludwigsburg: WEITERTANZEN
2008 Deutscher Kurzfilmpreis.: DER VERDACHT
2008 Eastman Förderpreis;Internationale Hofer Filmtage: WEITERTANZEN

Film/TV

2020
Glauben

TR, TV-Serie, TVNOW, R: Daniel Prochaska
2020
Ich und die anderen

TR, TV-Serie, sky [de] (vormals Premiere), R: David Schalko
2020
Die unheimliche Leichtigkeit der Revolution

TV-Film, ARD, BR, Degeto, MDR, R: Andy Fetscher
2020
Aller Tage Abend

NR, Kinospielfilm, R: Felix Tissi
2019
Weingut Wader - Neue Wege

NR, TV-Film (Reihe), ARD, Degeto, R: Tomy Wigand
2019
Weingut Wader - Nur zusammen sind wir stark

NR, TV-Film (Reihe), ARD, R: Tomy Wigand
2019
Brüche

TR, Kurzspielfilm, R: Andrea Cazzaniga
2019
Brummi

TR, Spielfilm, R: Ralf Helmut Bischoff
2019
Draussen der Sturm

NR, Kurzspielfilm, R: Eva Neidlinger
2019
Qu’un sang impur (Ausgeblutet)

HR, Videoinstallation, R: Pauline Curnier-Jardin
2019
Lucía, Mi Amor

Kurzspielfilm, R: Samuel Chalela Puccini
2019
Stand up

TR, Kinospielfilm, R: Timo Jacobs
2018
Erdmöbel - Tutorial

Musikvideo, R: Dennis Todorovic
2018
Holiday Spirit - Conversation with the Supplicant

Ausbildungsproduktion, R: Liel Simon
2018
Die Spezialisten - Im Namen der Opfer

TR, TV-Serie, ZDF, R: Oliver Liliensiek
2018
Vier Spinner und ein Irrer

NR, Serienpilot, R: Abini Gold
2018
Fliege

HR, Kurzspielfilm, R: Suzanna Zawieja
2017
O Beautiful Night

TR, Kinospielfilm, R: Xaver Xylophon Böhm
2017
Mercedes-Benz Partnershop - Neulich im Autohaus (5 Spots)

HR, Werbefilm, R: Steffen Heidenreich
2017
Der Zauberlehrling

TV-Film, MDR, ZDF, R: Frank Stoye
2017
Gasmann

TR, Kinospielfilm, R: Arne Körner
2017
Der Geburtstag

NR, Kinospielfilm, R: Carlos A. Morelli
2017
Igorrr - Opus Brain

Musikvideo, R: Garrick Lauterbach
2017
Hausbau mit Hindernissen

NR, TV-Film, ARD, Degeto, R: Till Franzen
2017
SOKO Stuttgart

EHR, TV-Serie, ZDF, R: Christoph Eichhorn
2016
Kopfsache

NR, Kurzspielfilm, R: Vincent Dolinsek
2016
Der Mann mit der Briefmarke

NR, Kurzspielfilm, R: Felix Bühler
2016
Magda macht das schon

TR, TV-Serie, RTL, R: Torsten Wacker
2016
Kein Herz für Inder

NR, TV-Film, ARD, Degeto, R: Viviane Andereggen
2016
Hit Mom - Mörderische Weihnachten

NR, TV-Film, HR, R: Sebastian Marka
2016
Chaos-Queens - Für jede Lösung ein Problem

TV-Film, ZDF, R: Thomas Freundner
2015
Die vierte Gewalt

NR, TV-Film, arte, NDR, R: Brigitte Maria Bertele
2015
Die Büffel sind los

NR, TV-Film, ARD, Degeto, SWR, R: Tomy Wigand
2015
Magda macht das schon

TV-Serie, RTL, R: Torsten Wacker
2015
Abgestempelt (dffb-Akademieserie)

