Martin Bringmann

Schauspieler, Sprecher

Martin Bringmann

Schauspieler, Sprecher

close Martin Bringmann

Seit seiner Ausbildung zum Schauspieler an der Westfälischen Schauspielschule Bochum 1992-1996 ist Martin an Stadt- und Staatstheatern im deutschsprachigen Raum engagiert. Lebensmittelpunkt ist Frankfurt am Main, wo er viel als Sprecher bei Werbung und ... mehr

Beruf Schauspieler, Sprecher
Geburtsjahr 1970, Marburg
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Hessen
Wohnort Frankfurt a.M.
Wohnmögl. Berlin, Bremerhaven, Düsseldorf, Hamburg, Köln
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch
Haarfarbe dunkelblond
Haarlänge kurz
Augenfarbe blau-grau
Statur durchschnittlich
Größe 181 cm
Gewicht 90 kg
Konfektion 54
Sprache(n)
Deutsch - Muttersprache
Englisch - fließend
Italienisch - Grundkenntnisse
Dialekte/Akzente
DE - Hessisch
Stimmlage
Bassbariton
Sport
Aikido - gut
Bühnenfechten - gut
Fußball - gut
Kendo - gut
Kenjutsu - gut
Lizenz B (Kraftwagen)
Spezielle Kenntnisse Kenjutsu, Kendo, Aikido, fechten, Maskenspiel, Standartanz
close Martin Bringmann

Ausbildung

Sep 1992 - März 1996 Studiengang Schauspiel Bochum der Folkwang Universität der Künste Essen, Vormals Westfälische Schauspielschule Bochum

Preise & Auszeichnungen

1999 Der Gaukler der Stadt Wuppertal

Film/TV

2019
Monster
HR, Kurzspielfilm, R: Salim Yousef
2017
SOKO Stuttgart
ENR, TV-Serie, ZDF
2013
Nie mehr wie immer
NR, TV-Film, HR, R: Petra K. Wagner
2011
Herzflimmern - Liebe zum Leben
EHR, TV-Serie, ZDF
2009
4 Singles
TR, TV-Serie, RTL
2008
Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei
NR, TV-Serie, RTL, R: Heinz Dietz
2008
Signal Iduna Gruppe - Medas (Webfilm)
HR, Imagefilm, R: Julia Kopper
2008
112 - Sie retten Dein Leben
NR, TV-Serie, RTL
2008
Der Staatsanwalt
NR, TV-Serie, ZDF
2007
Post Mortem
NR, TV-Serie, RTL, R: Thomas Jauch
2007
Der Staatsanwalt
NR, TV-Serie, ZDF, R: Martin Kinkel
2005
Mondnacht
HR, Kurzspielfilm, R: Jochen Cholien
2004
Mors Mala
NR, Kurzspielfilm, R: Alexander Lony
2001
Das Klassentreffen
NR, Kurzspielfilm, R: Robert Dannenberg
1995
Stadtklinik
NR, TV-Serie, RTL, R: Rainer Klingenfuss

