Daniela März

Schauspielerin

SOKO München im November 2018

Ganz neu - Daniela März als Kindergartenleiterin Regina Plaue. Sympathisch, kompetent & tatkräftig!

Zur aktuellen Helikopter-Mütter-Situation hier ein amüsanter Seitenhieb!

Daniela März ab Minute 0:20 - viel Spaß!

Neu in der Münchener Theaterlandschaft

Daniela März als pfiffige Hausmagd Aloysia im der Komödie "D'Kuah keiwed". Ab 12.12.2018 auch in der Titelrolle der "Madame Dirredari" zu sehen.

Daniela März

Schauspielerin

close Daniela März

Kamera- und Vorsprechrollentraining bei Robert Spitz, München
Gesangsunterricht z. Zt. bei Dr. Sarah Yorke, München
Internationaler Castingworkshop (iSFF), Leitung Uwe Bünker, Berlin
Masterclass mit Robert Castle, New York International Theater, ... mehr

 
Beruf Schauspielerin
Geburtsjahr 4.3.1971, Tegernsee
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Bayern
Wohnort München
Wohnmögl. Berlin, Frankfurt a.M., Hamburg, Köln, Leipzig, Saarbrücken, Salzburg, Zürich
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch
Haarfarbe dunkelblond
Haarlänge kurz
Augenfarbe grün
Statur schlank
Größe 170 cm
Gewicht 65 kg
Konfektion 38/40
Sprache(n)
Deutsch - Muttersprache


Französisch - Grundkenntnisse
Dialekte/Akzente
Gesang
Chanson - gut
Klassik - gut
Schlager - gut
Stimmlage
Mezzosopran
Instrument
Gitarre (akustisch) - Grundkenntnisse
Sport
Bergsteigen - gut
Reiten - gut
Yoga - gut
Tanz
Lateinamerikanisch - gut
Standard - gut
Tango Argentino - Grundkenntnisse
Lizenz B (Kraftwagen)
Spezielle Kenntnisse Gründungsmitglied des Damengesangstrios "D'Wuidrosen", Literarische Abende, Kabarett, staatlich geprüfte Übersetzerin und Dolmetscherin für Englisch, Senior Model
Berufsverband Bundesverband der Film- & Fernsehschauspieler (D)
Ges. zur Verwertung von Leistungsschutzrechten (D)
close Daniela März

Ausbildung

1998 - 1999 Arts Educational Schools London, Schauspielausbildung
1997 - 1998 Central School of Speech and Drama, London, Schauspielausbildung

Preise & Auszeichnungen

2010 Bayerischer Fernsehpreis für beste Serie
2001 Publikumspreis der Spielzeit 2000/2001 an der Landesbühne Sachsen-Anhalt

Film/TV

2018
DB Regio - Ländertickets mit Christian Ulmen (5 Spots)
HR, Werbefilm, R: Robert Wilde
2017
SOKO München
EHR, TV-Serie, ZDF
2017
Frühling - Am Ende des Sommers
TR, TV-Film (Reihe), ZDF, R: Michael Karen
2017
Ansichtssache
TR, Kurzspielfilm, R: Florian Danner
2017
Christopherus - Lyzeum
TR, Spec-Werbefilm, R: Matthias Bonacker
2016
Tatsache Mord
HR, Serienpilot, SAT.1, R: Christian Lang
2016
Take me to the land of Jihad
NR, Kurzspielfilm, R: Philipp Dettmer
2015
Liebe bis in den Mord - Ein Alpenthriller
NR, TV-Film, ZDF, R: Thomas Nennstiel
2015
SOKO München
EHR, TV-Serie, ZDF, R: Peter Baumann
2015
Deutsche Bahn - Der Dialekt
NR, Werbefilm, R: Claas Ortmann
2014
Die Rosenheim-Cops
EHR, TV-Serie, ZDF
2013
Auf immer und ewig (Wettbewerbsbeitrag Tatort Eifel)
NR, Kurzspielfilm, R: Tanja Ben Jeroud
2012
Dahoam is Dahoam
DHR, TV-Serie, BR, R: Gerri Grabowski
2011
Dahoam is Dahoam
DHR, TV-Serie, BR
2010
Dahoam is Dahoam
DHR, TV-Serie, BR
2010
Herzklopfen in Lansing
HR, TV-Film, BR, R: Gerri Grabowski
2009
Dahoam is Dahoam
DHR, TV-Serie, BR
2008
Dahoam is Dahoam
DHR, TV-Serie, BR
2008
Der Yalu fließt
NR, TV-Mehrteiler, R: Jonghan Lee
2007
Dahoam is Dahoam
DHR, TV-Serie, BR
2007
Der erste Eindruck
NR, Kurzspielfilm, R: Rolf Bernhard