ENR, Serie, R: Joanna Ashton Jones
2015
SOKO Wismar

TV-Serie, ZDF, R: Steffi Doehlemann
2015
Alles Klara

TV-Serie, ARD, MDR, R: Thomas Freundner
2015
Parkway Drive - Crushed

Musikvideo, R: Carlo Oppermann
2015
Das kalte Herz

NR, Kinospielfilm, R: Johannes Naber
2014
Matthiesens Töchter

TR, TV-Film, ARD, Degeto, R: Titus Selge
2014
Schwester Weiß

TR, Kinospielfilm, R: Dennis Todorovic
2013
Bis dass der Tod uns scheidet

HR, Kurzspielfilm, R: Alexander Schulz
2013
Familienbande

Kurzspielfilm, R: Susanne Heinrich
2013
Eine Prise Oskar

NR, Kurzspielfilm, R: Martina Plura
2013
Yvonne Catterfeld - Pendel

Musikvideo, R: Christian Schwochow
2013
Die Amazonen - Auf der Spur antiker Kämpferinnen

HR, Dokumentarfilm, arte, R: Victor Grandits
2013
Nachbarn süß-sauer

TR, TV-Film, SAT.1, R: Granz Henman
2013
Siebenstein

TR, TV-Serie, ZDF, R: Arend Agthe
2013
Heiter bis tödlich - Akte Ex

TR, TV-Serie, ARD, MDR, R: Thomas Jahn
2013
Amour Fou

NR, Kinospielfilm, R: Jessica Hausner
2013
Roughtown

NR, Kurzspielfilm, R: Gabriele Heberling
2012
Heiter bis tödlich - Fuchs und Gans

EHR, TV-Serie, ARD, SWR, R: Dietmar Klein
2012
Discodogs feat. Ferris MC - Überfallkommando

HR, Musikvideo, R: Jonas Hartung
2012
In Your Dreams - Sommer deines Lebens

EHR, TV-Serie, NDR, R: Ralph Strasser
2012
Chamäleon Theater Berlin - Loft

HR, Werbefilm, R: Mario Stahn
2012
Tiere bis unters Dach

ENR, TV-Serie, SWR, R: Berno Kürten
2011
Na Sdorowje! Babuschka!

HR, Kurzspielfilm, R: Viktoria Gurtovaj
2011
Das Mädchen und der Tod

NR, Kinospielfilm, R: Jos Stelling
2011
Notruf Hafenkante

ENR, TV-Serie, ZDF, R: Oren Schmuckler
2011
Willkommen und Abschied

HR, Kurzspielfilm, R: Anne Münch
2011
Am Ende die Hoffnung

TR, TV-Film, SAT.1, R: Thorsten Näter
2011
Making of Süße Stuten 8

TR, Serie, R: Daniel Hyan
2011
Faust

NR, Kinospielfilm, R: Alexandr Sokurow
2010
Not Worth a Bullet

NR, Kurzspielfilm, R: Markus F. Adrian
2010
Alles was zählt

EHR, TV-Serie, RTL
2010
Konterrevolution und Machtergreifung

NR, TV-Film, BR alpha, R: Bernd Fischerauer
2010
MamiŽs kleiner Helfer

NR, Kurzspielfilm, R: Michael Lavelle
2010
Großstadtrevier

EHR, TV-Serie, ARD, NDR, R: Marcus Weiler
2010
Einsatz in Hamburg - Der Tote an der Elbe

NR, TV-Film (Reihe), ZDF, R: Thomas Jahn
2009
Kurz, wie Blick

HR, Kurzspielfilm, R: Julian Landweer
2009
Familie Dr. Kleist

TR, TV-Serie, MDR, R: Esther Wenger
2009
Tatort - Altlasten

NR, TV-Film (Reihe), SWR, R: Eoin Moore
2009
Der Bulle und das Landei

NR, TV-Film (Reihe), SWR, R: Hajo Gies
2009
Mein Flaschengeist und ich

NR, TV-Film, RTL, R: Andreas Senn
2009
Abschiedstournee

NR, Spielfilm, R: Alexander Pfander
2008
ING DiBa - Oma

HR, Werbefilm, R: Marc Malze
2008
Lucky Fritz

NR, TV-Film, R: Stephen Manuel
2008
Stratmanns

NR, TV-Show, WDR, R: Klaus Keller
2008
Rosas Höllenfahrt

NR, Dokumentarfilm, R: Rosa von Praunheim
2008
Der Typ, 13 Kinder und ich

TR, TV-Film, SAT.1, R: Josh Broecker
2007
Weitertanzen

NR, Kinospielfilm, R: Friederike Jehn
2007
Schritt für Schritt

HR, Kurzspielfilm, R: Isabell Kleinhardt
2007
Er schon wieder (DVD)

