Achim Wolff


Achim Wolff Achim Wolff Achim Wolff Achim Wolff Achim Wolff Achim Wolff Achim Wolff Achim Wolff Achim Wolff Achim Wolff Achim Wolff Achim Wolff Achim Wolff

Kontakt:

Agentur 60plus, Ulrike Boldt
Tel +49 2150 206563

Beruf Schauspieler
Geburtsjahr 1938, Berlin
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Brandenburg
Wohnort Berlin
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch
Haarfarbe grau
Haarlänge mittel
Augenfarbe blau-grau
Statur schlank
Größe 185 cm
Gewicht 94 kg
Konfektion 54-56
Sprache(n)
Deutsch - Muttersprache
Dialekte/Akzente
DE - Berlinisch (Heimatdialekt)
DE - Mecklenburgisch
Gesang
Chanson - gut
Stimmlage
Bariton
Sport
Boxen - gut
Lizenz B (Kraftwagen)
Referenzen Theaterregie am Hans Otto Theater Potsdam:
„Heute abend - Lola Blau“ von Georg Kreißler
„Marlene“ von Pam Gems
„Ich bin den weiten Weg gegangen“
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Der 1938 in Berlin geborene Schauspieler und Regisseur Achim Wolff absolvierte sein Schauspielstudium an der Hochschule für Film und Fernsehen in Babelsberg.
Es folgten im Laufe seiner Karriere Engagements u.a. in Berlin am Friedrichstadtpalast, Theater und Komödie am Kurfürstendamm und Renaissance-Theater, am Potsdamer Hans-Otto-Theater sowie an der Komödie am Bayrischen Hof in München, am Schlossparktheater Berlin, am Winterhuder Fährhaus Hamburg, an der Komödie Dresden und viele, viele Tournee-Stationen.
Vom Romeo bis zum Mephisto im „Faust“ spielte Achim Wolff nahezu alle großen klassischen Rollen auf der Bühne, ist aber ebenso im Boulevard-Theater zuhause. So verkörperte er in über 1.400 Vorstellungen der „Pension Schöller“ den Philipp Klapproth und in 580 Vorstellungen spielte er den Amandus in „Honig im Kopf“.
Achim Wolff stand für mehr als 100 Kinofilme und TV-Produktionen vor der Kamera. Besondere Popularität erlangte er durch die Rolle des Rudi Reschke aus den Serien „Salto Postale“, „Salto Kommunale“ und „Salto Speziale“ mit Wolfgang Stumph. 2003 sah man ihn als einen der fünf liebenswerten Alten in „Alt & durchgeknallt“, „Bei Krömers“ gab er den Opa Krömer und alle Jahre wieder sieht man ihn als Weihnachtsmann in der „Beutholomäus“-Produktion im KiKa. Auch in zahlreichen TV-Serien wie „Der letzte Zeuge“, „Polizeiruf 110“, „Notruf Hafenkante“, „Soko Wismar“, „Soko Leipzig“ und „In aller Freundschaft“ war Achim Wolff zu sehen.
Seit mehr als 20 Jahren ist Achim Wolff auch als Regisseur tätig, bereits vor der Wende an verschiedenen Theatern und für den Deutschen Fernsehfunk. In den letzten Jahren inszenierte er am Hans-Otto-Theater Potsdam Georg Kreislers „Heute Abend Lola Blau“, „Marlene“ von Pam Gems und die von ihm selbst konzipierte Hildegard Knef-Hommage „Ich bin den weiten Weg gegangen“.

Ausbildung

1958 - 1961 Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf

Preise & Auszeichnungen

2017 3. INTHEGA - Preis DIE NEUBERIN für "Honig im Kopf"

Film/TV

2020
AOK Demenz

HR, Lehrfilm-Serie, R: Johannes Sievert
2019
SOKO Leipzig

NR, TV-Serie, ZDF
2019
R+V - Honey

HR, Werbefilm, R: Jan Bormann
2019
Liebe Deinen Nächsten

HR, Ausbildungsproduktion
2019
Fesk

HR, Kurzspielfilm, R: Lea Fleischer
2018
DAK - Füreinander

HR, Werbefilm, R: Jan Bonny
2018
Nur eine Fotografie

HR, Ausbildungsproduktion, R: Alain Santschi
2017
Ella Schön - Die Inselbegabung

NR, TV-Film (Reihe), ZDF, R: Maurice Hübner
2017
Piano

HR, Kurzspielfilm, R: Julia Berewinkel
2015
ZDF - Weihnachten im ZDF

HR, Trailer, R: Zuständige/r Producer/in
2015
Die Wahl

HR, Kurzspielfilm, R: Henning Wagner
2014
Und ich so: Äh

NR, Kurzspielfilm, R: Steffen Heidenreich
2014
Helen (Episode des dffb-Akademiefilms 2014)

