Stefan Wancura

Schauspieler, Sprecher

Stefan Wancura

Schauspieler, Sprecher

close Stefan Wancura
Beruf Schauspieler, Sprecher
Geburtsjahr 1973, Gmunden/Österreich
Nationalität österreichisch
1. Wohnsitz in Baden-Württemberg
Wohnort Stuttgart
Wohnmögl. Berlin, Graz, Leipzig, Linz, Potsdam, Wien
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch, südeuropäisch
Haarfarbe graumeliert
Haarlänge kurz
Augenfarbe braun
Statur durchschnittlich
Größe 180 cm
Gewicht 84 kg
Konfektion 52 bis 54
Sprache(n)
Deutsch - Muttersprache
Englisch - fließend
Französisch - fließend
Dialekte/Akzente
DE - Bairisch
AT - Oberösterreichisch
AT - Österreichisch
CH - Schweizerdeutsch
AT - Wienerisch
Gesang
Chanson - gut
Rock / Pop - gut
Schlager - gut
Soul / RnB - gut
Stimmlage
Bariton
Instrument
Violine - gut
Sport
Akrobatik - Grundkenntnisse
Badminton - gut
Bergsteigen - gut
Billard - gut
Bühnenfechten - Grundkenntnisse
Fußball - Grundkenntnisse
Inlineskating - gut
Reiten - Grundkenntnisse
Schlittschuhlaufen - gut
Schwimmen - gut
Ski - professionell
Squash - Grundkenntnisse
Tennis - gut
Tischtennis - gut
Tanz
Standard - Grundkenntnisse
Spezielle Kenntnisse Posaune spielen (OHNE Posaune)
close Stefan Wancura

Ausbildung

2020 Workshop bei Casting Direktorin Eva Roth
2020 Workshop bei Casting Direktorin Rita Waszilovics
2019 VIEWPOINTS Workshop bei Claudia Heu
2002 Max Reinhardt Seminar, Filmworkshop bei István Szábo
1997 - 2001 Max Reinhardt Seminar, Schauspielstudium

Film/TV

2020
SOKO Donau / SOKO Wien
ENR, TV-Serie, ORF, ZDF
2020
SOKO Kitzbühel
EHR, TV-Serie, ORF, ZDF, R: Rainer Hackstock
2019
Der vierte Mann - Serien-Special von SOKO Wien und SOKO Leipzig
TR, TV-Film (Reihe), ORF, ZDF, R: Erhard Riedlsperger
2019
Hammerthal Drei
HR, Kurzspielfilm, R: Olaf Held
2018
Der Pole, der aus Monaco kam
HR, Ausbildungsproduktion, R: Sarah Schulz
2016
Hammerthal - Kapitel 2: Die Grenze
NR, Kurzspielfilm, R: Olaf Held
2015
Eden
NR, Kurzspielfilm, R: Oliver Kracht
2013
Tiere
NR, Kurzspielfilm, R: Oliver Kracht
2011
SOKO Leipzig
ENR, TV-Serie, ZDF
2010
Drei Patienten
HR, Kurzspielfilm, R: Klaus Gregor Eichhorn
2009
In aller Freundschaft
ENR, TV-Serie, ARD, Degeto, MDR
2009
Mein Kampf
Kinospielfilm, R: Urs Odermatt
2007
Stimmen
NR, Kurzspielfilm, R: Klaus Gregor Eichhorn
2006
Engel
HR, Kurzspielfilm, R: Daniel Cornicius
2006
Hanns durch die Zeit
HR, Spielfilm, R: Wilhelm Hengstler
2004
1985 - Der letzte Sommer mit Dir
NR, TV-Film, R: Leon Bensch
2002
Twinni
NR, Kinospielfilm, R: Ulrike Schweiger
2000
Die Ehre der Strizzis
TR, TV-Film, ORF, R: Peter Weck