NR, TV-Film, R: Tobias Dittmann
2007
Der Verdacht

NR, Kurzspielfilm, arte, SWR, R: Felix Hassenfratz
2007
Der Lift

HR, Kurzspielfilm, R: Jörg Resch
2007
Ach Luise

HR, Kurzspielfilm, BR, R: Irene Graef
2007
Die Helden aus der Nachbarschaft

NR, Kinospielfilm, R: Jovan Arsenic
2007
Stratmanns

NR, TV-Show, WDR, R: Klaus Keller
2006
Frische Erdbeeren

HR, Kurzspielfilm, R: Laslo Scholtze
2006
Free Rainer - Dein Fernseher lügt

NR, Kinospielfilm, R: Hans Weingartner
2006
KDD - Kriminaldauerdienst

NR, TV-Serie, ZDF, R: Filippos Tsitos
2006
Löwenzahn

NR, TV-Serie, ZDF, R: Jürgen R. Weber
2005
Ein Fall für B.A.R.Z.

NR, TV-Serie, SWR, R: Tanja Roitzheim
2005
Drei Schwestern made in Germany

NR, TV-Film, arte, NDR, R: Oliver Storz
2005
Marta und der fliegende Grossvater

NR, Spielfilm, R: Christian Schwochow
2005
SOKO Wismar

NR, TV-Serie, ZDF, R: Nils Willbrandt
2005
Stratmanns

NR, TV-Show, WDR, R: Klaus Keller
2004
Nicht von dieser Welt

NR, TV-Serie, RTL, R: Joseph Orr
2004
Stadt als Beute

NR, Kinospielfilm, R: Esther Gronenborn
2004
Der Fischer und seine Frau

NR, Kinospielfilm, R: Doris Dörrie
2004
Alienne im Glück

NR, Kurzspielfilm, RBB, R: Sandra Ehlermann
2004
Großstadtrevier

NR, TV-Serie, ARD, NDR, R: Marcus Weiler
2004
Siebenstein

EHR, TV-Serie, ZDF, R: Arend Agthe
2003
Chiffre

TR, Kurzspielfilm, R: Marc-Uwe Kling
2003
Ehespiele

NR, TV-Film, R: Claudia Garde
2003
Erbin mit Herz

NR, TV-Film, ARD, Degeto, ORF, R: Holger Barthel
2003
Tatort - Der vierte Mann

NR, TV-Film (Reihe), RBB, R: Hannu Salonen
2003
Ein ganz normales Paar

NR, TV-Film, SWR, R: Esther Wenger
2003
Blond: Eva Blond! - Wie das Leben so spielt

NR, TV-Film (Reihe), SAT.1, R: Matthias Glasner
2003
Für alle Fälle Stefanie

NR, TV-Serie, SAT.1, R: Gunter Krää
2002
Balko

NR, TV-Serie, RTL, R: Daniel Helfer
2002
Die Schokoladenkönigin

NR, TV-Film, ARD, Degeto, R: Matthias Kopp
2001
Streit um Drei

EHR, TV-Show, ZDF, R: Herms Meer
2001
Edel & Starck

NR, TV-Serie, SAT.1, R: Dirk Regel
2001
Lauffeuer

NR, Kurzspielfilm, R: Julian Schwantes
2001
Wolffs Revier

NR, TV-Serie, SAT.1, R: Michael Mackenroth
2001
Kolle - Ein Leben für Liebe und Sex

NR, TV-Film, ARD, R: Susanne Zanke
2001
Victor - Der Schutzengel

NR, TV-Serie, SAT.1, R: Udo Witte
2001
Unser Charly

NR, TV-Serie, ZDF, R: Franz Josef Gottlieb
2000
Tatort - Bienzle und der heimliche Zeuge

NR, TV-Film (Reihe), SWR, R: Arend Agthe
2000
Das Sams

NR, Kinospielfilm, R: Ben Verbong
2000
Die Anrheiner

NR, TV-Serie, WDR, R: Adalbert Plica
2000
So weit die Füße tragen

NR, Kinospielfilm, R: Hardy Martins
1999
Wolffs Revier

NR, TV-Serie, SAT.1, R: Manuel Siebenmann
1999
Der tote Taucher im Wald

NR, Kinospielfilm, R: Marcus O. Rosenmüller
1999
Trampolin - Erde II

NR, TV-Film (Reihe), ZDF, R: Jan Müller
1999
Jahrestage

NR, TV-Mehrteiler, R: Margarethe von Trotta
1998
Alles Bob!

