Markus Frank

Schauspieler, Synchronschauspieler, Sprecher

Neue Agentur - Agentur Hajok

Seit Januar 2021 werde ich durch die Agentur Hajok vertreten. https://www.agentur-hajok.de/markus-frank/

Markus Frank

Schauspieler, Synchronschauspieler, Sprecher

close Markus Frank
Beruf Schauspieler, Synchronschauspieler, Sprecher
Geburtsjahr 1972
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Hamburg
Wohnort Hamburg
Wohnmögl. Berlin, Darmstadt, Dresden, Frankfurt a.M., Köln, London, München, Stuttgart
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch
Haarfarbe braun
Haarlänge mittel
Augenfarbe braun
Statur athletisch-sportlich
Größe 181 cm
Gewicht 80 kg
Konfektion 50
Sprache(n)

Englisch - gut
Französisch - Grundkenntnisse
Dialekte/Akzente
DE - Hessisch
DE - Platt
Gesang
Chor - gut
Rock / Pop - gut
Stimmlage
Bariton
Instrument
Blockflöte - Grundkenntnisse
Djembe - Grundkenntnisse
Klavier - Grundkenntnisse
Schlagzeug - Grundkenntnisse
Sport
Aikido - gut
Bühnenfechten - gut
Fußball - gut
Handball - gut
Motorsport | Motorrad - gut
Reiten - gut
Rennrad - gut
Schwertkampf - gut
Schwimmen - gut
Ski - gut
Stockkampf - gut
Tennis - gut
Tischtennis - gut
Triathlon - gut
Volleyball - gut
Tanz
Standard - Grundkenntnisse
Lizenz A (Kraftrad)
A1 (Leichtkraftrad)
B (Kraftwagen)
BE (Kraftwagen mit Anhänger)
C (Kraftwagen > 3,5 t)
C1 (Kraftwagen > 3,5t <= 7,5t)
M (Moped)
Spezielle Kenntnisse Maskenspiel, Clownerie, Grundkenntnisse im Schlagzeugspielen,Grundkenntnisse in Aikido, Grundkenntnisse in jap.Schwertkampf (Jaido)
Arbeitsbereich Film, Fernsehen, Theater
Referenzen 2019 Sourcetuning Basic Workshop mit Jens Roth

2006 Teilnahme an Filmworkshop:
IfS Köln, Leitung: Istvan Szabo

2001 Teilnahme an 4-wöchigem FIlmschauspielworkshop
Filmakademie Ludwigsburg, Ltg: Tom Toelle, Leander Haussmann u.a.

1998-2003 Gastdozent für Maskenspiel und Commedia dellŽarte an der
Hochschule f. Musik und Theater, Hamburg
Berufsverband Bundesverband der Film- & Fernsehschauspieler (D)
close Markus Frank

Ausbildung

2019 Roth Coaching [de], Source Tuning Basic Workshop
2005 IFS Internationale Filmschule Köln, Workshop Filmschauspiel, Istvan Szabo
2001 Filmakademie Baden-Württemberg - Filmschauspielworkshop
1996 - 2000 Hochschule für Musik und Theater Hamburg

Preise & Auszeichnungen

2011 Inthega-Preis, 1.Platz für das Stück Verbrennungen
2007 Beste darst. Leistung, Stuttgarter Theaterpreis
2007 Publikumspreis, Stuttgarter Theaterpreis
2000 1. Preis Ensemble, Bundeswettbewerb der Schauspielschulen

