Download eines Videos

Den Unterschied zwischen einem Sequenz-Demoband und einem linearen Demoband erklären wir Ihnen hier.

Sie können gezielt einzelne Sequenzen aus einem Demoband herunterladen oder wie gewohnt das gesamte Demoband. Abspielen lassen sich die Sequenzen dann unabhängig von einer aktiven Internetverbindung einzeln bzw. als gesamtes Demoband - besonders komfortabel mit dem Offline-Player.

Wichtiger Hinweis: Alle heruntergeladenen Sequenzen können einzeln mit Hilfe eines üblichen Wiedergabeprogramms auf jedem Computer betrachtet werden. Der Offline-Player auf einem Apple-Rechner steuert nur Showreels bzw. Sequenzen, die mit einem Apple-Rechner heruntergeladen wurden, auf einem Windows-Rechner steuert er nur Showreels bzw. Sequenzen, die mit einem Windows-Rechner heruntergeladen wurden.

 

Download eines Sequenz-Demobandes (nur Flash)

Mit Hilfe des Offline-Players können Sie gezielt eine einzelne Sequenz (also ein bestimmtes Kapitel) eines Demobandes herunterladen, das gesamte Demoband (also alle Sequenzen bzw. Kapitel eines Demobandes auf einmal) oder die Demobänder, Kapitel bzw. Sequenzen, die Sie in einer Rolle Ihrer Profi-Auswahl (nur für angemeldete Caster im Profibereich) zusammengestellt haben:

- Klicken Sie für eine Sequenz bei dem gewünschten Kapitel auf den Knopf zum Downloaden

   oder

   für das gesamte Demoband direkt unterhalb des Videofensters auf den großen Knopf "Download"

   oder

   für alle Demobänder, Kapitel und Sequenzen einer Rolle in Ihrer Profi-Auswahl auf "download" in der Kopfzeile der betreffenden Rolle.

Der Offline-Player sammelt alle notwendigen Informationen, die er zum Herunterladen und zur anschließenden Wiedergabe benötigt. Dies kann je nach Umfang der Daten einige Zeit dauern, bitte haben Sie etwas Geduld. Schließlich erscheint ein Fenster mit der Aufforderung, das Herunterladen der erzeugten Zip-Datei zu bestätigen.

- Bestätigen Sie das Herunterladen der ZIP-Datei. Der Dateiname beginnt mit dem Namen des Schauspielers. Vergewissern Sie sich den Ort zu wissen, an dem die heruntergeladene Datei abgelegt wird.

- Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene ZIP-Datei, daraufhin wird der Ordner mit dem offline funktionierenden Schauspielervideos-Player und dem Demoband bzw. der Sequenz entpackt.

- Öffnen Sie den Ordner durch Doppelklick, es erscheinen ein Unterordner "data" und zwei Programm-Dateiein: eine für Mac und eine für PC mit der Endung .exe. Der Name der Datei entspricht dem von Ihnen heruntergeladenen Material.

- Mac: Doppelklicken Sie auf die Programmdatei für Mac. PC: Doppelklicken Sie auf die .exe-Datei.

- Der Schauspielervideos-Player startet und es läuft das von Ihnen ausgewählte Demoband bzw. die ausgewählten Sequenzen.

 

Download eines linearen Demobandes

Klicken Sie rechts unterhalb des Videos, das Sie herunterladen möchten, auf "Download Video". Je nach Betriebssystem, Browser und Konfiguration geht es unterschiedlich weiter:

- Das Video wird sofort heruntergeladen und auf dem Schreibtisch bzw. im Download-Ordner abgelegt. Möglicherweise läuft es dann auch von alleine los.
oder
- Sie werden zunächst aufgefordert, die Datei zu benennen und den Ort, an dem sie gespeichert werden soll, zu bestimmen. Dann beginnt der Download erst, wenn Sie den Download-Vorgang im nächsten Schritt starten.

Bei QuickTimePro ist die (in der kostenlosen Version gesperrte) Funktion zum Abspeichern der Videos freigegeben und kann aus dem Menü des QuickTime-Players ausgewählt werden.

Tipp: Wenn Sie ein QuickTime-Video in der Download-Variante, nachdem Sie es gesehen haben, dauerhaft auf der eigenen Festplatte speichern möchten, klicken Sie nicht auf "Download Video." Verschieben Sie einfach die Videodatei nach dem vollständigen Download aus dem Internet-Cache in einen Ordner Ihrer Wahl. So vermeiden Sie ein erneutes Herunterladen der selben Datei.

 

 

Stand: 03.11.2011