Benötigtes Ausgangsmaterial für das Showreel

Schneiden Sie Ihr Material am besten so zusammen, dass das Ergebnis als einzelner Clip gut funktioniert und sich so leicht mit anderen Clips kombinieren lässt. 

Sie können Ihre Audio- und Videodateien in folgenden Formaten über den MediaManager selbst hochladen oder uns zum Onlinestellen zukommen lassen (auf einem Datenträger oder über einen Datentransfer-Dienst).

 

Maximale Länge eines Clips: 20 Minuten

Empfehlung Video
- Video-Format: MP4 mit h264
- Tonkompressor: aac
- Auflösung: HD 1280 x 720 Pixel, mindestens 720 x 405 Pixel (16:9) oder 720 x 540 Pixel (4:3).
- Dateigröße: ca. 100 MB pro Minute Video inkl. Ton

Wichtiger Hinweis zu MOV- und MP4-Dateien: Sollten Bild und Ton Ihres selbst geschnittenen Videos nach dem Hochladen mit dem MediaManager asynchron sein, liegt dies möglicherweise an dem Format, in dem das Video abgespeichert wurde. Durch die entsprechenden Einstellungen beim Speichern des Videos lässt sich dieses Problem meist beheben. YouTube gibt dafür eine Anleitung, die auch für uns gilt (bitte dem Link folgen):
http://support.google.com/youtube/bin/answer.py?hl=de&answer=1297408&hl=de-DE 

 

Technisch detaillierte Angaben:

Mögliche Containerformate:
avi, flv, QuickTime, WindowsMedia, Flash, RealMedia, Matroska, mov (siehe den Hinweis oben!), mp4 (siehe den Hinweis oben!), mpeg, mpg, m2v, m4a, mj2, wmv, wav, 3gp, 3g2, Ogg

Mögliche Videocodecs:
DV, H.264, H.263, Motion JPEG 2000, MJPEG, MPEG-2, MPEG-4, On2 VP6, RealVideo 1-4, Theora, Vorbis

Mögliche Audiocodecs:
AAC, aiff, MPEG Audio, PCM, QDesign Music Codec 2, RealAudio 1+2, Windows Media Audio 1,2,7,8,9

 

 

Stand: 05.03.2019