Ute Wieckhorst

Schauspielerin, Synchronschauspielerin

Ute Wieckhorst

Schauspielerin, Synchronschauspielerin

close Ute Wieckhorst
Beruf Schauspielerin, Synchronschauspielerin
Geburtsjahr 1971
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Thüringen
Wohnort Erfurt
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch
Haarfarbe braun
Augenfarbe braun-grün
Statur athletisch-sportlich
Größe 171 cm
Konfektion 38/40
Sprache(n)
Deutsch - Muttersprache
Englisch - fließend
Spanisch - Grundkenntnisse
Französisch - Grundkenntnisse
Dialekte/Akzente
DE - Norddeutsch (Heimatdialekt)
Stimmlage
Mezzosopran
Instrument
Klavier - Grundkenntnisse
Sport
Reiten - gut
Lizenz A (Kraftrad)
A1 (Leichtkraftrad)
AM (Zweirädriges Kleinkraftrad < 45 km/h)
B (Kraftwagen)
BE (Kraftwagen mit Anhänger)
L (Zug/Arbeitsmaschinen)
Spezielle Kenntnisse Singen, Klavierspielen, Reiten
close Ute Wieckhorst

Ausbildung

Sep 2007 - Okt 2011 Theaterwerkstatt Heidelberg, Ausbildung zur Theaterpädagogin (BuT)
Okt 2004 - Jan 2005 iSFF Institut für Schauspiel, Film- und Fernsehberufe
Jul 2004 - Aug 2004 IFS Internationale Filmschule Köln
Jun 2000 - Jul 2000 Drama Studio London
Jul 1994 - Aug 1998 Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin

Preise & Auszeichnungen

2015 Tatort - "Der irre Iwan" Regie Grimme-Preis - Nominierung Fiktion
2013 "Die vierte Gewalt" Unicato Award bester Spielfilm 2013
2010 "Morgen gibt es Fisch" DAFF-Filmpreis 2010; BDFA-Filmpreis 2010; LFF Thüringen:“Beste Dramaturgie”
2002 "Faust i" Bayerischer Theaterpreis; Regie: Julia von Sell / Karsten Wiegand

Film/TV

2019
Tatort - Der letzte Schrey
HR, TV-Film (Reihe), MDR, R: Mira Thiel
2019
Cubo
HR, Kurzspielfilm, R: Mirko Muhshoff
2018
Tatort - Der höllische Heinz
NR, TV-Film (Reihe), Degeto, MDR, R: Dustin Loose
2017
Tatort - Der kalte Fritte
NR, TV-Film (Reihe), MDR, R: Titus Selge
2017
Endzeit
NR, Kinospielfilm, R: Carolina Hellsgård
2017
Tatort - Die robuste Roswita
NR, TV-Film (Reihe), MDR, R: Richard Huber
2016
Tatort - Der wüste Gobi
NR, TV-Film (Reihe), MDR, R: Ed Herzog
2016
Tatort - Der scheidende Schupo
NR, TV-Film (Reihe), MDR, R: Sebastian Marka
2014
Tatort - Der irre Iwan
NR, TV-Film (Reihe), ARD, Degeto, MDR, R: Richard Huber
2013
Tatort - Die fette Hoppe
NR, TV-Film, ARD, Degeto, MDR, R: Franziska 'Francis' Meletzky
2013
Prinzessin Hasenherz
NR, Kurzspielfilm, R: Katharina Schwarz
2012
Die Vierte Gewalt
NR, Spielfilm, R: Benjamin Schmidt
2012
Die Reichsgründung / Die nervöse Großmacht
TR, TV-Mehrteiler, BR, R: Bernd Fischerauer
2011
Schloss Einstein
EHR, TV-Serie, ARD, KiKA Kinderkanal (ARD/ZDF), MDR, ZDF
2010
Letzter Wille: Idylle
NR, Kurzspielfilm, R: Alice von Gwinner
2009
Morgen gibt es Fisch
HR, Kurzspielfilm, R: Florian Wehking
2009
Schloss Einstein
NR, TV-Serie, ARD, KiKA Kinderkanal (ARD/ZDF), MDR, ZDF, R: Irina Popow
2006
Staight Ahead
HR, Kurzspielfilm, R: Konstantin Beyer
2003
Alberta
HR, Kurzspielfilm, R: Andre Herrmann
1997
Edgar Wallace - Das Schloß des Grauens
NR, TV-Film (Reihe), R: Wolfgang ‘Jo‘ F. Henschel

