Fabian Dämmich


Fabian Dämmich Fabian Dämmich Fabian Dämmich Fabian Dämmich Fabian Dämmich Fabian Dämmich Fabian Dämmich Fabian Dämmich

Kontakt:

Agentur Schott & Kreutzer, Isabelle Schott
Tel +49 40 39909915

Beruf Nachwuchsschauspieler, Schauspielschüler
Geburtsjahr 1995, Hamburg
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Hamburg
Wohnort Hamburg
Wohnmögl. Berlin
ethn. Erscheinung skandinavisch
Haarfarbe blond
Haarlänge mittel
Augenfarbe blau
Statur durchschnittlich
Größe 183 cm
Konfektion M
Sprache(n)
Deutsch - Muttersprache
Dialekte/Akzente
DE - Norddeutsch (Heimatdialekt)
Gesang
A Capella - gut
Chor - gut
Klassik - gut
Stimmlage
Bariton
Sport
Akrobatik - Grundkenntnisse
Badminton - gut
Beachvolleyball - gut
Fußball - professionell
Handball - gut
Tennis - gut
Tanz
Jazzdance - gut
Ballett - Grundkenntnisse
Lizenz B (Kraftwagen)
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Ausbildung

2016 - 2020 Hochschule für Musik und Theater Hamburg

Film/TV

2017
Was wir wissen

HR, Kurzspielfilm, R: Lotta Schwerk

Theater

2020
Junges Schauspielhaus Hamburg
Die unendliche Geschichte
Bastian, R: Mathias Spaan
2019 - 2020
Thalia Theater Hamburg
Die rote Zora
Duro, R: Thomas Birkmeir
2019
Thalia Theater Hamburg
Besiegt am Feld des Lebens
diverse, R: Jörg Pohl
2019
Junges Schauspielhaus Hamburg
lauwarm
Junger Mann, R: Mathias Spaan
2019
Hochschule für Musik und Theater Hamburg
Täuschung
Jupiter, Orgon, Argon, R: Dietmar König
2019
Hochschule für Musik und Theater Hamburg
Tiefsee
Sohn, R: Mathias Spaan
2018
Hochschule für Musik und Theater Hamburg
After Liverpool
Mann, R: Moritz Grove
2018
Thalia Theater Hamburg
FC MARTHA
Komplize, R: Marie Stolze
2018
Hochschule für Musik und Theater Hamburg
Medea
Jason, R: Charlotte Kleist
2018
Theaterakademie Hamburg
Pietro Aretino
Captain Kirk, R: Mathias Spaan
2017
Theaterakademie Hamburg
Flamme in Ingolstadt
Korl, R: Marie Stolze
2017
Hochschule für Musik und Theater Hamburg
Verführbarkeit auf beiden Seiten
Arlequin, R: Pjotr Olev
2015 - 2016
Kampnagel
Die Möwe
Regieassistenz, R: Leonie Böhm
2014 - 2015
Schauspielhaus Hamburg
Kasimir und Karoline
Merkl Franz, R: Max Kornprobst