Ulrike Röseberg


Ulrike Röseberg Ulrike Röseberg Ulrike Röseberg Ulrike Röseberg Ulrike Röseberg Ulrike Röseberg Ulrike Röseberg Ulrike Röseberg Ulrike Röseberg

Kontakt:

Thomas Wernicke - Agentur für Schauspieler, Thomas Wernicke
Tel +49.221 - 73 71 51

Beruf Schauspielerin, Synchronschauspielerin, Sprecherin
Geburtsjahr 15.10.1978, Berlin
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Berlin
Wohnort Berlin
Wohnmögl. Berlin, Hamburg, Köln
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch
Haarfarbe dunkelbraun
Haarlänge lang
Augenfarbe braun
Statur weiblich
Größe 169 cm
Konfektion 38-40
Sprache(n)
Deutsch - Muttersprache
Englisch - gut
Französisch - Grundkenntnisse
Dialekte/Akzente
DE - Berlinisch (Heimatdialekt)
Stimmlage
Mezzosopran
Instrument
Cello - gut
Klavier - Grundkenntnisse
Sport
Bergsteigen - gut
Bühnenfechten - gut
Eishockey - gut
Kajak/Kanu - gut
Reiten - gut
Schwimmen - gut
Tauchen (Apnoe-) - gut
Tauchen (Flaschen-) - gut
Tanz
Standard - gut
Tango Argentino - Grundkenntnisse
Salsa - Grundkenntnisse
Schuhplattler - Grundkenntnisse
Step - Grundkenntnisse
Lizenz BE (Kraftwagen mit Anhänger)
CMAS*
SSI – Freediving Level 1
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Die gebürtige Berlinerin studierte nach ihrem Abitur Schauspiel an der HFF „Konrad Wolf“ in Potsdam Babelsberg. Erste Theaterengagements führten sie für drei Jahre nach Österreich, an das Salzburger Landestheater und später nach Bregenz. Einem größeren Publikum wurde sie durch die Fernsehserie „Alles Was Zählt“ bekannt, in der sie sechs Jahre lang festes Ensemblemitglied im Hauptcast war. Parallel wirkte sie in diversen anderen Fernsehproduktionen und Hörfunksendungen mit und übernahm 2009 bei den Freilichtspielen Schwäbisch Hall die Hauptrolle in der „Geierwally“. Seit ihrem Ausstieg aus „Alles Was zählt“ 2012 lebt und arbeitet sie wieder in Berlin. In der zehnteiligen Serie „Block B“ spielte sie 2014 an der Seite von Katrin Sass und Nina Hoger eine der durchgehenden Hauptrollen.

Ausbildung

1999 - 2003 Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf

Film/TV

2018
SOKO Köln

NR, TV-Serie, ZDF, R: Daniel Helfer
2017
Love is in the Air

NR, TV-Film, SAT.1, R: André Erkau
2016
Deutschlands große Clans - Die C & A Story

HR, Doku (Reihe), ZDF, R: Sebastian Dehnhardt
2016
Rhein-Lahn Krimi - Jammertal

NR, Spielfilm, R: Thomas Veit
2016
Kein Herz für Inder

NR, TV-Film, ARD, Degeto, R: Viviane Andereggen
2014
Block B - Unter Arrest

DHR, TV-Serie, RTL, R: Kai Meyer-Ricks
2013
SOKO Leipzig

DHR, TV-Serie, ZDF, R: Jörg Mielich
2012
Heiter bis tödlich - Zwischen den Zeilen

