Mette Lysdahl


Mette Lysdahl Mette Lysdahl Mette Lysdahl Mette Lysdahl Mette Lysdahl Mette Lysdahl Mette Lysdahl Mette Lysdahl Mette Lysdahl Mette Lysdahl Mette Lysdahl Mette Lysdahl Mette Lysdahl Mette Lysdahl Mette Lysdahl Mette Lysdahl Mette Lysdahl

Kontakt:

Agentur Schott & Kreutzer, Isabelle Schott
Tel +49 40 39909915

Mette Lysdahl

Beruf Schauspielerin
Nationalität dänisch
1. Wohnsitz in Brandenburg
Wohnort Berlin
Wohnmögl. Hamburg, Köln, Kopenhagen, London, Oslo, Stockholm
ethn. Erscheinung skandinavisch
Haarfarbe blond
Haarlänge lang
Augenfarbe blau
Statur schlank
Größe 168 cm
Gewicht 52 kg
Konfektion 36/38
Sprache(n)
Dänisch - Muttersprache
Deutsch - fließend
Englisch - fließend
Französisch - Grundkenntnisse
Norwegisch - Grundkenntnisse
Schwedisch - Grundkenntnisse
Dialekte/Akzente
US - Amerikanisch (Standard)
GB - Britisch (Standard)
Stimmlage
Sopran
Instrument
Schlagzeug - gut
Sport
Schwimmen - gut
Ski - gut
Tauchen (Flaschen-) - gut
Yoga - gut
Tanz
Lateinamerikanische Tänze - professionell
Samba (Brasilianischer Straßen-) - professionell
Standard - professionell
Salsa - gut
Lizenz B (Kraftwagen)
PADI Advanced Open Water Diver
PADI Rescue Diver
Spezielle Kenntnisse Schnell neuer Dialekte zu lernen
Improvisation
Stage-fight
TV-presenting
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Ich bin in Gullestrup, einem sehr kleinen Dorf in einer ländlichen Gegend Dänemarks außerhalb von Herning, geboren und aufgewachsen.

Ich habe immer das Reisen genossen. Zusammen mit meinen Eltern war ich während unserer jährlichen Ferien, die wir in Österreich verbrachten, eine passionierte Skifahrerin. Allerdings verbrachte ich die meiste Zeit meiner Sommerferien in einer Jagdhütte im Wald auf der kleinen Insel Langeland in Süddänemark. Hier genoss ich es, aus dem hölzernen Familien-Ruderboot heraus Aale zu angeln und kleine Schneckenschlösser im Wald zu bauen.

Von jungen Jahren an spielte ich mehrere Instrumente, und ich genieße es immer noch Musik zu machen, als auch für meine Arbeit zu nutzen.

Im Alter von 15 Jahren besuchte ich eine Sprachschule in Bournemouth, England. Es war das erste Mal, dass ich auf mich alleine gestellt war und ich verliebte mich Hals über Kopf in einen ungarischen Typen, der Adam hieß und bedauerlicherweise meine Gefühle nie erwiderte.

Als sie 18 war, ging ich nach Melbourne, Australien, um das 12. Schuljahr an der Lauriston Mädchenschule zu verbringen und Kängurus zu treffen. Nachdem ich die High School beendet hatte, ging ich zurück nach Melbourne, um an der Melbourner Schauspielschule zu studieren. Hier entdeckte ich die Meisner-Technik, eine Technik, mit der ich seither arbeite.

In Australien machte ich auch meine ersten Erfahrungen mit dem Sporttauchen. Ich fing ganz oben an, in dem ich meine Zulassungsprüfung am Great Barrier Reef absolvierte.
Seitdem bin ich eine passionierte Taucherin. Ich habe in ganz Asien in Afrika als auch in Dänemark getaucht, was ich aber niemandem empfehlen würde, es sei denn, sie würden es lieben, in kaltem Wasser mit lächerlich minimaler Sicht zu schwimmen.
An diesem Punkt habe ich das Niveau für fortgeschrittene Rettungstaucher erreicht.

Nach meiner Rückkehr aus Melbourne, zog ich nach Kopenhagen. Aber nach ein paar Jahren sehnte ich mich nach einem neuen Abenteuer und ging nach Hongkong, um Drama und Film an der chinesischen Universität von Hongkong zu studieren.
Ich erlebte einen Taifun, lernte Aufzüge zu schätzen, sah das Meiste von Asien und lernte sehr viel über mich selbst und meime Kunst.

Ich beendete meine Kurse in Hongkong, ging zurück nach Kopenhagen und fing an, Unterricht an der Meisnerschule Ophelia in Kopenhagen zu nehmen. Später zog ich nach Berlin, wo ich
Unterricht an der Actor Space Berlin Schule nahm, mich in den entspannten Lebensstil der Stadt verliebte und lernte, fließend Deutsch zu sprechen.

