Jonas Nay

Schauspieler

Jonas Nay

Schauspieler

close Jonas Nay
Beruf Schauspieler
Geburtsjahr 1990, Lübeck
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Schleswig-Holstein
Wohnort Lübeck
Wohnmögl. Berlin
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch
Haarfarbe dunkelblond
Haarlänge mittel
Augenfarbe grün
Statur schlank
Größe 176 cm
Sprache(n)
Deutsch - Muttersprache
Englisch - gut
Französisch - gut
Spanisch - gut
Dialekte/Akzente
DE - Norddeutsch
Gesang
A Capella - professionell
Jazz - professionell
Rock / Pop - professionell
Stimmlage
Bariton
Instrument
Gitarre (akustisch) - professionell
Klavier - professionell
Schlagzeug - gut
Sport
Fußball - gut
Handball - gut
Tennis - gut
Lizenz B (Kraftwagen)
Spezielle Kenntnisse Eigene Band
Filmmusik
close Jonas Nay

Preise & Auszeichnungen

2020 Bayerischer Fernsehpreis [de], Beste Musik in "Der Club der singenden Metzger"
2019 Jupiter Award [de], Bester TV-Darsteller (National) (Nominierung) in "Tannbach - Schicksal eines Dorfes (Fortsetzung)"
2017 Quotenmeter Fernsehpreis, Bester Darsteller eines Fernsehfilms oder Mehrteil (Nominierung) in "Schweigeminute"
2016 Festival de Télévision de Monte-Carlo, Outstanding Actor / Drama TV Series in "Deutschland 83"
2016 Grimme Preis, Fiktion in "Deutschland 83"
2016 Goldene Kamera, Bester deutscher Schauspieler (Nominierung) in "Deutschland 83"
2016 Der Deutsche Fernsehpreis, Bester Schauspieler in "Deutschland 83"
2016 Der Deutsche Fernsehpreis, Bester Schauspieler (Nominierung) in "Tannbach - Schicksal eines Dorfes"
2016 Preis der Deutschen Filmkritik 2015, Bester Darsteller (Nominierung) in "Wir sind jung. Wir sind stark."
2015 Der Bayerische Fernsehpreis - Der blaue Panther, Bester Schauspieler - Reihen (Nominierung) in "Tannbach - Schicksal eines Dorfes"
2014 Der Deutsche Fernsehpreis, Bester Fernsehfilm (Nominierung) in "Nichts mehr wie vorher"
2014 Filmfest München, Schauspiel - Neues Deutsches Kino (Nominierung) in "Hirngespinster"
2014 Bayerischer Filmpreis 2013, Nachwuchsdarsteller in "Hirngespinster"
2012 Günter-Strack-Fernsehpreis - Studio Hamburg Nachwu, Bester Nachwuchsdarsteller in "Homevideo"
2012 Grimme Preis 2012, Fiktion (Darstellung) in "Homevideo"
2011 Deutscher Fernsehpreis 2011, Bester Fernsehfilm (stellv. für das Schauspieleren in "Homevideo"
2011 Deutscher Fernsehpreis 2011, Förderpreis in "Homevideo"

Film/TV

2020
Little America
DHR, Miniserie, ARD, Degeto, NDR, SWR, WDR, R: Dror Zahavi
2019
Deutschland 89
DHR, TV-Serie, Amazon Video, R: N.N. (wird nachgereicht)
2018
Persischstunden
NR, Kinospielfilm, R: Vadim Perelman
2018
Der Club der singenden Metzger
HR, TV-Film, ARD, R: Uli Edel
2018
Nur ein Augenblick
HR, Kinospielfilm, R: Randa Chahoud
2017
Deutschland 86
DHR, TV-Serie, Amazon Video, R: N.N. (wird nachgereicht)
2017
Crashers
HR, Teaser (Serienkonzept), R: Rolf Roring
2016
Tannbach - Schicksal eines Dorfes (Fortsetzung)
HR, TV-Mehrteiler, ZDF, R: Alexander Dierbach
2016
Vadder, Kutter, Sohn
HR, TV-Film, ARD, R: Lars Jessen
2015
Schweigeminute
HR, TV-Film, ZDF, R: Thorsten M. Schmidt
2014
Deutschland 83
DHR, TV-Serie, RTL
2014
Tannbach - Schicksal eines Dorfes
HR, TV-Mehrteiler, ZDF, R: Alexander Dierbach
2013
Unser letzter Sommer
HR, Spielfilm, R: Michał Rogalski
2013
Wir sind jung. Wir sind stark.
HR, Kinospielfilm, R: Burhan Qurbani
2013
Hirngespinster
HR, Kinospielfilm, R: Christian Bach
2013
Nichts mehr wie vorher
HR, TV-Film, SAT.1, R: Oliver Dommenget
2012
König von Deutschland
HR, Kinospielfilm, R: David Dietl
2012
Tod an der Ostsee
NR, TV-Film, ZDF, R: Martin Enlen
2012
Tatort - Todesschütze
NR, TV-Film (Reihe), MDR, R: Johannes Grieser
2012
Die Frau von früher
HR, TV-Film, arte, ZDF Theaterkanal, R: Andreas Kleinert
2011
Tatort - Die Ballade von Cenk und Valerie
NR, TV-Film (Reihe), NDR, R: Matthias Glasner
2011
Sechzehneichen
NR, TV-Film, ARD, HR, R: Henk Handloegten
2011
Dear Courtney
HR, Kinospielfilm, R: Rolf Roring
2011
Sechs auf einen Streich - Jorinde und Joringel
HR, TV-Film (Reihe), RBB, R: Bodo Fürneisen
2011
Concerted - Friends
HR, Musikvideo, R: Kalle Kallovsky
2010
Homevideo
HR, TV-Film, BR, NDR, R: Kilian Riedhof
2009
Morgen ist auch noch ein Tag
NR, Kurzspielfilm, R: Steffen Cornelius Tralles

Synchron

2012
Alien Surfgirls
DHR, Luca Benedict, R: Colin Budds
close

Kontakt

Klostermann & Thamm, Esther Klostermann Helene Thamm
Tel +49 40 57009694


Links

Agenturwebsite

präsentiert von
Schauspielervideos