David T. Meyer

Schauspieler

close David T. Meyer
 
Beruf Schauspieler
Geburtsjahr 1998
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Rheinland-Pfalz
Wohnort Mainz
Wohnmögl. Berlin, Bochum, Frankfurt a.M., Hamburg, Manchester, München, Rom, Wien
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch
Haarfarbe blond
Haarlänge mittel
Augenfarbe blau-grün
Statur athletisch-sportlich
Größe 177 cm
Gewicht 70 kg
Konfektion M, L
Sprache(n)
Deutsch - Muttersprache
Englisch - fließend
Dialekte/Akzente
DE - Hamburgisch (Heimatdialekt)
DE - Hessisch (Heimatdialekt)
Gesang
Chanson - gut
Chor - gut
Klassik - gut
Rock / Pop - gut
Stimmlage
Bariton
Instrument

Schlagzeug - professionell
Percussion - gut
Sport
Akrobatik - gut
Badminton - gut
Boxen - gut
Fußball - gut
Tennis - professionell
Tischtennis - gut
Volleyball - gut
Tanz
Ballett - gut
Jazz Dance - gut
Lizenz B (Kraftwagen)
Spezielle Kenntnisse Bühnenkampf, Maskenspiel (u.a. Commedia dell'arte und Balinesische Maske)
close David T. Meyer

Ausbildung

Okt 2017 - Sep 2021 Hochschule für Musik und Theater Hamburg

Film/TV

2021
Balconies
HR, Spielfilm, R: Anja Gurres
2020
Hautnah
NR, Kurzspielfilm, R: Gerrit Magnus Beduhn
2020
Tatort - Neugeboren
TR, TV-Film (Reihe), ARD, Degeto, RB - Radio Bremen TV, R: Barbara Kulcsar
2019
Das Geheimnis des Totenwaldes
TR, TV-Mehrteiler, ARD, Degeto, NDR, R: Sven Bohse
2019
WaPo Bodensee
ENR, TV-Serie, ARD, R: Werner Siebert
2018
Wind(s)stärke
NR, Kurzspielfilm, R: Luis Lauschner

Theater

2022
Staatstheater Mainz
Sophia, der Tod und ich, Tod, R: Henner Momann, Anika Baumann, Julian von Hansemann
2022
Staatstheater Mainz
Krabat, Krabat, R: Markolf Naujoks
2022
Staatstheater Mainz
Der staubige Regenbogen, Elia, R: Rieke Süßkow
2022
Staatstheater Mainz
Mats & Milad, David, R: Alexander Nerlich
2022
Staatstheater Mainz
Mensch Meier, Sohn, R: K.D. Schmidt
2021
Staatstheater Mainz
Villa Alfons, Jens Marlicek, R: Christian Brey
2021
Staatstheater Mainz
Kabale und Liebe, Hofmarschall von Kalb, R: Alexander Nerlich
2021
Deutsches SchauSpielHaus
Idomeneus, Ensemble, R: Nina Mattenklotz
2021
Staatstheater Mainz
Mutter Courage und ihre Kinder, Eilif, R: K.D. Schmidt
2021
Theaterakademie Hamburg
CHROMA / ICH KANN MIR EIN MORGEN NICHT VORSTELLEN, EINS, R: Fabian Thon
2020
Theaterakademie Hamburg
The Suffering Channel, Brint Moltke, R: Moritz Grove
2020
Theaterakademie Hamburg
Trophe (nach Medea von Hans Henny Jahnn), Iason, R: Cajetan Scheliga-Atef
2019 - 2020
Thalia Theater Hamburg
Die Rote Zora, Der junge Ivekovic, R: Thomas Birkmeir

Sprecher

2020
Im Rausch der Sinne
Ernst Barlach Haus
close

Kontakt

Agentur GEHRMANN, Marion Gehrmann
Tel +49 40 39906407


Links

Showreel

präsentiert von
Schauspielervideos