Theater

2021
Auswahl / Selection
Auswahl / Selection, Auswahl / Selection, R: Auswahl / Selection
2019 - 2021
Schlossfestspiele Tillysburg (Österreich)
Olympia (Molnár), Krehl (NR), R: Lisa Wildmann
2019 - 2020
Schlossfestspiele Tillysburg (Österreich)
Da Jesus und seine Hawara (Teuschl/Büchel), Judas (HR), R: Nikolaus Büchel
2017
Theater Rampe Stuttgart
Remote Viewer (Coburn/Hatcher), Stefan (HR), R: Tyler Coburn/Ian Hatcher
2016
Studiotheater Stuttgart
Stück Plastik (Mayenburg), Haulupa (HR), R: Benjamin Hille
2014
Theater Rampe Stuttgart
Der Hund des alten Mannes (Kluck), Mehrere, R: Marie Bues
2013
neues theater Halle (Saale)
Titanic (Benesch), Kapitän (HR), R: Matthias Brenner
2013
WLB Esslingen
Egmont (Goethe), Egmont (HR), R: Manuel Soubeyrand
2012
neues theater Halle (Saale)
Sgt. Peppers Lonely Hearts Club Band (Suckel), Ein Herr (HR), R: Alexander Suckel
2012
WLB Esslingen
Viel Lärm um Nichts (Shakespeare), Don Pedro (NR), R: Tilo Esche
2011
WLB Esslingen
Der Auftrag (Müller), Debuisson (HR), R: Manuel Soubeyrand
2010
WLB Esslingen
Faust I (Goethe), Faust (HR), R: Manuel Soubeyrand
2010
WLB Esslingen
Kampf des Negers und der Hunde (Koltès), Cal (HR), R: Anna Katharina Winkler
2009
WLB Esslingen
Der Fremde (Camus/Hutinet), Mehrere, R: Sandrine Hutinet
2009
Theater Basel
Final Girl (Feldbakken), Mehrere, R: Marie Bues
2008
Schauspiel Leipzig
Speeddating, Mehrere, R: Maraike Mikat
2008
Schauspiel Chemnitz
Nathan der Weise (Lessing), Tempelherr (HR), R: Roland May
2007
Schauspiel Chemnitz
Spur der Steine (Beyer/Hawemann), Trutmann (NR), R: Sascha Hawemann
2007
Schauspiel Chemnitz
Kabale und Liebe (Schiller), Sekretär Wurm (NR), R: Katja Paryla
2006
Schauspiel Chemnitz
Urinetown (Hollmann/Kotis), Bobby Strong (HR), R: Uwe Dag Berlin
2006
Schauspiel Chemnitz
Süßer Vogel Jugend (Williams), Chance Wayne (HR), R: Carsten Knödler
2006
Schauspiel Chemnitz
Chemnitz Soap 1-3 (Call), Ferdl, Jacqueline, R: Daniel Call
2005
Schauspiel Chemnitz
Lumpazivagabundus (Nestroy), Schneider Zwirn (HR), R: Katja Paryla
2005
Schauspiel Chemnitz
Liebelei (Schnitzler), Fritz Lobheimer (HR), R: Uwe Dag Berlin
2004
Schauspiel Chemnitz
Ladies Night (Sinclair/McCarten), Craig (HR), R: Bettina Jahnke
2004
Schauspiel Chemnitz
Der Kirschgarten (Tschechow), Trofimow (NR), R: Manuel Soubeyrand
2003
Schauspiel Chemnitz
Was ihr wollt (Shakespeare), Orsino (HR), R: Katja Paryla
2003
Schauspiel Chemnitz
Indien (Hader/Dorfer), Heinz Bösel (HR), R: Jürgen Lingmann
2002
Schauspiel Chemnitz
Die Abzocker (Gieschen), Achim Kronauer (HR), R: Katka Schroth
2002
Schauspiel Chemnitz
Die Räuber (Schiller), Franz Moor, R: Bettina Jahnke
2000
Poesie im Ausseerland (Österreich)
Ein Sommernachstraum (Shakespeare), Theseus/Oberon (HR), R: Stephanie Moor
2000
Neue Studiobühne Wien
Caligula (Camus), Caligula (HR), R: Ludger Lemper

Sprecher

2021
Philosophie: Ist Ökologie fortschrittsfeindlich?
arte, H.D. Studio Baden-Baden
2021
Philosophie: Die beleidigte Identität
arte, H.D. Studio Baden-Baden
2021
Anton & Pepe: Folge 2, Loco in Acapulco
NDR Kultur
2008
Wolfsjagd
Artemis-Institut für Hörkunst
2008
Nessun Dorma/Giacomo Puccini. Leben eines Meisters
IMM Gruppe
2004
Das Ramayana Epos
Artemis-Institut für Hörkunst
2002
Die Nonne
Artemis-Institut für Hörkunst

präsentiert von
Schauspielervideos