Theater

2018
Sommer Komödie Erfurt
Ein Sommernachtstraum, Petra Squenz, Egea, Spinnweb, R: Sasha Mazzotti
2017
Theater Naumburg
Wer hat Angst vor Virgina Woolf, Martha, R: Stefan Neugebauer
2016
Musiktheater im Revier
Die Fledermaus, Frosch, R: Karsten Kirchmeier
2014
Neues Schauspiel Erfurt
Was ihr wollt, Maria, R: Sasha Mazzotti
2014
freie Produktion
Zarentochter- Maria Pawlowna, Maria, R: Ute Wieckhorst
2013
Neues Schauspiel Erfurt
Wie es euch gefällt, Olivia, R: Sasha Mazzotti
2012
Grenzlandtheater Aachen
Ohne Gesicht, Luise Demalénes, R: Jens Pesel
2011
Neues Schauspiel Erfurt
Die Komödie der Irrungen, Adriana, R: Sasha Mazzotti
2010
Neues Schauspiel Erfurt
Der Widerspenstigen Zähmung, Katharina, R: Dominik von Gunten
2010
Deutsches Nationaltheater Weimar
Glückliche Reise, Ludmilla Schrägstrich, R: Cordula Däuper
2009
freie Produktion
Caroline Jagemann- Weimars angebetete Göttin, Caroline Jagemann, R: Michael Kliefert
2009
Neues Schauspiel Erfurt
Stella, Madame Sommer, R: Marie Mühlan
2009
Neues Schauspiel Erfurt
Der Kaufmann von Venedig, Portia, R: C.W. Olafson
2008
Theater im Gewölbe Weimar
Goethe und die Frauen, Frau von Stein- Anna Amalia, R: Michael Kliefert
2007
Neues Schauspiel Erfurt
Hysterikon, diverse Rollen, R: Stéphane Bittoun
2006
Stadttheater Fürth
Biografie- Ein Spiel, Antoinette Stein, R: Werner Müller
2005
Theater im Gewölbe Weimar
Schillers Menâge à trois, Caroline von Beulwitz, R: Michael Kliefert
2004
Deutsches Nationaltheater Weimar
Die Zofen, Solange, R: Joachim Schötz
2004
Deutsches Nationaltheater Weimar
Baal, Soubrette Sawetschka, R: Thomas Thieme
2004
Deutsches Nationaltheater Weimar
Bernada Albas Haus, Magdalena, R: Grazyna Kania
2003
Deutsches Nationaltheater Weimar
Wunschkonzert, Fräulein Rasch, R: Nini von Sydow
2002
Deutsches Nationaltheater Weimar
Die Nacht singt ihre Lieder, Junge Frau, R: Christian Georg Fuch
2001
Deutsches Nationaltheater Weimar
Faust, Frau Marthe, R: Julia von Sell/ Karsten Wiegand
2000
Deutsches Nationaltheater Weimar
Onkel Wanja, Jelena Andrejewna, R: Herbert Olschok

Sprecher

2018
Die Bauhaus Frauen - Zwei besessene des Webens
Szenische Lesung, Eigene Produkiton
2017
Trost und Trauer - Ein Nelly Sachs-Abend
Im Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus, Dresdner Kammerchor
2017
Luther und die Frauen - Nur der Glaube zählt
Szenische Lesung, Eigene Produktion mit Heike Meyer
2016
Charlotte & Christiane - zwei Seelen ach ..
Szenische Lesung, Stiftung Weimarer Klassik
2016
Neues Leben - Luther und Herder predigen
Szenische Lesung, Weimar- Jena - Akademie
2015
Zum Erstaunen bin ich da
Szenische Lesung zu Goethes Wissenschaften, Stiftung Weimarer Klassik
2014
Die Liebe höret nimmer auf
Szenische Lesung zum West Östlichen Divan, Klassik Stiftung Weimar
2014
7 Fabeln von La Fontaine
Kinderkonzert mit Erzählung, Ensemble Iberoamericano
2014
Maria Pawlowna - Die Weimarer Zarin
Szenische Lesung, Eigene Produktion
2013
Dinner with Charlotte
Szenische Lesung in englischer Sprache, Eingene Produktion
2011
Zur Weihnacht nach Litauen
Voice over, MDR
2010
Goethes Farbenlehre
Lesung, Stiftung Weimarer Klassik
2010
Graf Goertz. Der große Unbekannte
Buchvorstellung/ Lesung, Osburg Verlag
2009
Irgendwann kriegen wir euch alle
Hörspiel, Bauhaus Universität Weimar
2007
Schreckliches Weimar
Literarische Nachtwanderung, Silberfuchs und Goldhase
2006
Friedrich Schiller Das Erhabene
Lesung, Deutsche Schillergesellschaft
2006
Schlaflos in Weimar
Pèlerinage Kunstfest Weimar, Nike Wagner
2005
Hesse- Wege zum Glück
Szenische Lesung, Kongresszentrum Weimar
2005
Schloss Heidecksburg
Audioguide, IGuide Kulturaufnahme GmbH
2001
Tränen im OP
Kabarettistisches Radiohörspiel, Radio Lotte Weimar
close

Kontakt

ZAV Berlin - Film/Fernsehen, Xue Zhao
Tel +49 30 5555996830

ZAV Leipzig - Schauspiel
Tel +49.341 - 337 31 - 135


Links

Homepage

Schauspielervideos