NR, TV-Serie, WDR, R: Klaus Knoesel
2012
Eine verhängnisvolle Nacht

NR, TV-Film, ZDF, R: Miguel Alexandre
2012
Alles was zählt

DHR, TV-Serie, RTL, R: Annette Herre
2011
Alles was zählt

DHR, TV-Serie, RTL
2010
SOKO Köln

DHR, TV-Serie, ZDF, R: Ulrike Hamacher
2010
Alles was zählt

HR, TV-Serie, RTL
2010
Stralsund - Außer Kontrolle

TR, TV-Film (Reihe), ZDF, R: Martin Eigler
2009
Alles was zählt

DHR, TV-Serie, RTL
2008
Kommissar Stolberg

TR, TV-Serie, ZDF, R: Martin Eigler
2008
Alles was zählt

DHR, TV-Serie, RTL
2008
Wechseljahr

NR, Kurzspielfilm, R: Nicholas Bodeux
2007
Alles was zählt  (Vorspann)

HR, Vorspann/Titelsequence, R: Ralf Lobeck
2007
Pfarrer Braun - Die Gärten des Rabbiners

TR, TV-Film (Reihe), ARD, Degeto, R: Wolfgang ‘Jo‘ F. Henschel
2006
Alles was zählt

DHR, TV-Serie, RTL
2002
Brandzeichen

HR, Kurzspielfilm, R: Evelyn Schmidt
2001
Lifestyle Luxury

HR, Kurzspielfilm, R: Jarek Raczek
2001
Braunkohle

HR, Kurzspielfilm, R: Götz Lilienfein

Theater

2015
Bar Jeder Vernunft
Liederabend mit Katrin Sass- Königskinder
Cellistin, R: Henning Schmiedt
2009
Freilichtspiele Schwäbisch Hall
Die Geierwally
Geierwally, R: Thomas Goritzki
2005 - 2006
VorarlbergerLandestheater Bregenz
Der nackte Wahnsinn
Poppy, R: Peter Hilton Fliegel
2005 - 2006
VorarlbergerLandestheater Bregenz
Die Möwe
Mascha, R: Lothar Maninger
2005
Theater Klosterruine Boitzenburg
Die drei Musketiere
Constance, R: Roland Seidler
2004 - 2005
Vorarlberger Landestheater Bregenz
Electronic City
Chor / Joy, R: Rüdiger Pape
2004
VorarlbergerLandestheater Bregenz
Die Schneekönigin
Räubermädchen, R: Stefan Pfister
2004
Salzburger Landestheater
Der Theatermacher
Sarah, R: Kurt Josef Schildknecht
2003 - 2004
Salzburger Landestheater
In der Löwengrube
Olga Sternberg, R: Michael Worsch
2003 - 2004
Salzburger Landestheater
Tartuffe
Marianne, R: Michael Worsch
2001 - 2004
Uckermärkische Bühnen Schwedt
Sonnenallee
Sabrina, R: Reinhard Simon
2003
Neue Bühne Senftenberg
Die Seiltänzerin
Esme, R: Peter Fischer
2000 - 2002
Hochschule für Film und Fernsehen
Spötterdämmerung
Sängerin, R: Uwe Lohse
2001
Hochschule für Film und Fernsehen
Geschlaechter - bis dass ein Tod Euch scheidet
diverse, R: Carmen-Maja Antoni

Sprecher

2017
Legion
TV Serie, cinephon
2017
Bull
TV-Serie, cinephon
2016
Parts Unknown
Reportage, VSI
2016
Antarctica
Reportage, CVT Media Pro
2016
Sweet 15
Reportage, CTV Media Pro
2016
Dr. Dee
Dokutainment, CTV Media Pro
2015
Tattoos Fixers
Dokutainment, CTV Media Pro
2015
My cat from hell
Dokutainment, CTV Media Pro
2012
Ramazotti
Animatic, Studiofunk
2011
animatic Allianz
Werbung, Studio Funk Düsseldorf
2004
Interview mit Anna Politkowskaja
Radioreportage, Norddeutscher Rundfunk
2002
Kiki und der König
Hörspiel, Deutschlandfunk
2000
Sturmnacht der Geschichten
6-teilige Hörpielproduktion, WDR

Links:

offizielle Facebookseite