Raphaela Kiczka

Schauspielerin

close Raphaela Kiczka
Beruf Schauspielerin
Geburtsjahr 1991, Herdecke
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Nordrhein-Westfalen
Wohnort Köln
Wohnmögl. Berlin, Hamburg, Köln, München
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch
Haarfarbe blond
Haarlänge mittel
Augenfarbe blau
Statur schlank
Größe 160 cm
Gewicht 47 kg
Konfektion 34
Sprache(n)
Deutsch - Muttersprache

Französisch - Grundkenntnisse
Dialekte/Akzente
DE - Ruhrpott (Heimatdialekt)
Gesang
Chanson - gut
Chor - gut
Stimmlage
Sopran
Instrument
Harfe - gut
Sport
Bühnenfechten - Grundkenntnisse
Einrad - Grundkenntnisse

Stockkampf - Grundkenntnisse
Voltigieren - gut
Tanz
Ballett - Grundkenntnisse
Contact Improvisation - Grundkenntnisse
Modern Dance - Grundkenntnisse
Standard - Grundkenntnisse
Lizenz B (Kraftwagen)
Berufsverband Bundesverband der Film- & Fernsehschauspieler (D)
close Raphaela Kiczka

Ausbildung

2019 IFS Internationale Filmschule Köln [de], Camera Acting Workshop bei Hanfried Schüttler
2016 IFS Internationale Filmschule Köln [de], Schauspieltraining von Actors Place Cologne bei Gerhard Roiss
Aug 2012 - Feb 2016 Schauspielschule der Keller, Diplom, Bühnenreife

Preise & Auszeichnungen

2018 Nominierung für den PUCK als beste Kölner Nachwuchsschauspielerin
2018 Nominierung für den Kölner Theaterpreis 2018 mit "Für immer schön" von Noah Haidle
2016 Kurt-Hackenberg-Preis für politisches Theater - Ensemblepreis für das THEATER DER KELLER

Film/TV

2020
Pathologie
HR, Spielfilm, R: Max Ponischowski
2018
Gruppe A
HR, Ausbildungsproduktion, R: Jannik Donker
2016
Pretending
NR, Kurzspielfilm, R: Anne Rauh
2015
Einstein
TR, TV-Serie, SAT.1, R: Thomas Jahn
2014
SOKO Köln
EHR, TV-Serie, ZDF, R: Ulrike Hamacher

Theater

2020 - 2022
Komödie Düsseldorf
Schlüssel für Zwei, Magda, R: Christof Düro
2018 - 2022
Freies Werkstatt Theater Köln
Für immer schön, Heather, Frau, R: Guido Rademachers
2017 - 2022
Theater der Keller Köln
Tschick, Isa Schmidt, R: Anna-Lena Kühner
2021
Komödie am Altstadtmarkt
Ein Käfig voller Narren, Muriel Dieulafoi, R: Florian Battermann
2020
Komödie Düsseldorf
Die Katze lässt das Mausen nicht, Josie Frazier, R: Ilya Parenteau
2019 - 2021
Komödie am Altstadtmarkt / Neues Theater Hannover
Der Geister-Leuchtturm, Erin Ward, R: Oliver Geilhardt
2019
Theater am Dom
Sommerabend, Maria, R: Gabriel Barylli
2018 - 2019
Studiobühne Köln
Vicky Vagina, Vicky, R: Silvia Werner
2018
Komödie Düsseldorf
Die Abseitsfalle, Kathrin Brenner, R: Hans Holzbecher
2018
Landesbühne Rheinland Pfalz
Opa ist die beste Oma, Kathy Hanley, R: Florian Battermann
2017
Komödie Düsseldorf
Ein Traum von Hochzeit, Julie, R: Rolf Berg
2017
Wolfgang Borchert Theater
Das neue Jerusalem, Bischofssohn, Städter, Flüchtling, Chor, R: Meinhard Zanger
2016 - 2018
Bayer Kultur
Wer bin ich eigentlich?, Person A, R: Marc von Reth
2016
Theater am Sachsenring - Schaubühne Köln
Ab Jetzt, Geain, R: Joe Knipp
2016
GRETA - Das junge Grenzlandtheater Aachen
Meeting Joint, Marie, R: Mateusz Dopieralski
2016
Komödie Düsseldorf
Opa ist die beste Oma, Kathy Hanley, R: Florian Battermann
2015 - 2017
Theater der Keller Köln
Das Versprechen, Frau, R: Heinz Simon Keller
2015 - 2016
Theater der Keller Köln
Die Klasse, Sandra, R: Nils Daniel Finckh
2015 - 2016
Theater der Keller Köln
Wir sind keine Barbaren, Heimatchor, R: Steffen Jäger
2013 - 2014
Schwarzes Schaf Deutz, Köln
Leonce und Lena, Lena, R: Sabine Hahn

Sprecher

2020
Hello World
KÖLNSYNCHRON
2019
Overlord S3
KÖLNSYNCHRON
2019
Higurashi Kai
KÖLNSYNCHRON
2018
2018
Show for Holiday Park Germany and Majaland Kownaty
Studio 100
2018
Der Junge muss an die frische Luft
logoSynchron

weitere Projekte

2019
An der Arche um Acht
Szenische Lesung, Realisation: Dagmar Operskalski
2014
Einfach Dürrenmatt
Szenische Lesung, Theater der Keller Köln
close

Kontakt

Agentur F & S (Fechenbach & Syndicus), Marcel Fechenbach
Tel +49 221 97132714

ZAV Köln - Schauspiel
Tel +49 228 5020821-71, -73, -70


Links

Homepage

präsentiert von
Schauspielervideos