David Alonso


David Alonso David Alonso David Alonso David Alonso David Alonso David Alonso David Alonso David Alonso David Alonso David Alonso David Alonso David Alonso David Alonso David Alonso David Alonso David Alonso

Kontakt:

Agentur Engelspost, Patrick Eble
Tel +49 162 4259052

David Alonso
Tel +49 152 33539754

Beruf Schauspieler
Geburtsjahr 1995, Las Palmas de Gran Canaria
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Hamburg
Wohnort Hamburg
Wohnmögl. Berlin, Bremen, Dortmund, Frankfurt a.M., Köln, München, Paderborn
ethn. Erscheinung südeuropäisch
Haarfarbe dunkelbraun
Haarlänge mittel
Augenfarbe dunkelbraun
Statur athletisch-sportlich
Größe 172 cm
Konfektion 46/48
Sprache(n)
Deutsch - Muttersprache
Englisch - fließend
Spanisch - gut
Französisch - Grundkenntnisse
Gesang
Hip Hop / Rap - professionell
Beatboxen - gut
Chanson - gut
Stimmlage
Tenor
Instrument
E-Gitarre - gut
Gitarre (akustisch) - gut
Klavier - gut
Sport
Aikido - Grundkenntnisse
Akrobatik - gut
Badminton - gut
Boxen - gut
Capoeira - professionell
Eiskunstlauf - gut
Fußball - gut
Jiu Jitsu - gut
Jonglieren - Grundkenntnisse
Parkour - gut
Schlittschuhlaufen - gut
Skateboard - gut
Tischtennis - gut
Trampolin - Grundkenntnisse
Tanz
Breakdance / B-boying - gut
Contact Improvisation - gut
Salsa - gut
Spezielle Kenntnisse Singer-songwriter, Acrylmalerei, Zeichnen, Komposition, Dichtung
Referenzen Chekhov Festival in Moskau -"der Sturm" mit dem Thalia Theater in Hamburg
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

David Alonso ist ein junger Schauspieler, Sänger und Songwriter aus Hamburg.

Geboren auf Gran Canaria, ist er im Herzen Hamburgs aufgewachsen, wo er auch 2020 seine Ausbildung zum Schauspieler erfolgreich absolvierte.

Neben dem eigenen Album, welches dieses Jahr in Planung steht, widmet David sich hauptberuflich dem Schauspiel.

Als Drogenkonsument Bishan bei den Pfefferkörnern, in großen Werbespots (z.B. Duplo und BIG) und auch in der Kunstaustellung "Pantha Rei" von der Künstlerin Akane Kimbara konnte David vor der Kamera Erfahrungen sammeln.

Im Deutschen Schauspielhaus als Schauspieler des Herren-Sprechchors bei dem Stück "Rose Bernd", als Tänzer und Akrobat im Thalia Theater für das Stück "Der Sturm" (mit Gastauftritt in Moskau zum Chekhov Festival) spielte er auf den großen Bühnen Hamburgs. Den "Merkel Franz" aus dem Stück "Kasimir und Karoline" verkörperte er 2019 im Hamburger Sprechwerk. Anfang 2022 spielt er als Hauptrolle "Phillipp" im Stück "Zärtliche Machos" im kleinen Hoftheater in Hamburg. Anfang Mai führt es ihn nach Berlin, zum Stück „die letzten Tage der Menschheit" wo er unter der Regie von Paulus Manker über 7,5 Stunden zwischen 12 Rollen wechselt. Als Walter Gropius spielte er danach in der erfolgreichsten, österreichischen Nachkriegsproduktion die Hauptrolle "Walter Gropius" zum 25. Jubiläum des Stücks "Alma".

Außerdem stand er in einigen Musikvideos als Tänzer und Schauspieler vor der Kamera (z.B. "Lo Quiero" und "Lento"

In Zukunft plant David, seine Karriere als Künstler weiter auszubauen.

Ausbildung

2022 Showreel Hamburg - Alexander Resch [de]
März 2018 - Apr 2018 artrium - studio für darstellende kunst, Filmseminar bei Dominique DeFazio
2016 - 2020 artrium - studio für darstellende kunst

Film/TV

2021
Duplo - Die wahrscheinlich größte kleine Geste der Welt

NR, Werbefilm, R: Tobias Hacker
2021
BIG Direkt Gesund - 25 Jahre BIG

HR, Werbefilm, R: Jeffrey Lisk
2021
GDV - Werde #Insurancer (2 Spots)

HR, Werbefilm, R: Florian Friedrich
2019
Die Pfefferkörner

TR, TV-Serie, ARD, NDR, R: Daniel Drechsel-Grau

Theater

2022
Belgien Halle
Alma A Show Biz ans Ende
Walter gropius, R: Paulus Manker
2022
Belgien Halle
Die letzten Tage der Menschheit
Diverse, u.a. Irsinniger der die Wahrheit spricht, R: Paulus Manker
2022
das kleine Hoftheater
Zärtliche Machos
Phillipp, R: Stefan Leonard
2019
Flensburger Dom
Siehst du, wie der Regen weint?
Soldat, R: Stella Korljan
2019 - 2020
Thalia Theater Hamburg
Der Sturm
Tänzer und Akrobat, R: Jette Steckel
2019
Hamburger Staatsoper
Lessons in Love and Violence
Security Guard, R: Katie Mitchell
2019
Hamburger Sprechwerk
Kasimir und Karoline
Merkel Franz, R: Aaron Matthiason
2018 - 2019
Deutsches Schauspielhaus
Rose Bernd
Schlesischer Arbeiter, R: Karin Henkel
2016 - 2018
Thalia Theater Hamburg
Moby Dick
Seemann, R: Antu Rumero Nunes

weitere Projekte

2022 - 2022
G-Schock
Fotoproduktion, Machmann Fautz Huff Gmbh
2022 - 2022
Lento
Tanz, Juan Mejia
2020 - 2020
Panta Rhei
Performance, Tom Reichstein Contemporary
2019 - 2019
Lo Quiero
Tanz, Juan Mejia
2019 - 2019
Beyond love
Internetprojekt, artrium Schauspiele Hamburg
2019 - 2019
Movie-History
Theaterstück, Eigenproduktion
2019 - 2019
Siehst du, wie der Regen weint?
Tanztheater, Artrium Schauspielschule Hamburg