Film/TV

2021
Die Welt steht still
TR, TV-Film, ZDF, R: Anno Saul
2020
Unter anderen Umständen - Darknet
TR, TV-Film (Reihe), ZDF, R: Judith Kennel
2020
SOKO Hamburg
ENR, TV-Serie, ZDF, R: Ole Zapatka
2020
Die Pfefferkörner
DNR, TV-Serie, ARD, NDR
2019
Plötzlich so still
NR, TV-Film, ZDF, R: Lars-Gunnar Lotz
2019
Aus den Fugen
Kurzspielfilm, R: Wiebke Becker
2019
Um Himmels Willen
EHR, TV-Serie, ARD, R: Nikolai Müllerschön
2018
Romys Salon
TR, Kinospielfilm, R: Mischa Kamp
2018
Nord bei Nordwest - Dinge des Lebens
TR, TV-Film (Reihe), ARD, Degeto, R: Markus Imboden
2017
Jattendrai
HR, Workshop-/Seminarproduktion, R: Sandra Schröder
2016
Bad Cop - Kriminell gut
NR, TV-Serie, RTL, R: Alan Smithee
2015
Die Pfefferkörner
TR, TV-Serie, ARD, NDR, R: Andrea Katzenberger
2014
SOKO Wismar
EHR, TV-Serie, ZDF, R: Steffi Doehlemann
2014
Deutsche Bahn - Die Zeit gehört Dir
NR, Werbefilm, R: Bart Timmer
2014
Die Abschaffung
NR, Teaser (Spielfilmkonzept), R: Sebastian Herrmann
2011
Rauch
HR, Kurzspielfilm, RBB, R: Franziska Krentzien
2011
Senseo - Toaster, Mechaniker, Heimwerker & Weihnachten
HR, Werbefilm, R: Otto Alexander Jahrreiss
2010
Toilet Stories
NR, Spielfilm, R: Sören Hüper
2010
Familiengeheimnisse
NR, TV-Mehrteiler, ZDF, R: Carlo Rola
2010
Eduscho - Der Besuch der Schwiegermutter
HR, Werbefilm, R: Stefan Ruzowitzky
2010
Eduscho - Frühstück
HR, Werbefilm, R: Stefan Ruzowitzky
2009
Das Traumschiff - Peru - Miami
NR, TV-Film (Reihe), ZDF, R: Hans Jürgen Tögel
2009
Unser Charly
NR, TV-Serie, ZDF, R: Axel Hannemann
2009
Eduscho - Zu dir oder zu mir?
HR, Werbefilm, R: Stefan Ruzowitzky
2008
Wege zum Glück
HR, TV-Serie, ZDF
2008
Der Ekel
NR, Kurzspielfilm, R: Jae-Ung Kim
2008
Poly
HR, Kurzspielfilm, R: Maureen Havlena
2007
Wege zum Glück
NR, TV-Serie, ZDF
2007
Code30
NR, Kurzspielfilm, R: Johann Camut
2006
Autostop
HR, Kurzspielfilm, R: Martin Kaatz
2005
Mimirsbrunnr
NR, TV-Film, R: Sebastian Herrmann
2004
Abseits
HR, Kurzspielfilm, R: Stephanie von Beauvais
2003
Wetten dass...
HR, Kurzspielfilm, R: Bodo Beuchel
2002
Kleine Sünden
NR, Kurzspielfilm, R: Sebastian Herrmann
2001
Stahlnetz - Innere Angelegenheiten
NR, TV-Film (Reihe), R: Ernst Josef Lauscher
2000
Die Pfefferkörner
NR, TV-Serie, ARD, NDR, R: Matthias Steurer
2000
Die Rettungsflieger
NR, TV-Serie, ZDF, R: Rolf Liccini