NR, Kinospielfilm, R: Otto Alexander Jahrreiss
1997
Ein flotter Dreier

DNR, TV-Serie, R: Arend Agthe
1996
Lea Katz - Die Kriminalpsychologin - Das wilde Kind

NR, TV-Film (Reihe), ARD, R: Konrad Sabrautzky
1996
4 Geschichten über 5 Tote

HR, Kinospielfilm, R: Lars Büchel
1995
Ein flotter Dreier

DNR, TV-Serie, R: Arend Agthe
1995
Im Namen des Gesetzes

NR, TV-Serie, RTL, R: Tomy Wigand
1994
Drei Tage im April

NR, TV-Film, arte, ORF, SDR, R: Oliver Storz
1994
Die Stadtindianer

NR, TV-Serie, ZDF, R: Urs Egger
1992
Die Lok

NR, Kinospielfilm, R: Gerd Haag
1992
Backstage - Der rote Wecker

NR, Kurzspielfilm, R: Kerstin Krause
1992
Terror 2000 - Intensivstation Deutschland

NR, Kinospielfilm, R: Christoph Schlingensief
1990
Das deutsche Kettensägenmassaker

NR, Kinospielfilm, R: Christoph Schlingensief
1989
Hinter verschlossenen Türen

NR, Kinospielfilm, R: Anka Schmid
1989
Der Todesking

NR, Kinospielfilm, R: Jörg Buttgereit
1988
Abschied vom falschen Paradies

NR, Kinospielfilm, R: Tevfik Baser
1987
Anita - Tänze des Lasters

NR, Kinospielfilm, R: Rosa von Praunheim
1985
Ein Virus kennt keine Moral

HR, Kinospielfilm, R: Rosa von Praunheim

Theater

2018
Theaterdiscounter Berlin
Dein Gesicht ist eine wunderbare Bühne...
Die Seniorin, R: Malte Schlösser
2011
The Internationalists / Ida Nowhere
John Freedman: Dancing, Not Dead (reading)
Mother, R: Jake Witlen
2010
Schauspielhaus Salzburg
Friedrich Dürrenmatt: Das Versprechen
Frau Schrott, R: Markus Keller
2009
DAS Theater an der Effingerstrasse, Bern
Friedrich Dürrenmatt: Das Versprechen
Frau Schrott, R: Markus Keller
2009
9.Kölner Theaternacht / Jakubowski
Blinde Passagiere
Siggi, R: Stefan Aretz
2002
Komödie Kassel
Cecil Stvens: Ich hol mal eben Zigaretten
Conny, R: Axel Hinz
2001
DAS Theater an der Effingerstrasse, Bern
Albert Camus: Das Mißverständnis
Mutter, R: Markus Keller
1998
Theater am Kurfürstendamm
Curt Flatow: Ein gesegnetes Alter
Frau Glaser, R: Jürgen Wölffer
1996
Kammertheater 22 Berlin
Klaus Mann: Geschwister
Marietta, R: Daniel Fischer
1994
STÜKKE - Theater Berlin
Philip Ridley: Die schnellste Uhr im Universum
Cheetah Bee, R: Donald Berkenhoff
1994
Zan Pollo Theater
Friederike Roth: Erben und Sterben
Die Alte, R: Ilona Zarypow
1993
Schokoladen Berlin
Bettina Weber: Tabu-la-rasa
Elisabetha, R: Bettina Weber
1984
Tiger-Theater Berlin
Stefan Zweig: Die Welt von gestern
Friederike Zweig, R: Jorge Reis