Theater

2018 - 2019
Iberlbühne München
Madame Dirredari, Madame Dirredari, R: Georg Maier
2017 - 2019
Iberbühne München
D'Kuah keiwed, Hausmagd Aloysia, R: Georg Maier
2014
Theater im Park
Hamlet, Königin Gertrud, R: Alessandro Visentin
2007
Eigenproduktion mit Unterstützung der LBSA
Mit uns kömmers ja machen, Sommerkabarett/diverse, R: Ralph Richter
2006
Eigenproduktion mit Unterstützung der LBSA
Eingebrockt und Ausgelöffelt, Sommerkabarett/diverse, R: Ralph Richter
2005
Landesbühne Sachsen-Anhalt
Papa wohnt j. i. d. Heinrichstr. - P. Maar, Mutter, R: Anahita Mahintorabi
2005
Landesbühne Sachsen-Anhalt
Elektra - Sophokles, Klytaimnestra, R: Frank Sieckel
2004
Landesbühne Sachsen-Anhalt
Creeps - L. Hübner, Petra Kowalski, R: Anahita Mahintorabi
2004
Landesbühne Sachsen-Anhalt
Pygmalion - G.B. Shaw, Mrs Eynsford-Hill, R: Ulrich Fischer
2003
Landesbühne Sachsen-Anhalt
Halbe Wahrheiten - A. Ayckbourn, Sheila Carter, R: Frank Sieckel
2003
Landesbühne Sachsen-Anhalt
Schreib mich in den Sand - I.v. Dullemen, Judith, R: Anahita Mahintorabi
2002
Landesbühne Sachsen-Anhalt
Die Kameliendame - A. Dumas fils, Marguerite Gautier, R: Ulrich Fischer
2002
Landesbühne Sachsen-Anhalt
Ben liebt Anna - P. Härtling, Regine, R: Ulrich Milde
2001
Landesbühne Sachsen-Anhalt
Nora - Ein Puppenheim - H. Ibsen, Nora, R: Martina Bode
2001
Landesbühne Sachsen-Anhalt
Kabale und Liebe - F. Schiller, Millerin, R: Martina Bode
2001
Landesbühne Sachsen-Anhalt
Ronja Räubertochter - A. Lindgren, Lovis, R: Jürgen Lingmann
2001
Landesbühne Sachsen-Anhalt
Effi Briest - T. Fontane, Luise Briest, R: Brigitte Kunze
2001
Landesbühne Sachsen-Anhalt
Theatersport nach K. Johnstone, Spielerin, R: Wolfgang Dressler
2001
Landesbühne Sachsen-Anhalt
XTC - Ein Stück Koma, Eve, R: Martin Nimz
2000
Landesbühne Sachsen-Anhalt
Alkohol - S. Blix, Svenja, R: Frank Hofmann
2000
Landesbühne Sachsen-Anhalt
Die Zofen - J. Genet, Die Gnädige Frau, R: Martina Bode
2000
Landesbühne Sachsen-Anhalt
Der Bär - A. Tschechov, Elena Popova, R: Martina Bode
2000
Landesbühne Sachsen-Anhalt
Alex, die Piratenratte - Kindermusical, Funkmöwe Gabriele, R: Jürgen Lingmann
1999
Landesbühne Sachsen-Anhalt
Eins auf die Fresse - R. Hachfeld, Senta Blohme, R: Frank Hofmann
1999
Landesbühne Sachsen-Anhalt
Hamse mal ne Mark - Ostschlagerrevue, Sylvia Starke, R: Martina Bode
close

Kontakt

ZAV München - Film/Fernsehen
Tel +49.89 - 38 17 07 - 10,12,13,17,19


Links

Homepage

Schauspielervideos