Johanna Schubert

Schauspielerin

Dozentin für Schauspiel, Präsenz und Körpersprache - ihr perfekter Auftritt

Seit 2001 Dozentin für Rollenarbeit an verschiedenen Münchner Einrichtungen und Privatunterricht

Johanna Schubert

Schauspielerin

close Johanna Schubert

Muttersprache

 
Beruf Schauspielerin
Geburtsjahr 1963
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Bayern
Wohnort München
Wohnmögl. Berlin, Darmstadt, Frankfurt a.M., Granada, Hamburg, Karlsruhe, Köln, Würzburg
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch
Haarfarbe dunkelbraun
Haarlänge mittel
Augenfarbe grün
Statur durchschnittlich
Größe 169 cm
Gewicht 70 kg
Konfektion 40 - 42
Sprache(n)
Englisch - fließend
Französisch - Grundkenntnisse
Italienisch - Grundkenntnisse
Dialekte/Akzente
Stimmlage
Alt
Sport
Aerobic - gut
Fechten (Sport-) - gut
Inlineskating - gut
Schwimmen - gut
Yoga - gut
Tanz
Ballett - Grundkenntnisse
Standard - Grundkenntnisse
Steppen - Grundkenntnisse
Spezielle Kenntnisse Sehr schnelle Text- und Rollenauffassung (wichtig u.a. für Übernahmen)
Arbeitsbereich Film , Fernsehen , Theater
Referenzen 1999 Kurzfilm 'Kanal 4' R: Marc O Seng
close Johanna Schubert

Ausbildung

2011 - 2011 Halle 7, Acting for film
1999 - 1999 DSA Deutsche Schauspieler Akademie, München
1981 - 1985 Max Reinhardt Seminar, Wien

Preise & Auszeichnungen

1985 Diplom Max Reinhardt Seminar, Wien

Film/TV

2020
Wer ist Dr. Eckbert
HR, Mittellanger Spielfilm, R: Olav F. Wehling
2011
Acting for Film Nr. 3 (Acting for Film Projekt 3)
HR, Workshop-/Seminarproduktion, R: Robert Spitz
2008
Männer lügen nicht
NR, TV-Film, ARD, Degeto, R: Bettina Woernle
2007
Vorne ist verdammt weit weg
NR, Kinospielfilm, R: Thomas Heinemann
2007
Dahoam is Dahoam
NR, TV-Serie, BR, R: Peter Zimmermann
2004
Der Mann, dem die Frauen vertrauten. Der Serienmörder Horst David
NR, Doku (Reihe), R: Walter Harrich
2000
Streit um Drei
NR, TV-Show, ZDF, R: Marcus Ulbricht
1999
Streit um Drei
NR, TV-Show, ZDF, R: Wolfram Hundhammer
1999
Vorsicht Falle - Nepper, Schlepper, Bauernfänger
NR, TV-Magazin, ZDF, R: Kurt Hieber
1998
Nightwindows
HR, Kurzspielfilm, R: Felix Fuchssteiner
1997
Roter Tango
NR, Kurzspielfilm, R: Henriette Kaiser
1996
Lindenstraße
NR, TV-Serie, ARD
1995
Frankenberg
NR, TV-Serie, R: Ines Anna Krämer
1995
Unter Druck
NR, TV-Film, R: Peter Pistor
1995
Der Fahnder
NR, TV-Serie, WDR, R: Peter Adam
1994
Tatort - Tod eines Auktionators
NR, TV-Film (Reihe), ARD, R: Erwin Keusch
1994
SOKO 5113
HR, TV-Serie, ZDF, R: Thomas Nikel
1993
Marienhof
NR, TV-Serie, ARD, R: Erich Neureuther
1992
Schloss Hohenstein
NR, TV-Serie, R: Georg Tressler
1992
Wir Enkelkinder
NR, Kinospielfilm, R: Bruno Jonas
1991
Die zweite Heimat - Chronik einer Jugend
NR, Kinospielfilm, R: Edgar Reitz