Sprecher

2020
Radio Tatort:Tom Peuckert: "Liebesinsel "
rbb
2020
Das Wunder von Narnia
SWR
2019
Unrentabel - Künstler oder Rentner?
SWR
2019
Schwibbs und Funtje
Benita Martin
2019
Take half a hit (Cannabis in Kalifornien)
Deutschlandradio Kultur
2019
Eifel-Krimi - Gold
Winterzeit Media
2019
Idylle
Deutschlandfunk Kultur
2019
Drei Brüder von Jörg H. Trauboth
gesafa
2018
Die Drei Fragezeichen Kids "Rätselfalle"
Blanck & Blanck
2018
Pizzicato Wundergeige
rbb
2018
Onkel Otto
SWR / Carina Pesch
2018
sMuschel und der Rote Pirat
Rico Riesen, Wave Akademie
2018
Ein Stück Wiese am Wald
IAK, Christoph Heubner
2017
Himmelreich am Baikalsee
Arkadia-Filmproduktion arte/zdf
2017
1968mm
Boekamp&Kriegsheim
2016
Enderal
Sure AI, Samuel Lietzau,
2015
Al Halqa - Die letzten Erzähler
Thomas Ladenburger
2014
Schimpfen Sie...
SWR, Carina Pesch
2014
Schloss Pillnitz
Die Media Paten
2014
Find Felka Find Felix
IAK, Christoph Heubner
2014
VW Bulli Last Wishes
Paul Productions
2013
Vulkan (David Gieselmann)
Deutschlandradio Kultur
2013
Great Eastern oder Heimstatt für Idioten
SWR 2
2013
Cioran: Vom Nachteil, geboren zu sein
SWR
2013
Lola und der rote Fiaker vor der Votivkirche
Deutschlandradio Kultur
2013
Zeitreisen: Wir waren die Zukunft
Deutschlandradio Kultur
2012
Glückauf in Tsumeb
Deutschlandradio Kultur
2012
Playmos
floff publishing
2012
Point Whitmark
Decision Products
2012
Südtirol Marketing
iGuide Media
2012
E.T.A. Hoffmann: Das Fräulein von Scuderi
Eva Schönle, Uta Hörmeyer
2012
Die letzte Instanz
Deutschlandradio Kultur
2011
Lirael
Erik Albroth, earliner productions
2011
Fred in Pergamon
ultramar media
2011
Experimenta Heilbronn: Zeitzeugen
Experimenta Heilbronn / ultramar labs
2011
Ausstellung: Porzellanwelten
Stiftung Leuchtenburg / ultramar labs
2011
The Second Guest
Twice Effect / Lauscherlounge
2011
Dreizehn von Wolfgan Zander
rbb
2011
Die Läuferin von M. Zückler
rbb
2010
Die Woll-Lust der Maria Dolors von Blanca Busquets
Der Hörverlag
2010
Talwärts, Hier und Jazzt
A.R. Warzecha
2010
Schlaflos
Saarländischer Rundfunk
2010
Presentes! Ahora y siempre!
Deutschlandradio Kultur
2010
Terra Mortis
Dane Rahlmeyer / Pandoras Play
2010
variations of max
Helene Sommer
2010
Tornado
ultramar labs
2009
Bildungsprämie
Studio Funk Berlin
2009
Größte Täuschung aller Zeiten
Studio Funk Berlin
2009
Projekt Altenhilfe
2care4 / Filmhaus Bewegtbild GmbH
2009
Klimahaus Bremerhaven 8° Ost
ultramar labs
2009
Der Schatten des Meisters
Deutschlandradio Kultur
2008
Goldrausch - Vom Verschwinden eines Karpatendorfs
rbb
2008
The Evidence
2day Productions
2008
Schatten des Wahns
Deutschlandradio Kultur
2008
Rupert Everett
Deutsche Fernsehwerke / Timm TV
2008
Ing Diba Bank Austria
filmundco produktion
2008
Dirty Split
Dreamagination Entertainment
2007
Tropical Islands
Suckow Konzept & Text
2007
american overflow / Dschungel
SWR

weitere Projekte

2018 - 2018
Christoph Heubner: Ein Stück Wiese am Wald
Szenische Lesung, IAK, Internationales Auschwitz Komitee
2017 - 2017
Igorrr - Opus Brain
Internetprojekt, letterbox collective filmproduction
2016 - 2017
Enderal
Videospiel, SureAl
2014 - 2017
"Ich sehe Hunde, die an der Leine reissen"
Szenische Lesung, IAK (Internationales Auschwitz Komitee
2011 - 2011
The Second Guest
Videospiel, Twice Effect
2008 - 2008
Dirty Split
Videospiel, Dreamagination

Links:

IMDb Eva-Maria Kurz

filmmakers.de/Eva-Maria Kurz