Chris Pichler

Schauspielerin

Chris Pichler

Schauspielerin

close Chris Pichler

Schauspielerin - lebt in Berlin und Wien.
Chris Pichler spielt an renommierten deutschsprachigen Bühnen sowohl im Ensemble als auch als Solistin.
Sie tritt erfolgreich mit ihren Soloabenden bei europäischen Theatern und bei Festivals auf, z. b. ... mehr

Beruf Schauspielerin
Nationalität österreichisch
1. Wohnsitz in Wien
Wohnort Berlin
Wohnmögl. Berlin, Frankfurt a.M., Hamburg, Köln, Mainz, Wien, Wiesbaden
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch
Haarfarbe dunkelblond
Haarlänge lang
Augenfarbe dunkelbraun
Statur sehr schlank
Größe 169 cm
Gewicht 50 kg
Konfektion 36
Sprache(n)
Deutsch - Muttersprache
Englisch - gut
Dialekte/Akzente
AT - Oberösterreichisch (Heimatdialekt)
Gesang
Chanson - professionell
Stimmlage
Sopran
Lizenz A (Kraftrad)
B (Kraftwagen)
Spezielle Kenntnisse virtuose Sprecherin
namhaft im Hörspiel
Projekte in Form von Soloabenden: Regie; Text, Ausstattung
Entwicklung literarischer Performances
Musikprogramme
Schreiben von Libretti
Arbeitsbereich TV und Film; Theater, Radio; Hörbücher; Soloabende; Rezitationen; Konzerte; Libretto verfassen;
Referenzen Lehrauftrag an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Wien Gesangsabteilung (Schauspiel)
Berufsverband Literar Mechana (A)
Verband Östereichischer Filmschaffender (A)
Verband Österreichischer Filmschauspieler (A)
close Chris Pichler

Ausbildung

1989 - 1992 Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (vormals Konservatorium Wien)

Preise & Auszeichnungen

2018 ARD Hörspielpreis
2016 Franz Josef Altenburger Preis
2015 Hörspiel des Jahres
2015 HR 2 Bestenliste
2014 HR 2 Bestenliste
2010 NRW Theater Treffen Nominierung
2009 Hörspiel des Jahres ORF
2009 Theaterpreis der Europäischen Kulturhauptstadt 09
2009 Prix Suisse
2009 Deutscher Kritikerpreis
2009 Schauspieler/-in des Jahres ORF/Ö1
2008 Prix Italia
2008 Prix Europa
2000 Karl-Skraup-Preis

Film/TV

2015
SOKO Donau / SOKO Wien
EHR, TV-Serie, ORF, ZDF, R: Erhard Riedlsperger
2014
Wie Simon seinen Vater verlor
NR, Kurzspielfilm, R: Michael Podogil
2014
Alfred
HR, Kurzspielfilm, R: Michael Podogil
2014
Zeitungskino
HR, Serienpilot, R: Iris Moizi
2010
Schnell ermittelt
ENR, TV-Serie, ORF, R: Michi Riebl
2010
Unter Umständen
NR, Teaser (Spielfilmkonzept), R: Andreas Kurz
2008
Romy Schneider - Eine Frau in drei Noten
Dokumentarfilm, R: Frederick D. S. Baker
2007
Der Winzerkönig
EHR, TV-Serie, ARD, ORF, R: Holger Barthel
2007
Blindflug
HR, Spielfilm, R: Ben von Grafenstein
2006
Da wo es noch Treue gibt
NR, TV-Film (Reihe), ARD, Degeto, ORF, R: Heidi Kranz
2006
Herzdamen
NR, TV-Film, MDR, ORF, R: Karola Hattop
2005
Der Elefant
HR, TV-Serie, SAT.1, R: Andreas Prochaska
2004
Kommissar Rex
EHR, TV-Serie, SAT.1, R: Andreas Prochaska
2003
SOKO Kitzbühel
EHR, TV-Serie, ORF, ZDF
2001
Gebürtig
NR, Kinospielfilm, R: Lukas Stepanik
1999
Julia - Eine ungewöhnliche Frau
EHR, TV-Serie, ARD, ORF, R: Walter Bannert
1999
Schlosshotel Orth
EHR, TV-Serie, ORF, ZDF, R: Klaus Gendries
1995
Dr. Schwarz und Dr. Martin
EHR, TV-Serie, R: Bernd Fischerauer
1994
Unsere Schule ist die Beste
EHR, TV-Serie, RTL, R: Klaus Merkel
1993
Der Salzbaron
DHR, TV-Serie, R: Bernd Fischerauer
1992
Der Nachbar
NR, TV-Film, R: Götz Spielmann