Momentan arbeitet ich in ganz Europa. Ich genieße immer noch das Skifahren, tauchen und alle anderen Wassersportarten (es spielt wirklich keine Rolle, ob das Wasser gefroren ist oder nicht).

Wenn ich dem Schauspiel nicht mehr nachgehen könnte, würde ich es in Betracht ziehen, in einem Pflegeheim für verwundete Igel zu arbeiten, weil ich aufgrund der Anzahl von Igeln, die meiner Hund über die Jahre versehentlich verletzt hat, ein schlechtes Gewissen habe.

Ausbildung

2018 - 2019 American Accent
2016 - 2019 Peter Tvertsin, British Accent
2014 - 2019 Nicole Rutenbeck, Deutscher Akzent
2012 - 2013 Klanggewinn, Nathalie Claude, Deutscher Akzent
2009 - 2010 Ophelia, Meisner-Technik, Dänemark
2008 - 2008 Lambs Dramasociety, Drama performance, Hong Kong
2005 - 2006 Peter Sardis School of Acting, Meisner-Technik Australia

Preise & Auszeichnungen

2016 NORTHERN LIGHT TALENT
2016 6 wins at the Danish Academy Award (Unter dem Sand)
2015 Best Ensemble Cast - Los Angeles Independent Film Festival (37)
2015 Best Ensemble Acting, Maverick Movie Award (37)
2015 Best feature film - Los Angeles independent Film festival (37)
2013 Montreux Comedy Festival winner - Best Non Verbal (The Stunt Comedy Show)
2013 Emmy Nominated Best digital fiction (The Spiral)
2011 Crime Thriller awards, best international TV-series (The Killing)
2011 BAFTA, best international dramaseries (The Killing)
2011 Nominated Best Dask Actress in a commercial
2010 5 wins at The Danish TV-festival (De 7 drab)
2007 EMMY, Best drama series (The Killing) - nominated
2007 Danish Critic Awards, Best Childrens film (The Gold of Valhalla) - nominated

Film/TV

2019
Grænseland

DHR, Miniserie, DR [dk], R: Johannes Pico
2019
DNA

NR, Serie, TV2 [dk], R: Henrik Ruben Genz
2018
Suicide Tourist - Es gibt kein Entkommen

NR, Kinospielfilm, R: Jonas Alexander Arnby
2018
Deutschstunde

NR, Kinospielfilm, R: Christian Schwochow
2017
Julemandens Datter

NR, Kinospielfilm, R: Christian Dyekjær
2017
The Story about Denmark - The Late Middle-Age

HR, Doku (Reihe), DR [dk], R: Thomas Roger Henrichsen
2017
Ein starkes Team - Familienbande

NR, TV-Film (Reihe), ZDF, R: Martin Kinkel
2016
München Mord - Einer der's geschafft hat

NR, TV-Film (Reihe), ZDF, R: Anno Saul
2014
Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit

NR, Kinospielfilm, R: Martin Pieter Zandvliet
2014
Klassefesten 2 - Begravelsen

NR, Kinospielfilm, R: Mikkel Serup
2014
37

HR, Kinospielfilm, R: Chris Brügge
2013
The Stunt Comedy Show

DNR, Show, R: Kasper Kristensen
2013
Der Kommissar und das Meer - Der böse Mann

NR, TV-Film (Reihe), ZDF, R: Anno Saul
2012
The Spiral

DNR, TV-Serie, R: Hans Herbots
2012
The Stunt Comedy Show

DNR, Show, R: Kasper Kristensen
2012
Schnitzel und Dolmades (Webserie)

HR, Lehrfilm-Serie, R: Dennis Todorovic
2011
Großstadtrevier

NR, TV-Serie, ARD, NDR
2011
SOKO Wismar

NR, TV-Serie, ZDF
2011
Sø-Safari / SeaSafari

HR, TV-Serie, R: Ege Heckmann
2009
De 7 Drab

NR, Dokuserie, R: Laurits Munch-Petersen
2009
Sager der nager

NR, Dokuserie, R: Martin Kristensen
2007
The Gold of Valhalla / Goldhornene

NR, Kinospielfilm, R: Martin Schmidt
2006
Kommissarin Lund - Das Verbrechen

NR, TV-Mehrteiler
2006
Anja and Viktor flaming love

NR, Kinospielfilm, R: Niels Nørløv

Theater

2010
Ophelia
Vangsaa
Mie, R: Sarah Boberg / Thomas levin
2008
CU Hong Kong
My Children, My Africa
Isabel, R: Julian Lamb

weitere Projekte

2012 - 2012
Hitman™ Absolution
Videospiel, IO Interactive

Links:

IMDB