Grace Pyone


Grace Pyone Grace Pyone Grace Pyone Grace Pyone Grace Pyone Grace Pyone Grace Pyone Grace Pyone Grace Pyone Grace Pyone Grace Pyone

Kontakt:

CKS HAMBURG agency, Chantal Lische
Tel +49.40 - 94 79 20 46

Beruf Schauspielerin
Geburtsjahr 1983, Burma (Myanmar)
Nationalität australisch
1. Wohnsitz in Niedersachsen
Wohnort Hannover
Wohnmögl. Amsterdam, Berlin, Frankfurt a.M., Hamburg, Hannover, Los Angeles, Melbourne, München, Sydney, Toronto
ethn. Erscheinung asiatisch (Ostasien)
Haarfarbe dunkelbraun
Haarlänge lang
Augenfarbe dunkelbraun
Statur schlank
Größe 168 cm
Gewicht 61 kg
Konfektion 36-38
Sprache(n)
Burmesisch - Muttersprache
Englisch - fließend
Chinesisch - fließend
Mandarin - fließend
Deutsch - gut
Gesang
Rock / Pop - gut
Stimmlage
Mezzosopran
Sport
Badminton - gut
Baseball - gut
Beachvolleyball - gut
Bowling - gut
Kung Fu - gut
Schwimmen - gut
Yoga - gut
Tanz
Ballett - Grundkenntnisse
Butoh - Grundkenntnisse
Jazz Dance - Grundkenntnisse
Salsa - Grundkenntnisse
Step - Grundkenntnisse
Zeitgenössischer Tanz - Grundkenntnisse
Lizenz Fahrerkarte (D)
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

In Burma geboren und in Burma, Singapur und Malaysia aufgewachsen, hatte Grace immer das Talent zu performen, aber nie wirklich ihre Leidenschaft für sie erkannt, bis sie 2010 nach Australien zog. Nach erfolgreichem Vorspielen für Schauspiel an der Federation University Arts Academy im Jahr 2013, ihr Darsteller sind ua Ant + Cleo (Cleopatra), das original australische Stück Ebbingtide von Ross Hall (verschiedene Charaktere), Oh What a Lovely War (Ensemblebesetzung) und Machinal (Young Woman). Grace ist auch intensiv mit verschiedenen pädagogischen Videoprojekten der Federation University beschäftigt, zuletzt als Co-Moderatorin der Tour des Gippsland Campus. In einer multikulturellen Gesellschaft aufgewachsen, spricht Grace mehrere Sprachen, darunter Burmesisch, Mandarin, Malaiisch und Deutsch.

Grace lebt derzeit in Göttingen und hat an zahlreichen Projekten für das Deutsche Theater Göttingen und das Theaterensemble Boat People Projekt gearbeitet. Ihr letztes Projekt umfasst die Zusammenarbeit mit zahlreichen syrischen Künstlern und Theaterpädagogins vom Jungen Schauspiel am Staatstheater Hannover.

Ausbildung

2013 - 2016 Federation University (ehemals University of Ballarat) - Bachelor of Arts (Schau, mit Abschluss Diplom
Feb 2012 - Dez 2012 NMIT Greensborough (Melbourne, Australien)

Film/TV

2019
Grau

NR, Kurzspielfilm, R: Robin Leo Hoffmann
2016
House Husbands

ENR, TV-Serie, Channel 9 [au]

Theater

2018
Deutsches Theater, Göttingen
Das kalte Herz
Hospitantin, R: Daniel Förster
2018
Deutsches Theater, Göttingen
Tosca
Ensemble(Sopranistin), R: Joachim Schlörner
2018
Deutsches Theater, Göttingen
Arminio (Händelfestspiele 2018)
Ensemble, R: Erich Sidler
2017 - 2018
Boat People Projekt, Göttingen
On-Air
Frau Raschauer, R: Luise Rist
2017
Boat People Projekt, Göttingen
Beyond Doubt: Lotario (Händelfestspiele 2017)
Kostümassistentin, R: Nina de la Chevellarie
2016
Metanoia Theatre (Melbourne, Australien)
Gaijin (Melbourne, Australien)
Frau Takahashi, R: Martin Rice
2016
Federation University, Australien
As You Like IT (Melbourne, Australien)
Garderobenkoordination, R: Kim Durban
2015
Federation University, Australien
Machinal
Helen Jones, R: Kim Durban

weitere Projekte

2019 - 2019
xShopper Fashion Application
Freie Mitarbeit, TinGoat Media, Australien
2016 - 2016
Finding the One (ANZ Bank Home Loans)
Moderation, ANZ Bank, Australien
2016 - 2016
Explore and Experience City of Kingston
Moderation, Creativa Videos
2016 - 2016
Online Hate
Moderation, Australian Communications and Media Authority
2015 - 2015
FedUni Gippsland Campus Tour
Moderation, Federation University, Australien