Theater

2017
Theaterwerk München
Aurora übernehmen Sie, Rose Kneissler, Aurora, R: Angelika Sedlmeier
2015 - 2016
Dine&Crime Theatertourneeunternehmen
Murder in the Abbey St. Benefizius, Mayoress, R: Werner R. Gawlik
2014 - 2016
Dine&Crime Tourneetheaterproduktion
Candleligtht Killer, Lena (weibl. Hauptrolle), R: Ursula Berlinghof
2013
Forum 2 Olympiapark, München
Und die Hölle nicht mehr sein, Die Bürgschaft , Der Pilgrim, R: Johanna Schubert
2009 - 2010
Landestheater Coburg
Männer und andere Irrtümer, Sie (Solo), R: Reinhardt Friese
2009
Landestheater Coburg
Gespenster, Helene Alving, R: Karin Bares
2008
Landestheater Coburg
Frau Holle, Frau Holle und Stiefmutter, R: Sabine Bahnsen
2008
Landestheater Coburg
Der Kaufmann von Venedig, Nerissa, R: Malte Kreuzfeldt
2007 - 2016
Dine & Crime
Das Geheimnis von Ponte dellŽOlio, Giusi Rossi, R: Werner R. Gawlik
2007 - 2013
Dine & Crime
Sakraldinner, Journalistin, R: Werner R.Gawlik
2006 - 2014
Dine & Crime
Mord in der Abtei Benefizius, Bürgermeisterin, R: Werner R.Gawlik
2005
Halle 7, München
Geschichten vom alltäglichen Wahnsinn, Silvie, R: Mario Andersen
2004
Mainfranken Theater Würzburg
Singin`in the rain, Lina Lamot, R: Ernst Buder
2004
Mainfranken Theater Würzburg
Piaf, Toine, R: Hanfried Schüttler
2003
Mainfranken Theater Würzburg
Von Haus zu Haus, Bessie, R: Kathrin Aissen
2002
Mainfranken Theater Würzburg
Lulu, Gräfin Geschwitz, R: Hanfried Schüttler
2001
Mainfranken Theater Würzburg
Bella, Bella, R: Beatrix Bühler
2000
Belacqua Open Air, Wasserburg
Was ihr wollt, Olivia, R: Gerry Mierbeth
1998
Schillertheater-Werkstatt, Berlin
Karrieren der Großstadt (Textcollage), Wrage/ Urs Widmer, R: Elke Petri
1996
Bühnen der Stadt Köln
Das sind sie schon gewesen die besseren Tage, Gundula, R: Traugott Buhre
1995
Theater Links der Isar , München
Phil Noir, Schöne Frau, R: Tony Dunham
1994
Theater Rechts der Isar , München
Frauen, Frust und Fruchtbarkeit, Jane, R: Tony Dunham
1993
Theaterfestival Karlstadt
Zimmer frei, Glotz, R: Markus Heinzelmann
1992
Chambinzky , Würzburg
Zimmer frei, Glotz, R: Markus Heinzelmann
1991
Die Insel , Karlsruhe
Tartuffe, Elmire, R: Kiumars Scharafat
1990
Stadttheater Augsburg
Weinzwang, Judy, R: Dieter Goertz
1990
Pasinger Fabrik , München
Fräulein Julie, Julie, R: Karl-Wolfgang Brenner
1989
Teamtheater , München
Frohe Feste, Jane, R: Volker Maria Arend
1988
Stadttheater Dortmund
Platonow, Sascha, R: Annegret Ritzel
1988
Contra-Kreis-Theater , Bonn
Big Love, Lorraine, R: Charles Regnier
1987
Stadttheater Dortmund
Vorsicht , Trinkwasser !, Susan, R: Jost Krüger
1986
Stadttheater Dortmund
Was ist an Tolen so sexy ?, Nancy, R: Klaus Kusenberg
1986
Stadttheater Dortmund
Wer hat Angst vor Virginia Woolf ?, Putzi, R: Guido Huonder
1985
Stadttheater Dortmund
Affabulazione oder der Königsmord, Das Mädchen, R: Guido Huonder
1984
Stadttheater Luzern
Blick zurück im Zorn, Helena, R: Christoph Benkelmann
1982
Theaterfestspiele Würzburg
Eine kleine Zauberflöte, Prinzessin Pamina, R: Herbert Müller

Sprecher

1989
Kaspar Hauser
BR
close

Kontakt

ZAV München - Film/Fernsehen
Tel +49 89 381707-10,12,13,17

ZAV München - Schauspiel
Tel +49.89 - 38 17 07 - 24, - 21, - 22


Links

Profil

Demoband und Profil

Homepage

Schauspielervideos