HR, Kurzspielfilm, R: Annika Pinske
2012
Heiter bis tödlich - Akte Ex

NR, TV-Serie, ARD, MDR, R: Christoph Klünker
2012
Beutolomäus und der falsche Verdacht

HR, TV-Film, KiKA Kinderkanal (ARD/ZDF), SWR, R: Hannes Spring
2011
SOKO Wismar

NR, TV-Serie, ZDF, R: Oren Schmuckler
2011
Beutolomäus und die Wunderflöte

HR, TV-Film (Reihe), KiKA Kinderkanal (ARD/ZDF), R: Andrea Katzenberger
2010
In aller Freundschaft

NR, TV-Serie, ARD, Degeto, MDR, R: Olaf Götz
2010
Eine wie keine

NR, TV-Serie, SAT.1, R: Olaf Götz
2010
Tiere bis unters Dach

NR, TV-Serie, SWR, R: Brigitta Dresewski
2010
Notruf Hafenkante

HR, TV-Serie, ZDF, R: Oren Schmuckler
2009
RaumZeitreise

NR, Kurzspielfilm, R: Christian Leonhardt
2009
Beutolomäus und die vergessene Weihnacht

HR, TV-Serie, KiKA Kinderkanal (ARD/ZDF), R: Hannes Spring
2007
Ein Fall für zwei

NR, TV-Serie, ZDF, R: Uli Möller
2007
Beutolomäus und der doppelte Weihnachtsmann

HR, TV-Serie, R: Uli Möller
2007
Spuren und Zeichen

HR, Kurzspielfilm, R: Hans Henkes
2007
Beutolomäus und die Prinzessin

HR, TV-Serie, R: Jürgen R. Weber
2007
In aller Freundschaft

NR, TV-Serie, ARD, Degeto, MDR, R: Peter Wekwerth
2006
Bei Krömers

HR, TV-Show, RBB, R: Matthias Kitter
2006
Beutolomäus und der geheime Weihnachtswunsch

HR, TV-Film, KiKA Kinderkanal (ARD/ZDF), R: Dr. Karl Heinz Käfer
2006
Beutolomäus kommt zum Weihnachtsmann

HR, TV-Serie, R: Uli Möller
2006
Salto Speziale

NR, TV-Serie, ZDF, R: Ralf Gregan
2005
Beutolomäus sucht den Weihnachtsmann

HR, TV-Serie, KiKA Kinderkanal (ARD/ZDF), R: Hannes Spring
2004
Evelyn Hamanns Geschichten aus dem Leben

NR, TV-Serie, ZDF, R: Ralf Gregan
2003
Alt und Durchgeknallt

HR, TV-Serie, SAT.1
2003
SOKO Leipzig

NR, TV-Serie, ZDF
2003
Der Dolch des Batu Khan

NR, Kinospielfilm, R: Günter Meyer
2002
Alt und Durchgeknallt

HR, TV-Serie, SAT.1, R: Matthias Kitter
2002
Der Landarzt

NR, TV-Serie, ZDF, R: Sabine Landgraeber
2001
Der letzte Zeuge

NR, TV-Serie, ZDF, R: Bernhard Stephan
2000
Für alle Fälle Stefanie

NR, TV-Serie, SAT.1
2000
In aller Freundschaft

NR, TV-Serie, ARD, Degeto, MDR, R: Jürgen Brauer
2000
Der letzte Zeuge

NR, TV-Serie, ZDF
2000
Tanners letzte Chance

NR, TV-Film, ARD, R: Ernst Josef Lauscher
2000
Ein Stück vom Glück

NR, TV-Film, R: Rolf von Sydow
2000
Max & Lisa

NR, TV-Serie, ZDF
1999
Wie angelt man sich seinen Chef?

NR, TV-Film, SAT.1, R: Ute Wieland
1999
Fieber - Ärzte für das Leben

DNR, TV-Serie
1998
Hans im Glück

NR, Kinospielfilm, R: Rolf Losansky
1998
Fieber - Ärzte für das Leben

DNR, TV-Serie, R: Rolf Liccini
1998
Mama ist unmöglich

NR, TV-Serie, MDR, R: Peter Hill
1998
Wolffs Revier

NR, TV-Serie, SAT.1
1997
Anitas Welt

NR, TV-Serie
1997
Unser Charly

NR, TV-Serie, ZDF
1996
Röpers letzter Tag

NR, TV-Film, R: Ralf Gregan
1996
Salto Postale

DHR, TV-Serie, ZDF, R: Franz Josef Gottlieb
1996
Der Kapitän - Den Tod im Nacken

NR, TV-Film (Reihe), ZDF, R: Werner Masten
1996
Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei

NR, TV-Serie, RTL
1996
Mona M. - Mit den Waffen einer Frau

NR, TV-Serie
1995
Faust

NR, TV-Serie, ZDF
1995
Polizeiruf 110 - Der Pferdemörder

NR, TV-Film (Reihe), MDR, R: Matti Geschonneck
1995
Ach, Du Fröhliche

NR, TV-Film, R: Stefan Lukschy
1994
Liebling Kreuzberg

NR, TV-Serie, SFB, R: Werner Masten
1994
Salto Postale

DHR, TV-Serie, ZDF, R: Stefan Lukschy
1993
Wir sind auch nur ein Volk

NR, TV-Serie, ARD, R: Werner Masten
1993
Fahrschule Kampmann

NR, TV-Serie, R: Bernhard Stephan
1993
Unser Lehrer Dr. Specht

NR, TV-Serie, ZDF, R: Werner Masten
1993
Salto Postale

DHR, TV-Serie, ZDF, R: Franz Josef Gottlieb
1992
Großvaters Reise

NR, TV-Film, R: Staffen Lamm
1991
Sherlock Holmes und die 7 Zwerge

NR, TV-Serie, R: Günter Meyer
1988
Die Tänzerin

NR, Kinospielfilm, R: Masahiro Shinoda
1988
Der Staatsanwalt hat das Wort

NR, TV-Serie, DFF, R: Klaus Grabowsky
1987
Grüne Hochzeit

NR, Kinospielfilm, R: Herrmann Zschoche
1987
Die Entfernung zwischen dir und mir und ihr

NR, Kinospielfilm, R: Michael Kann
1987
Felix und der Wolf

NR, Kinospielfilm, R: Evelyn Schmidt
1987
Mit Leib und Seele

NR, TV-Serie, ZDF, R: Hartmut Griesmayr
1987
Zahn um Zahn

NR, TV-Serie, R: Peter Hill
1986
Fridolin

NR, TV-Serie, R: Klaus Grabowsky
1983
Kaskade rückwärts

NR, Kinospielfilm, R: Iris Gusner
1975
Das Mädchen Krümel

NR, TV-Serie, DFF, R: Rainer Hausdorf

Theater

2019
Die Komödie Frankfurt
Spätlese
Bruno, R: Pia Hänggi
2018
Komödie Winterhuder Fährhaus
Pension Schöller
Philipp Klapproth, R: Jürgen Wölffer
2018
Theater am Dom Köln
Honig im Kopf
Amandus, R: René Heinersdorff
2018
Komödie am Kurfürstendamm - TOURNEE
Der Mentor
Benjamin Rubin (HR), R: Folke Braband
2017 - 2018
Komödie am Kurfürstendamm
Pension Schöller
Philipp Klapproth, R: Jürgen Wölffer
2017
Theater an der Kö Düsseldorf
Honig im Kopf
Amandus, R: René Heinersdorff
2016 - 2017
Komödie am Altstadtmarkt
Honig im Kopf
Amandus, R: René Heinersdorff
2016
Schlossparktheater
Einer flog über das Kuckucksnest
Dr. Spivey, R: Michael Bogdanov
2016
Schlosspark Theater
Honig im Kopf
Amandus, R: René Heinersdorff
2016
Schlosspark-Theater
Vor Sonnenuntergang
Dr. Geiger, R: Thomas Schendel
2015
Schlossparktheater
Und alles auf Krankenschein
Bill Lesley, R: Anatol Preissler
2015
Schlosspark Theater
Geliebter Lügner
Bernard Shaw, R: Philip Tiedemann
2014
Theater am Kurfürstendamm
Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und
Julius Jonsson und weitere Rollen, R: Eva Hosemann
2014
Berliner Jedermann Festspiele
Jedermann
Tod, R: Brigitte Grothum
2013
Schlosspark Theater
Ein Mann fürs Grobe
Jean-Pierre, R: Frank-Lorenz Engel
2012
Komödie am Kurfürstendamm
Spätlese
Bruno, R: Jürgen Wölffer
2011
Komödie am Kurfürstendamm
Das Ende vom Anfang
Darry Berrill, R: Carl-Hermann Risse
2010
Spiegelzelt Burgplatz Leipzig
Der blaue Engel
Professor Unrat, R: Mario Eick
2009 - 2010
Komödie am Kurfürstendamm
Fisch zu viert
Rudolf Mossdenger, R: Carl-Hermann Risse
2007
Komödie am Kurfürstendamm
Geschichten von Mama und Papa
Fernando Cano, R: Dominik Paetzholdt
2006
Friedrichstadtpalast
Münchhausen Junior
Münchhausen, R: Jürgen Nass
2005
Komödie am Kurfürstendamm
37 Ansichtskarten
Stanford P. Sutton, R: Hans Gratzer
2003
Harzer Bergtheater Thale
Der Hauptmann von Köpenick
Der Hauptmann von Köpenick, R: n.b.
2003
Harzer Bergtheater Thale
Mögliche Begegnung
Georg Friedrich Händel, R: n.b.
2002 - 2003
Contra-Kreis-Theater Bonn
Eine Bank in der Sonne
Harold, R: Horst Johanning
2002
Tournee
Kaiser vom Alexanderplatz
Wilhelm Kaiser, R: n.b.