Fabian Stromberger


Fabian Stromberger Fabian Stromberger Fabian Stromberger Fabian Stromberger Fabian Stromberger Fabian Stromberger Fabian Stromberger Fabian Stromberger Fabian Stromberger Fabian Stromberger Fabian Stromberger Fabian Stromberger Fabian Stromberger Fabian Stromberger Fabian Stromberger Fabian Stromberger Fabian Stromberger Fabian Stromberger

Kontakt:

ZAV Berlin - Film/Fernsehen, Thomas Melzer
Tel +40 30 5555996832

Beruf Schauspieler, Sprecher
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Berlin
Wohnort Berlin
Wohnmögl. Berlin, Frankfurt a.M., Hamburg, Köln, München, Wien
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch
Haarfarbe blond
Haarlänge mittel
Augenfarbe blau
Statur schlank
Größe 176 cm
Gewicht 67 kg
Konfektion 46
Sprache(n)
Deutsch - Muttersprache
Englisch - gut
Französisch - gut
Dialekte/Akzente
DE - Hessisch (Heimatdialekt)
Gesang
Chanson - professionell
Jazz - gut
Oper - gut
Stimmlage
Bariton
Instrument
Gitarre (akustisch) - gut
Klavier - gut
Schlagzeug - gut
Sport
Aikido - gut
Tennis - gut
Wing Chun - gut
Tanz
Afro Dance - gut
Modern Dance - gut
Standard - gut
Lizenz B (Kraftwagen)
Spezielle Kenntnisse Musikkomposition
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Fabian Stromberger absolvierte von 2008 bis 2012 seine Schauspielausbildung an der Bayerischen Theaterakademie August Everding in München. Während seiner Ausbildung hatte er Theaterengagements am Metropoltheater München (2010–2011; als Woyzeck), am Akademietheater München (2011) und am Theater in der Josefstadt in Wien (2012; als Sturmführer Schulz in Sein oder Nichtsein). 2011 erhielt er den Ensemblepreis für Woyzeck bei den Bayerischen Theatertagen in Bamberg.

Nach seinem Schauspielabschluss war er anschließend von 2012 bis 2014 für zwei Spielzeiten als festes Ensemblemitglied am Staatstheater Wiesbaden engagiert.

Ab der Spielzeit 2014/15 war er festes Ensemblemitglied am Berliner Ensemble. Von April 2015 bis 2017 spielte er dort in Robert Wilsons Faust-Inszenierung die Titelrolle (Musik: Herbert Grönemeyer).

In der Spielzeit 2015/16 spielte er als Gast am Wiener Burgtheater in Die Unschuldigen, ich und die Unbekannte am Rand der Landstraße von Peter Handke (Uraufführung: Februar 2016), einer Koproduktion mit dem Berliner Ensemble, in einer Inszenierung von Claus Peymann. Er arbeitete außerdem u.a. mit Leander Haußmann, Achim Freyer und Sebastian Sommer.

Im März 2013 war er in der ZDF-Serie SOKO München in einer Episodenrolle zu sehen; er spielte Konrad Franke, einen reichen Münchner Studenten, der sich an einem üblen Cyber-Mobbing gegen seinen WG-Mitbewohner beteiligt.

Im April 2019 war er in der ZDF-Serie "Die Spezialisten" als Soldat der NS-Zeit, der gezwungen wird eine Frau zu erschießen, zu sehen.

Stromberger ist außerdem als Sprecher, u.a. für die Hörbuchaufnahmen der Dramen-Klassiker in der Koproduktion von Sony & Reclam, als Rezitator bei Lesungen und als Synchronsprecher tätig. Er tritt außerdem mit Chansonabenden mit Liedern aus den Goldenen Zwanzigern und den Dreißiger Jahren auf.

