Franziska Rieck

Schauspielerin

"Luft" - R.: Anatol Schuster

Max-Ophüls-Festival 2018

"Leben Schmecken" R.: Lukas Röder

Hof Filmfest 2019

" Bozenkrimi " / ARD - 2019

Regie : Thorsten Näter Kamera: Joachim Hasse ARD, 9. 04. 2020, 20. 15 Uhr

Franziska Rieck

Schauspielerin

close Franziska Rieck

Schauspielerin
2003 - 2011 Ensemblemitglied am
Bayerischen Staatsschauspiel München

 
Beruf Schauspielerin
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Bayern
Wohnort München
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch
Haarfarbe dunkelblond
Haarlänge lang
Augenfarbe blau
Statur schlank
Größe 178 cm
Sprache(n)
Deutsch - Muttersprache
Englisch - gut
Latein - gut
Russisch - Grundkenntnisse
Stimmlage
Alt
Sport
Aikido - professionell
Spezielle Kenntnisse liz. Feldenkraispädagogin
close Franziska Rieck

Ausbildung

Mai 2012 - Jul 2012 Camera - Acting, Berlin
Jan 2006 - Jul 2009 Ausbildung zum Feldenkraispractitioner- München
Sep 1999 - Jul 2003 Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt, Schauspielerin-Diplom

Preise & Auszeichnungen

2018 "SQUASH" , "LUFT" - FILMFEST : MAX - OPHÜLS - PREIS 2018
2018 "ALLES IST GUT", FILMFEST MÜNCHEN 2018, Filmfest Locarno 2018
2017 "LUFT" , FILMFEST MÜNCHEN 2017
2015 Shortcutz Berlin, Beste Schauspielerin 2014 in "Hit the Road"
2015 "DIE BERGFRAU" - BESTER FILM 2015 - INTERNATIONALES KURZFILMFESTIVAL KIEW
2015 "MIRIJAM" - BAMBERGER KURZFILMTAGE 2015
2015 *BEST A C T R E S S 2014* - für "HIT THE ROAD" Festival / SHORTCUTZ BERLIN
2015 "SIBYLLE" - BERLINALE 2015
2014 "MIRIJAM" - INT. HOFER FILMTAGE 2014
2014 "DIE BERGFRAU", Prädikat : BESONDERS WERTVOLL, DTS. FBW.-2014
2014 "DIE BERGFRAU" 60. INTERNATIONALE KURZFILMTAGE OBERHAUSEN 2014
2014 "DER IMAGONAUT" , BERLINALE 2014
2010 "KEINE AHNUNG IST TOT" , CANNES - SHORT FILM CORNER 2010
2007 F Ö R D E R P R E I S des Vereins der Freunde des Bayerischen Staatsschauspiels

Film/TV

2020
Märchen und Sagen - Frau Holle
NR, Doku-Spielfilm (Mehrteiler), R: Volker Schmidt-Sondermann
2020
Märchen und Sagen - Hänsel und Gretel
NR, Doku-Spielfilm, ZDF, R: Volker Schmidt-Sondermann
2019
Der Bozen-Krimi - Tödliche Stille
HR, TV-Film (Reihe), ARD, R: Thorsten Näter
2018
Ihr Platz (Bewerbungsfilm)
HR, Kurzspielfilm, R: Jannik Weiße
2018
Terra X - Albrecht Dürer. Superstar
TR, Doku (Reihe), ZDF, R: Christian Stiefenhofer
2017
Alles ist gut
NR, Kinospielfilm, R: Eva Trobisch
2017
Squash
HR, Kurzspielfilm, R: Maximilian Bungarten
2017
Hubert und Staller
EHR, TV-Serie, ARD, BR, Degeto, MDR, R: Carsten Fiebeler
2017
Luft
NR, Kinospielfilm, R: Anatol Schuster
2016
Kora (NOT COMPLETED)
NR, Spielfilm, R: Urs Odermatt
2016
Back for Good
TR, Kinospielfilm, R: Mia Spengler
2016
Backstory
NR, Kurzspielfilm, R: Joschka Laukeninks
2015
Flicker
HR, Kurzspielfilm, R: Tim Fehlbaum
2015
Die Äbtissin - Eine Frau kämpft um die Macht
TR, Dokumentarfilm, ZDF, R: Andreas Sawall
2015
Brat i Sestra
HR, Kurzspielfilm, R: Patrick Alan Banfield
2014
Sibylle
NR, Kinospielfilm, R: Michael Krummenacher
2014
Die Bergfrau
HR, Kurzspielfilm, R: Kerstin Neuwirth
2014
Mirijam
HR, Kurzspielfilm, R: Florian Seufert
2014
Sin & Illy still alive
TR, Kinospielfilm, R: Maria Hengge
2013
Surface
HR, Kurzspielfilm, R: Birgit von Bally
2013
Hit the Road
HR, Kurzspielfilm, R: Felix Knoche
2012
Doromanie
HR, Kurzspielfilm, R: Anatol Schuster
2012
Die Unschuldigen
NR, Kurzspielfilm, R: Oskar Sulowski
2008
Keine Ahnung ist tot
HR, Kurzspielfilm, R: Benjamin Seiler

