Imme Beccard

Schauspielerin, Sprecherin

Imme Beccard

Schauspielerin, Sprecherin

close Imme Beccard
Beruf Schauspielerin, Sprecherin
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Niedersachsen
Wohnort Hannover
Wohnmögl. Amsterdam, Berlin, Bremen, Frankfurt a.M., Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, London, Manila, München, Münster, Oslo, Wien, Zürich
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch, skandinavisch
Haarfarbe blond
Haarlänge mittel
Augenfarbe blau
Statur schlank
Größe 168 cm
Konfektion 38
Sprache(n)
Deutsch - Muttersprache
Englisch - fließend
Norwegisch - Grundkenntnisse
Dialekte/Akzente
DE - Norddeutsch (Heimatdialekt)
DE - Berlinisch
GB - Britisch (Standard)
DE - Hamburgisch
DE - Ruhrpott
Gesang
Chanson - gut
A Capella - Grundkenntnisse
Stimmlage
Sopran
Instrument
Klavier - Grundkenntnisse
Sport
Schwimmen - gut
Tennis - gut
Yoga - gut
Tanz
Modern Dance - Grundkenntnisse
Lizenz C1 (Kraftwagen > 3,5t <= 7,5t)
Segelsurf Grundschein
Spezielle Kenntnisse Theaterregie, Synchron, Moderation
Berufsverband Bundesverband Freier Theater e.V.
Genossenschaft Deutscher Bühnen-Angehöriger (D)
Ges. zur Verwertung von Leistungsschutzrechten (D)
Verwertungsgesellschaft WORT (D)
close Imme Beccard

Ausbildung

2019 Roth Coaching
2018 Roth Coaching
2017 Tim Garde, Chubbuck & Choices
1997 Neue Universität Sofia, Schauspiel
1996 - 1997 Hogeschool voor de Kunsten Utrecht
1994 - 1999 Universität Hildesheim, Angewandte Kulturwissenschaften und Ästhetische Praxis

Preise & Auszeichnungen

2007 Nachwuchspreis des Deutschen Theaters Göttingen

Film/TV

2019
The Bitter Taste
NR, Spielfilm, R: Guido Tölke
2019
Skorya (Wettbewerbsbeitrag 99 Fire Films Award)
NR, Kurzspielfilm, R: Roman Meyer-Paulino
2017
Tatort - Borowski und das Land zwischen den Meeren
NR, TV-Film (Reihe), NDR, R: Sven Bohse
2016
Leningrad Symphony
NR, Doku-Spielfilm, arte, DR [dk], NDR, NRK [no], ORF, RBB, SWR, TVN [pl], R: Carsten Gutschmidt
2015
Solness
NR, Kinospielfilm, R: Michael Klette
2014
Ausbruch in die Kunst - Die Zelle des Julius Klingebiel
NR, Dokumentarfilm, NDR, R: Antje Schmidt
2013
Manhattan Andrea
HR, Kurzspielfilm, R: Daniel Förster

Theater

2019 - heute
Hannoversche Kammerspiele
Das große Heft, HR, R: Harald Schandry
2018 - heute
Boat People Projekt
NORA - und ihr anderer Name (UA), Widad, R: Wessam Talhouq
2017 - heute
Boat People Projekt
Die Probe, Astrid, R: Nina de la Chevallerie
2016 - heute
Klecks Theater Hannover
Hund, Katz, Rabatz, Rufus, R: Harald Schandry
2015 - heute
TfN Theater für Niedersachsen
Alles Familie, Div., R: Kian Pourian
2016 - 2017
Theater M21
Ithaka, Anne, R: Joachim von Burchard
2016 - 2017
Boat People Projekt
Hilfe!, Ann-Marie, R: Nina de la Chevallerie
2015
Klecks Theater Hannover
Die Geschriebenen und der Dunkelblätterwald, Mrs Miss, R: Harald Schandry
2015
Theater Systema (Hannover)
Frau & Vogelscheuche, Frau, R: Harald Schandry
2015
Staatstheater Braunschweig
Fliehen & Forschen, Selima, Rana, R: Julia Rösler
2014
Oldenburgisches Staatstheater
Blankenburg, Michael, R: Julia Rösler
2002 - 2014
Deutsches Theater in Göttingen
Div., Div., R: Div.

Synchron

2016
Campus Code
NR, Jennifer
2016
Krampus - The Devil Returns
NR, Lori Taylor, R: Jason Hull
2015
2 Jacks
HR, Diana, R: Bernard Rose

weitere Projekte

2019
Radka Denemarková - "Ein Beitrag zur Geschichte der Freude"
Literatur-Oper, Literarisches Zentrum
2018
Abi Andrews - "Wildnis ist ein weibliches Wort"
Literatur-Oper, Göttinger Literaturherbst 2018
2018
Meg Wolitzer - "Das weibliche Prinzip"
Literatur-Oper, Göttinger Literaturherbst 2018
2017
Philippe Djian - "Oh"
Literatur-Oper, Göttinger Literaturherbst 2017
2016
Unorthodox
Literatur-Oper, Literisches Zentrum Göttingen
2016
„Mit deinen blauen Augen – die Liebe und der Frühling"
Literatur-Oper, Kultur im Bürgerpark
2015
"Summe, etwas Letztes, Äußerstes" - Über Spätwerke
Literatur-Oper, Literisches Zentrum Göttingen
2015
Wer hat den schlechtesten Sex?
Literatur-Oper, Literarisches Zentrum Göttingen
2014
Die heilige Jungfrau vom Nil
Literatur-Oper, Göttinger Literaturherbst 2014
2013
Wolkenfern
Literatur-Oper, Literisches Zentrum Göttingen
2013
Durch die Nacht mit Ingrid Lausund
Szenische Lesung, Nacht der Kulturen - Deutsches Theater Göttingen
2013
Vor dem Verdursten
Literatur-Oper, Literaturherbst 2013
2011
Rahel Levin Varnhagen - Korrespondenz als Denkwerkstatt
Literatur-Oper, Wallstein Verlag
2009
Wenn du tanzen willst
Szenische Lesung, Boat People Projekt
close

Kontakt

Agentur Richter, Tanja Richter
Tel +49.173 - 955 28 96


Links

Homepage

Schauspielervideos