Ausbildung

2008 - 2012 Theaterakademie August Everding

Preise & Auszeichnungen

2011 Ensemblepreis für Woyzeck Bayrische Theatertage Bamberg

Film/TV

2018
Die Spezialisten - Im Namen der Opfer

ENR, TV-Serie, ZDF, R: Marcel-Kyrill Gardelli
2012
Das Traumzelt

HR, Kurzspielfilm, R: Kai Scherhans
2012
SOKO 5113

NR, TV-Serie, ZDF, R: Bodo Schwarz
2011
Corduroy

HR, Kurzspielfilm, R: Yatri Niehaus
2011
Ludwig II.

NR, Kinospielfilm, R: Peter Sehr
2010
Die Frau des Polizisten

NR, Kinospielfilm, R: Philip Gröning

Theater

2020
Schlosspark Theater Berlin
Schmetterlinge sind frei
Ralph Austin, R: Irene Christ
2019
Theater Lust Darmstadt
Der Glasschrank
Hecht, R: Iris Stromberger
2018
Theater Lust Darmstadt
Datterich
Datterich, R: Iris Stromberger
2018
Theater Trier
Cash
Norman, R: Caroline Stolz
2018
Theater Trier
Don Carlos
Carlos, R: Alexander May
2017 - 2018
Schlosspark Theater Berlin
Die Kameliendame
Arthur Varville, R: Philip Tiedemann
2017
Berliner Ensemble
Prinz von Homburg
Oberst Hennings, R: Claus Peymann
2016
Berliner Ensemble
Abschlussball
Der Träumer, R: Achim Freyer
2016
Berliner Ensemble
Die Räuber
Schwarz/Grimm, R: Leander Haußmann
2016
Burgtheater Wien
Die Unschuldigen, ich und die Unbekannte am Rand d
Unschuldiger, R: Claus Peymann
2015
Berliner Ensemble
GOETHE/WILSON/GRÖNEMEYER FAUST I+II
Faust, R: Robert Wilson
2014
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Weltkrieg für Alle
Josch K., R: Tobias Materna
2014
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Amphitryon
Merkur, R: Carolline Stolz
2014
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Die bessere Hälfte
William Featherstone, R: Caroline Stolz
2013 - 2014
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Die Letzten
Pjotr, R: Markus Dietz
2013 - 2014
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Ein Sommernachtstraum
Lysander, R: Manfred Beilharz
2013 - 2014
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Viel Lärm um Nichts
Don Pedro / Don Juan, R: Caroline Stolz
2012 - 2014
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Tschick
Maik, R: Dirk Schirdewahn
2012
Theater in der Josefstadt, Wien
Sein oder Nichtsein
Sturmführer Schulz, R: Peter Wittenberg
2011
Akademietheater, München
Picknick im Felde
Zapo, R: Sapir Heller
2011
Akademietheater München
tier.man wird doch bitte unterschicht
Bass Tenor, R: Mario Andersen
2010 - 2012
Stadttheater Oblomow
Ach Otto, Otto!
Chansonabend, R: F Stromberger F. Rauchbauer
2010 - 2011
Metropol Theater München
Woyzeck
Woyzeck, R: Jochen Schölch
2010
Prinzregententheater, München
Suchers musikalische Leidenschaften
Liederabend, R: C. Bernd Sucher, Jochen Schölch

Sprecher

2019
Hamlet
Sony & Reclam (Produktion: Johannes Steck)
2019
Romeo und Julia
Sony & Reclam (Produktion: Johannes Steck)
2019
Der zerbrochne Krug
Sony & Reclam (Produktion: Johannes Steck)
2016
ADAC Spot
m-sound München
2015
Hakle
m-sound München
2015
Friendscout24
m-sound München
2015
Datterich
Staatstheater Darmstadt
2015
Tschick
Salonfestival
2014
Tschick
Hugendubel Wiesbaden

Synchron

2020
Capone
NR, Tony, R: Josh Trank
2019
I am not okay with this
NR, Jeff, R: Jonathan Entwistle
2018
Wildling
NR, Hugo, R: Fritz Böhm
2018
Alles außer gewöhnlich
NR, Menahem .
2014
Bad 25
Voice Over, R: Spike Lee
2011
Romans d'ados
HR, Xavier, R: Béatrice Bakhti
2011
Photo for Life
HR, Matthieu, R: Ingrid Hessedenz