Theater

2018
Torturm Sommerhausen
Gastengagement "L'Elixir d'Amour", Louise, R: Eos Schopohl
2018
Markgrafentheater Erlangen
Gastengagement "Willkommen", Sophie, R: Katrin Lindner
2017
Nationaltheater Mannheim
Gastengagement "La Reine", Nonne, R: Thomas Bischoff / J. Dvorak
2016
Torturm, Sommerhausen
Gastengagement "Das Abschiedsdinner", Clotilde, R: Oliver Zimmer
2014
u.a. Kleine Tonhalle Zürich, Bern, Thun, Sigriswil
Int. Opernwerkstatt Schweiz, Schauspielerin, R: Rudolf Frey
2014
ADK, Ludwigsburg
EIN TRAUMSPIEL - Strindberg/ Szenenstudie, Indras Tochter, R: Anna Renner
2013
Hamburg, Ernst - Deutsch - Theater
WAS IHR WOLLT - Shakespeare, Maria, R: M. Kraushaar
2013
ADK, Ludwigsburg
RICHARD III - Shakespeare, Lady Anne, R: Amelie Tambour
2003 - 2011
Bayerisches Staatsschauspiel München
BRAND, H. Ibsen, GERD, R: Thomas Langhoff
2003 - 2011
Bayerisches Staatsschauspiel München
Eines langen Tages Reise in die Nacht, Cathleen, R: Elmar Goerden
2003 - 2011
Bayerisches Staatsschauspiel München
DAS KATHCHEN VON HEILBRONN, Rosalie, R: Dieter Dorn
2003 - 2011
Bayerisches Staatsschauspiel München
DER MANN DER DIE WELT Aß - N.-M. Stockmann, Lisa, R: Manfred Riedel
2003 - 2011
Bayerisches Staatsschauspiel München
ROSE BERND - G. Hauptmann, R: Enrico Lübbe
2003 - 2011
Bayerisches Staatsschauspiel München
WIR KOMMEN GUT KLAR MIT UNS - D. Maslowska, Bozena, Monika, R: Tina Lanik
2003 - 2011
Bayerisches Staatsschauspiel München
TURANDOT - F. Schiller, Zelima, R: Jens Daniel Herzog
2003 - 2011
Bayerisches Staatsschauspiel München
GENANNT GOSPODIN - P. Löhle, Sie, Anette, Sylvia, Engerling, Kommissar, R: Jan Philipp Gloger
2003 - 2011
Bayerisches Staatsschauspiel M.-keine Premiere
BERNARDA ALBAS HAUS - F. G. Lorca, Magdalena, R: Franz Xaver Kroetz
2003 - 2011
Bayerisches Staatsschauspiel München
COUNTRY MUSIC - S. Stephens, Lynsey Sergeant, R: Alexander Nerlich
2003 - 2011
Bayerisches Staatsschauspiel München
FLOH IM OHR - G. Feydeau, Eugenie, R: Dieter Dorn
2003 - 2011
Bayerisches Staatsschauspiel München
DER EINGEBILDET KRANKE - J. B. Moliere, Angelique, R: Thomas Langhoff
2003 - 2011
Bayerisches Staatsschauspiel München
PHÄDRA - J. Racine, Ismene, R: Barbara Frey
2003 - 2011
Bayerisches Staatsschauspiel München
DER JÜNGSTE TAG - Ö.von Horvath, Anna, R: Florian Boesch
2003 - 2011
Bayerisches Staatsschauspiel München
DIE WÄNDE - J. Genet, Djemila, Frau Gendarm, R: Dieter Dorn
2002 - 2003
Städtische Bühnen Münster
DIE VERWANDLUNG - F. Kafka, Grete, R: Jegor Wyssozkij
close

Kontakt

Management-Lautenbacher, Alexandra Lautenbacher
Tel +49 89 298124


Links

Link zu Filmmakers

Homepage

Schauspielervideos