David Kosel

Schauspieler

David Kosel

Schauspieler

close David Kosel
Beruf Schauspieler
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Sachsen
Wohnort Dresden
Wohnmögl. Berlin, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Lissabon, München, Paris
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch
Haarfarbe dunkelblond
Haarlänge mittel
Augenfarbe blau-grau
Statur schlank
Größe 186 cm
Gewicht 70 kg
Sprache(n)
Englisch - gut
Französisch - Grundkenntnisse
Russisch - Grundkenntnisse
Dialekte/Akzente
DE - Norddeutsch (Heimatdialekt)
DE - Bairisch
DE - Berlinisch
DE - Rheinisch
Gesang
A Capella - gut
Chanson - gut
Stimmlage
Bariton
Instrument
Schlagzeug - gut
Gitarre (akustisch) - Grundkenntnisse
Klavier - Grundkenntnisse
Sport
Bühnenfechten - gut
Fußball - gut
Tanz
Standard - Grundkenntnisse
close David Kosel

Ausbildung

Sep 2006 - Jul 2010 Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy Leipzig

Preise & Auszeichnungen

2013 Förderpreis für junge Theaterkünstler
2009 Publikums- und Ensemblepreis beim Treffen der Schauspielschulen in Zürich

Film/TV

2015
Großstadtrevier
ENR, TV-Serie, ARD, NDR, R: Nina C. Wolfrum
2007
Damals nach dem KRIEG
NR, Dokumehrteiler, MDR, WDR

Theater

2016 - heute
Lehnschulzenhofbühne Viesen
I Shall Not Hate (Ich werde nicht hassen), Dr. Izzeldin Abuelaish, R: Fanny Staffa
2016
Lichthoftheater Hamburg
Glaube Liebe Hoffnung, Schupo/Präparator/Frau Amtsgerichtsrat, R: Helge Schmidt
2015 - 2016
Staatstheater Braunschweig
Die Banditen, Fürst von Mantua, R: Michael Talke
2015 - 2016
Lichthof Theater Hamburg
gentrifiction, Zwei/Bethe, R: Helge Schmidt
2014 - 2016
Staatstheater Braunschweig
Im Westen Nichts Neues, Franz Kemmerich, R: Nicolai Sykosch
2014
Staatstheater Braunschweig
Prinz Hamlet von Dänemark, Hamlet, R: Stephan Rottkamp
2014
Staatstheater Braunschwei
Polnische Perlen, Veronika, R: Julia Rösler (Werkgruppe II)
2014
Staatstheater Braunschweig
Der nackte Wahnsinn, Garry Lejeune/Roger Tramplemain, R: Nicolai Sykosch
2013
Staatstheater Braunschweig
Emilia Galotti, Prinz Hettore Gonzaga, R: Daniela Löffner
2013
Staatstheater Braunschweig
Fick dich ins Knie, Melancholie. Ein Liederabend, Musiker, R: David Kosel
2013
Staatstheater Braunschweig
Also sprach Richard Wagner: Wehe, Ach Wehe!, Ludwig II., R: Patrick Wengenroth
2013
Staatstheater Braunschweig
Der Sturm, König Alonso/Stefano, R: Daniela Löffner
2013
Staatstheater Braunschweig
Das Ballhaus, Diverse, R: Stephan Rottkamp
2012 - 2013
Staatstheater Braunschweig
Amerika, Karl Roßmann/Franz Kafka, R: Nikolai Sykosch
2011 - 2013
Staatstheater Braunschweig
Prinz Friedrich Von Homburg, Prinz von Homburg, R: Stephan Rottkamp
2012
Staatstheater Braunschweig
Othello, Roderigo, R: Jonas Corell-Petersen
2011 - 2012
Staatstheater Braunschweig
Goldherz, Goldherz, R: Mareike Mikat
2011 - 2012
Staatstheater Braunschweig
Corpus Delicti, Moritz, R: Crescentia Dünßer
2010 - 2012
Staatstheater Braunschweig
Liliom, Sohn/Wolf, R: Daniela Löffner
2011
Staatstheater Braunschweig
Verrücktes Blut, Hasan, R: Catja Baumann/Nikolai Sykosch
2011
Staatstheater Braunschweig
Medea, Äson, R: Sebastian Schug
2010 - 2011
Staatstheater Braunschweig
Volksfeind, Billing, R: Stephan Rottkamp
2010 - 2011
Staatstheater Braunschweig
Lebensansichten Zweier Hunde, Wang Cai, R: Marc Becker
2009 - 2010
Centraltheater Leipzig
Medea, Junger Jason, R: Clemens Schönborn
2009 - 2010
Centraltheater Leipzig
Der Mann Ohne Vergangenheit, Ovaskainen, R: Anette Pullen
2009 - 2010
Centraltheater Leipzig
Neue Texte Von PeterLicht, D., R: Mareike Mikat
2009 - 2010
Centraltheater Leipzig
Ego-Shooter: Generation Peer, Peer, R: Martina Eitner-Acheampong
2009
Centraltheater Leipzig
Braune Kohle, Funker, R: Dirk Cieslak
close

Kontakt

ZAV Berlin - Film/Fernsehen
Tel +49.30 - 55 55 99 68 - 30, - 32, - 34, - 43

Schauspielervideos