Theater

2020 - heute
Landestheater Tübingen
Judas - Solo/ Lot Vekemans, Judas, R: Thorsten Weckherlin
2019 - 2020
Staatstheater Darmstadt
Twice through the heart/ Turnage, Mann, R: Stephan Krautwald
2019 - 2020
Staatstheater Wiesbaden
35 Kilo Hoffnung/ Gavalda, Großvater/ Vater/ Schüler/ Psychologe, R: Kathrin Herchenröther
2019
Burgfestspiele Bad Vilbel
Pippi auf den sieben Meeren/ Lindgren, Kapitän Langstrumpf, R: Kirsten Uttendorf
2019
Burgfestspiele Bad Vilbel
Shakespeare in Love/ Lee Hall, Lord Wessex, R: Milena Paulovic
2018
Theater im Bauturm Köln
Heilig Abend, Thomas, R: Bernhard Bauer
2018
Burgfestspiele Bad Vilbel
Die Nibelungen/ Hebbel, König Etzel, R: Milena Paulovic
2018
Burgfestspiele Bad Vilbel
Pippi Langstrumpf/ Lindgren, Kapitän Langstrumpf, R: Kirsten Uttendorf
2017
Landestheater Tübingen
Viel gut essen- Solo / Sybille Berg, Solo / Mann, R: Thorsten Weckherlin
2016 - 2017
Landestheater Tübingen
Angerichtet/ Koch, Paul, R: Christoph Roos
2015 - 2017
Landestheater Tübingen
Wie im Himmel/Pollack, Daniel Daréus, R: Christoph Roos
2015
LTT Tübingen
Die heilige Johanna der Schlachthöfe/Brecht, Pierpont Mauler, R: Jan Jochymski
2014 - 2015
LTT Tübingen
Die 39 Stufen/Barlow, Richard Hannay, R: Kai Festersen
2014
Stadttheater Bremerhaven
Elektra/Sophokles, Orest, R: Thomas O. Niehaus
2014
Stadttheater Bremerhaven
Soul Kitchen/ Fatih Akin, Zinos Katsanzakis, R: Tim Egloff
2012 - 2013
Stadttheater Bremerhaven
Waisen/ Dennis Kelly, Danny, R: Erik Altorfer
2012 - 2013
Stadttheater Bremerhaven
Ein Volksfeind/Ibsen, Dr Tomas Stockmann, R: Tobias Rott
2010 - 2012
Stadttheater Bremerhaven
Ödipus alter Ford Escort dunkelblau diverse, Ödipus Schorse diverse, R: diverse
2009 - 2012
Theaterproduktion Hoffmann&Wacker
Der Schinderhannes, Schinderhannes, R: Franz Wacker
2009
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Maria Stuart, Sir Paulet/Davison, R: Dietrich Hilsdorf
2008
Altes Schauspielhaus Stuttgart
Die Räuber, Spiegelberg, R: Kurt J. Schildknecht
2007
diverse
Was ist das, was in uns lügt,hurt,stiehlt,mordet?, Solo- Ein Georg Büchner Abend, R: Martin Bringmann
2007
Staatstheater Mainz/ FFT Düsseldorf
Forschungen eines Hundes/ Kafka, Soloabend, R: Ingo Toben
2007
Schloßtheater Moers
König Ubu, Hauptmann Bordure, R: Barbara Wachendorff
2007
Rheinisches Landestheater Neuss
Eine Odyssee, Odysseus, R: Andreas Ingenhaag
2006
Staatstheater Mainz
Othon, Othon, R: Frank Patrick Steckel
2006
Staatstheater Mainz
Seid nett zu Mr Sloane, Ed, R: Robert Schmitt
2006
fft düsseldorf
Love Streams, Robert Harmon, R: Ingo Toben
2005
Theater Aachen
Cabaret, Ernst Ludwig, R: Frank Hoffmann
2005
Nationaltheater Mannheim
Cabaret, Clifford Bradshaw, R: Pavel Fieber
2004
Schauspiel Bonn
Was Ihr wollt, Orsino, R: Nils Peter Rudolph
2004
Schauspiel Bonn
Der Menschenfeind, Alceste, R: Frank Patrick Steckel
2003
Schauspiel Bonn
Mordslust/Wilfried Happel, Jörg, R: Katja Wolff
2003
Schauspiel Bonn
Cabaret, Ernst Ludwig, R: Pavel Fieber
2002
Forum Freies Theater Düsseldorf
Das Badener Lehrstück vom Einverständnis, Charles Nungesser, R: Volker Lösch
2001
Schauspiel Bonn
Cymbeline, Pisanio, R: Frank Patrick Steckel
2000
TAT, Frankfurt
Die Möwe, Schamrajew, R: Frank Patrick Steckel
2000
Wuppertaler Bühnen
Egmont, Egmont, R: Holk Freytag
1999
Wuppertaler Bühnen
Der Kirschgarten, Lopachin, R: Paolo Magelli
1999
Wuppertaler Bühnen
Der Menschenfeind, Alceste, R: Frank Patrick Steckel
1999
Wuppertaler Bühnen
Wallenstein, Max Piccolomini, R: Hasko Weber
1998
Wuppertaler Bühnen
Die Antigone des Sophokles Ein Thema, Antigone, R: Frank Patrick Steckel
1998
Wuppertaler Bühnen
Popcorn, Wayne, R: Andreas Ingenhaag
1997
Wuppertaler Bühnen
Die Hermannsschlacht, Ventidius, R: Holk Freytag
1997
Wuppertaler Bühnen
Mutter Courage und ihre Kinder, Eilif, R: Paolo Magelli
1996
Wuppertaler Bühnen
Die Ermittlung, Unterscharführer Stark, diverse, R: Holk Freytag
1996
Wuppertaler Bühnen
Buddy Boldens`Blues, Buddy Bolden, R: Holk Freytag
1995
Wuppertaler Bühnen
Tom Sawyer & Huckleberry Finn, Huckleberry Finn, R: Holk Freytag

Sprecher

2019
Eineinhalb Wunder und ein Spatz
hessischer Rundfunk
2019
Plastik im Apfelgarten
hessischer Rundfunk
2019
Alfa Romeo
Luft Tonstudio Frankfurt/Main
2019
Skoda Abräumerwochen
Studiofunk Frankfurt/Main
2019
Alltagshelden - Willenbrock
Willenbrock
2019
Nestlé KitKat- Katapult
Loft Tonstudio Frankfurt/Main
2019
Honda CR V Hybrid
Loft Tonstudio Frankfurt/Main
2015
Kupferbrot
Olaf Satzer (Autor)
2008
Kinder und Hausmärchen der Gebrüder Grimm
Das Pferd, Rüsselsheim
close

Kontakt

alaimoactors, Giuseppe Alaimo
Tel +49 221 16916995


Links

Filmmakers-Direktlink

Castforward Direktlink

Homepage

präsentiert von
Schauspielervideos