Theater

2018 - heute
deutschsprachiger Spielraum
Sissi goes Elisabeth - Kaiserin der Herzen, Sissi und Fanny, die kaiserliche Friseurin, R: Chris Pichler
2016
Festspiele Reichenau
Ungeduld des Herzens/ Liebesgeschichten, Geliebte/Lucia Distel, R: Wiesner/Loidolt
2015
Staatsheater Wiesbaden
Idealer Ehemann, Mrs Cheveley, R: Tilo Nest
2015
Staatsoper Berlin
Peter und der Wolf, Erzähler, R: UA
2014 - heute
Staatstheater Wiesbaden
Idealer Ehemann/ Dreigroschenoper, Mrs. Cheveley/Mrs Peachum, R: Tilo Nest/Torleifur Arnarsson
2012 - heute
deutschsprachiger Spielraum
Ich Marilyn, Marilyn Monroe, R: Chris Pichler
2011 - 2015
Festspiele Reichenau
Stützen Gesellschaft/Weites Land/Prozess/Borkmann, Hauptrollen, R: Wiesner/Kirchner/Beil/Loidolt/
2010 - heute
Deutscher Sprachraum
Molly Bloom Ulysses, Molly Bloom, R: Chris Pichler
2010 - heute
europäischer Sprachraum
Romy Schneider zwei Gesichter einer Frau, Romy Schneider, R: Chris Pichler
2010 - 2012
Ruhrfestspiele Recklinghausen
Tasso, Leonore, R: Frank Hoffmann
2009 - heute
Europäische Kulturtage/ Deutscher Sprachraum
Jackie, Jackie Kennedy, R: Chris Pichler
2009 - 2010
Hans Otto Theater Potsdam
Kirschgarten, Warja, R: Uwe Eric Laufenberg
2008 - 2009
Theater Dortsmund
Einsame Menschen, Käthe Vockerat, R: Harald Clement
2005 - 2006
Theater in der Josefstadt
Minna von Barnhelm, Franziska, R: Gampe Michael
2004 - 2015
Theater Josefstadt/ Schauspiel Frankfurt
Dreigroschenoper, Polly, R: Lohner/Wilms/Arnarsson
2003 - 2004
Volkstheater Wien
Nashörner, Daisy, R: BB
2002 - 2004
Volksthetaer Wien
König Ottokars Glück und Ende, Kunigunde, R: Georg Schmidleitner
2002 - 2004
Volkstheater Wien
Norway Today, Julie, R: ÖA
2002 - 2003
Volkstheater Wien
Elektra, Chrysothemis, R: NN
2001 - 2009
Volkstheater Wien/Kasgraben
Nathan der Weise, Recha, R: Schmidleitner
2000 - 2001
Attersee Klassik
Geliebte Stimme, Geliebte Stimme, R: Chris Pichler
1999 - 2000
Volkstheater Wien
Don Carlos, Elisabeth, R: e k
1998 - 2001
Volkstheater Wien
Gschichtn aus dem Wienerwald, Marianne, R: Michael Gruner
1997 - 2013
DNT Weimar/Festpiele Reichenau
Reigen, Süßes Mädl/Ehefrau, R: Michael Gruner/Helmut Wiesner
1997 - 2003
DNT Weimar/Volkstheater Wien
Amadeus, Konstanze, R: Piet Drescher
1997 - 1998
DeutschesNationaltheater Weimar
Stella, Stella, R: Maria Bauer
1996 - 2001
DNT Weimar/Volkstheater Wien
Amadeus, Konstanze, R: Pep
1996 - 1998
Deutsches Nationaltheater Weimar
Kaufmann von Venedig, Jessika, R: Hannahn Snir
1996 - 1997
Deutsches Nationaltheaer Weimar
Die Ratten, Pipercarcka, R: Horst Schönemann
1994 - 1995
Deutsches Nationaltheater Weimar
Die Hose, Luise Maske, R: Katja Paryla
1993 - 1995
Deutsches Nationalthetaer Weimar
Iphigenie, Iphigenie, R: Katja Paryla
1993 - 1994
Deutsches Nationalthetaer Weimar
Abschied ohne Ende, Tochter Hauptrolle, R: Amelie Niemeyer
1993 - 1994
Kunstfest weimar
Urfaust/Leonce und Lena, Gretchen/Lena, R: Mangfred Karge
1992 - 1993
Phönix Theater
Kalte Hände, Sonja, R: Michael Gampe

Sprecher

2016
Sprecherin
ORF/Dld/RBB/WDR/MDR/SWR

Synchron

2000
Jedermanns Fest
NR, Model, R: Fritz Lehner

weitere Projekte

2016 - 2020
Mozarts Leben/Mozarts Frauen
Konzert, Staatstheater Wiesbaden Coop
2015 - 2020
Die Computermaus
Konzert, Jeunesse Wien/Staatstheater Wiesbaden
2013 - 2020
Venezianische Märchen
Konzert, Maifestetspiele Wiesbaden/Brucknerhaus
2010 - 2020
Peter und der Wolf/Karneval der Tiere
Konzert, Brucknerhaus
2010 - 2020
Computermaus
Konzert, Musikverein Wien
2016
Anna Freud und Sigmund Freud
Szenische Lesung, Festwochen Gmunden/Literaturhaus HH
2016
Geheimnis um Shakespeares Dark Lady Sonette
Szenische Lesung, ORF Wien
close

Kontakt

Agentur Mattes - Sonja Vogel, Sonja Vogel
Tel +49 8102 8018999

Chris Pichler
Tel +49 163 3430783


Links

wikipedia

Youtube Fanseite

Homepage

präsentiert von
Schauspielervideos