Theater

2019
Komödie im Bayerischen Hof, München
Rain Man, Charlie Babbitt, R: Christian Nickel
2019
Gostner Hoftheater Nürnberg
CHIFFREN, Kay / Kareem, R: Stephan Hoffstadt
2018
Ohnsorg Theater Hamburg
Der Seewolf / De Seewulf, Humphrey van Weyden (HR), R: Frank Grupe
2017
Ohnsorg Theater Hamburg
All Johr Wedder / Schöne Bescherung, Niko, R: Harald Weiler
2017
Kontraste Theater Hamburg
Stück Plastik, Michael, R: Meike Harten
2016 - 2018
Stadttheater Bremerhaven
Der Vorname, Claude Catignol, R: Ulrich Mokrusch
2016 - 2018
Kammertheater Karlsruhe
Rain Man, Charlie Babbitt, R: Christian Nickel
2016
Altonaer Theater Hamburg
Jenseits von Eden, Adam Trask (HR), R: Harald Weiler
2014 - 2015
Altonaer Theater Hamburg
Der talentierte Mr. Ripley, Dickie Greenleaf, R: Harald Weiler
2014
Hamburger Kammerspiele
Rain Man, Charlie Babbitt (HR), R: Christian Nickel
2013
Kontraste Theater Hamburg
Am schwarzen See, Johnny (HR), R: Harald Weiler
2013
Grenzlandtheater Aachen
Komödie im Dunkeln, Brincley Miller (HR), R: Harald Weiler
2012
Tourneetheater, Konzertdirektion Landgraf
Verbrennungen, Simon, R: Lydiy Bunk
2011
150% made in Hamburg, Festival
Mein kleines Deutsches Schuldgefühl, Grippepatient, Richter, R: Kathrin Mayr
2011
Tourneetheater, Konzertdirektion Landgraf
Verbrennungen, Simon, R: Lydia Bunk
2010
Freie Produktion
Kurze Interviews mit fiesen Männern, Fieser Mann (HR), R: Anna Schildt
2009
Kontraste im Winterhuder Fährhaus, Hamburg
Die Ratte, Richard (HR), R: Harald Weiler
2009
Theaterhaus Stuttgart
Leonce und Lena, Valerio (HR), R: Tanja Richter
2007
Burgfestspiele Bad Vilbel
Ladies Night, Norman, R: Ensemble
2007
Burgfestspiele Bad Vilbel
Der Revisor, Ossip, R: Harald Demmer
2007
Theaterhaus Stuttgart
Wir bleiben in der Nähe, Felix (HR), R: Tanja Richter
2006
Schauspiel Leipzig
Die Schneekönigin, Rabe Schnip / Rentier, R: Bernarda Horres
2006
Pumpenhaus Münster
Das Leben der Bohème, Marcel Marx, R: André Sebastian
2006
Roxy Theater Basel
Matrosenrequiem nach Querelle, John Querelle (HR), R: Sarah Maria Bürgin
2005
Theater Oberhausen
Der gute Mensch von Sezuan, Erster Gott, R: Bernarda Horres
2005
Staatstheater Kassel
Don Gil mit den grünen Hosen, Osorio, R: Volker Schmalöer
2005
Staatstheater Kassel
Bungee Jumping, Roland (HR), R: André Sebastian
2004
Staatstheater Darmstadt
Der Geizhals, Cléante (HR), R: Frank Patrick Steckel
2004
Staatstheater Darmstadt
Lulu, Maler Schwarz, R: Bernarda Horres
2004
Sophiensäle Berlin
MacBeth, Rosse, R: Nora Somaini
2003
Schauspiel Köln
Platonov, A.P. (HR), R: Dusan D. Parisek
2002
Staatstheater Darmstadt
Geschichten aus dem Wienerwald, Erich, R: Dusan D. Parisek
2002
Staatstheater Darmstadt
Bash, John (HR), R: Kirsten Uttendorf
2002
Schauspiel Köln
Othello, Cassio, R: Ola Mafaalani
2001
Staatstheater Darmstadt
Shockheaded Peter, Der Junge (HR), R: Bernarda Horres
2001
Staatstheater Darmstadt
Das Spiel ist aus, Dixonne, R: Michael Gruner
2001
Staatstheater Darmstadt
Der Revisor, Ossip, R: Matthias Brenner
2001
Staatstheater Darmstadt
Roberto Zucco, Roberto Zucco (HR), R: Bernarda Horres
2000
Staatstheater Darmstadt
Väter und Söhne, Bazarov (HR), R: Heinz Kreidl
2000
Bundeswettbewerb d. Schauspielschulen Potsdam
Der Schatten eines Rebellen, Tommy Owens, R: Jutta Hoffmann
2000
Staatstheater Darmstadt
Leonce und Lena, Leonce (HR), R: Heinz Kreidl
1999
Kammerspiele Hamburg
Clownsgala, Napoleon, R: Klaus Boltze
1999
Kampnagel Hamburg
Anatomie Titus Fall of Rome, Chiron, R: Nora Somaini
1999
Theater an der Winkelwiese, Zürich
Ganze Tage Ganze Nächte, Mann, R: André Becker
close

Kontakt

Agentur Hajok, Alexandra Hajok
Tel +49 177 8871166


Links

Homepage

präsentiert von
Schauspielervideos