Ilja Baumeier


Ilja Baumeier Ilja Baumeier Ilja Baumeier Ilja Baumeier Ilja Baumeier Ilja Baumeier Ilja Baumeier Ilja Baumeier Ilja Baumeier Ilja Baumeier Ilja Baumeier Ilja Baumeier Ilja Baumeier Ilja Baumeier Ilja Baumeier Ilja Baumeier Ilja Baumeier Ilja Baumeier Ilja Baumeier Ilja Baumeier Ilja Baumeier Ilja Baumeier Ilja Baumeier

Kontakt:

cinova SchauspielerAgentur, Barbara Schernthaner
Tel +49 331 88713022

Ilja Baumeier

Beruf Schauspieler, Sprecher
Geburtsjahr 1991
Nationalität deutsch
schweizerisch
1. Wohnsitz in Basel-Stadt
Wohnort Basel
Wohnmögl. Freiburg, Locarno, Santiago de Chile, Schwerin, St. Gallen
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch, skandinavisch
Haarfarbe blond
Haarlänge mittel
Augenfarbe blau
Statur athletisch-sportlich
Größe 174 cm
Gewicht 68 kg
Konfektion S
Sprache(n)

Englisch - gut

Spanisch - gut
Italienisch - Grundkenntnisse
Dialekte/Akzente
Stimmlage
Tenor
Instrument

Akkordeon - Grundkenntnisse
Sport
Fechten (Bühne) - gut
Fußball - gut
Pilates - gut
Schwimmen - gut
Ski Alpin - Grundkenntnisse
Suzuki - gut
Tischtennis - gut
Tanz
Ballett - Grundkenntnisse
Contact Improvisation - Grundkenntnisse
Höfische Tänze - Grundkenntnisse
Pantomime - Grundkenntnisse
Rock and Roll - Grundkenntnisse
Standard - Grundkenntnisse
Lizenz B (Kraftwagen)
Arbeitsbereich Berlin, Basel, Zürich
Berufsverband Bundesverband Schauspiel e.V. [de]
Schweizer Syndikat Film und Video [ch]
t. Theaterschaffende Schweiz [ch]
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Ilja Baumeier, geboren bei Basel, ist ein deutsch, schweizerischer Film-und Theaterschauspieler. Außerdem ist Baumeier als Sprecher u.a. bei Jingle Jungle Studios in Zürich und für den Schweizer Rundfunk in Hörspielproduktionen tätig. 2021 folgte sein Regiedebüt bei der Webserie 2059, welche im gleichen Jahr vom SRF distribuiert wird.
Im 2016 erhielt er die Auszeichnung des schweizerischen Portals zur Nachwuchsförderung Junge Talente Schweiz. Er wird von der Cinova Schauspielagentur Potsdam-Berlin vertreten.

Ausbildung

Sep 2012 - Aug 2016 Freiburger Schauspielschule im E-Werk

Preise & Auszeichnungen

2022 NORGS Int. Independent Festival [ir], Bester Schauspieler in "Abhauen"
2021 International Golden Film Festival [in], Bester Darsteller (Wahl der Jury) in "Abhauen"
2019 Youth Jury Award - "Weekend Tide" - Amarcort Film Festival
2016 Junge Talente Schweiz

Film/TV

2022
Pour l'amour de Jeanne

HR, Kurzspielfilm, R: Thierry Knoll
2022
Die Beschatter

ENR, TV-Serie, SRF, R: Michael Steiner
2022
Stoffwechsel

HR, Kurzspielfilm, R: Katherine Wüscher
2021
Abhauen

HR, Kurzspielfilm, R: Kim Culetto
2020
WaPo Bodensee

ENR, TV-Serie, ARD, R: Franziska Margarete Hoenisch
2020
Schwarz oder Weiss

HR, Kurzspielfilm, R: Kim Culetto
2018
Seitentriebe

DNR, TV-Serie
2018
Dynastie Knie - 100 Jahre Nationalcircus

HR, Dokumentarfilm, RTS Radio Télévision Suisse [ch], SRF, R: Greg Zgliński
2018
The Getaway (Bewerbungsfilm)

HR, Kurzspielfilm, R: David Kramer
2018
Das Dritte Date

HR, Showreelproduktion, R: Yonder Void
2017
Migros - Die Migros gehört den Leuten

HR, Werbefilm, R: Simon Verhoeven
2017
Weekend-Tide

HR, Kurzspielfilm, R: Julio Ramirez
2016
Junge Talente.ch 2016. Jackpot (3 Szenen)

HR, Showreelproduktion, R: Katalin Gödrös
2016
Am Tag die Sterne

NR, Mittellanger Spielfilm, R: Simon Schneckenburger
2015
Hohental

HR, Spielfilm, R: Anton Könneke
2015
Die Untergeher

HR, Spielfilm, R: Chepo Gewez
2014
Toothpick

NR, Kurzspielfilm, R: Matthias Pillin
2013
Es war einmal...

NR, Spielfilm

Theater

2021 - 2022
neuestheater.ch
Die fahrende Brücke
Der Fremde, R: Jonas Darvas
2021
Theater Basel/Wildwuchs Festival
Intergalactica 25
Receptionist, R: Tumasch Clalüna/Valentin Köhler
2019 - 2021
Neuestheater Dornach, Stadttheater Olten
WERTHER
Werther, R: Kaija Ledergerber
2019 - 2020
Neuestheater Dornach
Der zerbrochene Spiegel
Kully, R: Jonas Darvas
2018 - 2020
Neuestheater Dornach
Das Schweigen des Nepomuk
Greenie/Franz, R: Jonas Darvas
2017 - 2020
Spielzimmertheater Freiburg
Gretchen 89 FF
Diverse HR, R: Axel Bohmann
2017 - 2018
Multipass Ensemble & Hochschule für Musik Freiburg
Die Odyssee- Eine Performance
Odysseus, R: Ingeborg Waldherr
2017 - 2018
Theater im Marienbad
So ist es von Lisa Danulat
Morphus, R: Nadine Werner
2016
Theater Harrys Depot
Liebes Lust und Leid
Longaville, R: Barbara Zimmermann
2015 - 2016
Experimentalbühne im E Werk
Drei mal Leben
Henri, R: Grete Linz
2015 - 2016
Experimentalbühne im E Werk
Romeo & Julia
Romeo, R: Markus Schlüter
2015
Literaturbüro Freiburg
Wir haben kalte Haut (Lesung)
Jan, R: Kaija Ledergerber
2015
Experimentalbühne im E Werk
Eine Stille für Frau Schirakesch
General Gert, R: Grete Linz
2014
Kammerspiele im E Werk
Das Kaffeehaus
Eugenio, R: Grete Linz
2013
Theater Thersites Basel
Herakles Burning
Herakles 2, R: Luzius Rohner

Sprecher

2022
Als die Welt Rückwärts gehen lernte
Theaterkollektiv Raumzeit, Radio Dreieckland
2022
Hunkeler in der Wildnis
SRF
2021
Eurotrash von Christian Kracht
SWR
2021
Cibelius
SRF
2021
Radio Tatort Der letzte Trychler
SRF
2020
Spitzeltanz
SRF
2020
Das Gesetz der Schwerkraft
Theaterkollektiv Raumzeit, Radio Dreieckland
2020
Zwanzig auf Selsky
SRF
2019
Gottfried Keller: Martin Salander
SRF
2018
Kolonie Tongalen
Datakonstrukt Records

Links:

Agentur

Wikipedia