Laurenz Wiegand


Laurenz Wiegand Laurenz Wiegand Laurenz Wiegand Laurenz Wiegand Laurenz Wiegand Laurenz Wiegand Laurenz Wiegand Laurenz Wiegand Laurenz Wiegand Laurenz Wiegand Laurenz Wiegand Laurenz Wiegand Laurenz Wiegand Laurenz Wiegand Laurenz Wiegand Laurenz Wiegand Laurenz Wiegand Laurenz Wiegand Laurenz Wiegand Laurenz Wiegand

Kontakt:

Agentur HEADS, Heike Kindermann
Tel +49 351 3114901

Beruf Schauspieler, Sprecher
Geburtsjahr 1994
Nationalität deutsch
schweizerisch
1. Wohnsitz in Berlin
Wohnort Berlin
Wohnmögl. Berlin, Chur, Freiburg, Köln, Lübeck
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch
Haarfarbe blond
Haarlänge lang
Augenfarbe blau
Statur schlank
Größe 182 cm
Sprache(n)
Deutsch - Muttersprache
Englisch - gut
Rätoromanisch - Grundkenntnisse
Schwedisch - Grundkenntnisse
Dialekte/Akzente
DE - Berlinisch
CH - Bündnerdeutsch
DE - Norddeutsch
DE - Ruhrpott
CH - Schweizerdeutsch
Gesang
Chanson - gut
Stimmlage
Bariton
Instrument
Mundharmonika - gut
Akkordeon - Grundkenntnisse
Sport
Kung Fu - gut
Schießen (Bogen) - professionell
Wing Chun - gut
Tanz
Standard - gut
Charleston - Grundkenntnisse
höfische Tänze - Grundkenntnisse
Rock and Roll - Grundkenntnisse
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Laurenz Wiegand

Studierte Schauspiel an der Schauspielschule Charlottenburg, Berlin, die er im Jahr 2014 abschloss. Er übernahm erste Rollen in Kurzfilmen und Serien, u.A. ,,Lütticher Straße“ (2014), ,,Moneygirl“ (2015) und ,,Babylon Berlin“ (2016), und spielte in Berlin am Studiotheater Charlottenburg, Hebbel am Ufer, AufBruch Gefängnistheater, Dokumentartheater Berlin, Theaterforum Kreuzberg, Roter Salon/Volksbühne Berlin sowie in seinem 2015 mitgegründetem DaLa – Ensemble. So war er 2014 u.A. als ,,Matt“ in ,,bang bang youŽre dead“ von William Mastrosimone, 2015 in der Rolle des ,,Uwe Mundlos“ in dem dokumentarischen Schauspiel ,,Die Akte NSU“ und 2016 in ,,Glaube Liebe Hoffnung" als Schupo Alfons Klostermeyer zu sehen. www.laurenz-wiegand.de

Ausbildung

2011 - 2014 Schauspielschule Charlottenburg, Abschluss Dipl. Schauspieler

Film/TV

2020
Barfuß durch Australien (aka Outback Odyssee)

NR, TV-Film, ARD, Degeto, R: Yasemin Samdereli
2020
Der Babysitter

HR, Kurzspielfilm, R: Laurenz Wiegand
2019
The Secret Channel (Youtube Sketchkanal)

EHR, Serie, R: Nora Backhaus
2018
18% Grey

Kinospielfilm, R: Viktor Chouchkov
2017
Sternfinder

TR, Kurzspielfilm, R: Rafael Grigoletto
2017
Ein Jahr

HR, Showreelproduktion, R: Patricia Hector
2016
Babylon Berlin

TR, TV-Serie, ARD, Sky
2016
Arif - My kite in a hurricane

HR, Kurzspielfilm, R: Bastian Lorig
2015
Moneygirl

NR, Kurzspielfilm, R: Lukas Dolgner
2015
Kamelhöcker

HR, Kurzspielfilm, R: Laurenz Wiegand
2014
Bridge of Spies - Der Unterhändler

TR, Kinospielfilm, R: Steven Spielberg
2014
The Close-Ups (Webserie)

HR, Serie, R: Malte Wirtz

Theater

2020 - heute
Neues Globe Theater
Der tollste Tag oder Figaros Hochzeit
Figaro, R: Andreas Erfurth, Kai F. Schrickel
2019 - heute
Neues Globe Theater
Leben Eduards des zweiten von England
Eduard der zweite von England, R: Kai Frederic Schrickel
2019 - 2021
Neues Globe Theater
Die Räuber
Roller , Kosinsky, R: Andreas Erfurth
2018 - heute
Neues Globe Theater
Die Streiche des Scapin
Octave, Michel Baron, R: Kai Frederic Schrickel
2018 - 2019
Theaterforum Kreuzberg
Die verkehrte Welt
Myrtill, Friedrich, R: Anemone Poland
2018
Neues Globe Theater
König Lear
Regan, R: Kai Frederic Schrickel
2018
Glaspalast Berlin
Verlorene Liebesmüh
Krümel, R: Brian Bell
2017 - 2018
Schauspielbühnen Stuttgart - Komödie Stuttgart
Pippi Langstrumpf
Tommy, R: Christian Sunkel
2017
Deutsche Oper Berlin
Tod in Venedg
Freund Tadzios, R: Graham Vick
2016
AufBruch Gefängnistheater
Glaube Liebe Hoffnung
Schupo Alfons Klostermeyer, R: Peter Atanassow
2016
Theaterforum Kreuzberg
Eurydike
Mathias, R: Anemone Poland
2016
Volksbühne Berlin/ Roter Salon
Ich will kein Kleid mehr tragen
A, R: Can Fischer
2015 - 2016
DaLiLa-Ensemble
Peter Pan
Mr. Darling, Captain Hook, R: Daria Dönch
2015 - 2016
Dokumentartheater Berlin
Tschernobyl
Ignatchenko, Radioaktivität, R: Maritschka Schubarth
2015
Dokumentartheater Berlin
Holodomor
Sprecher des ukrainischen Volkskommissariats, R: Maritschka Schubarth
2015
AufBruch Gefängnistheater
Odysseus, Verbrecher.
Telemach, R: Peter Atanassow
2015
Dokumentartheater Berlin
Akte NSU
Uwe Mundlos, R: Maritschka Schubarth
2014 - 2015
Hebbel am Ufer, Studiotheater Charlottenburg
Bang Bang YouŽre Dead
Matt, R: Marisa Westermeyer
2014
Studiotheater Charlottenburg
Der Sturm
Ferdinand, R: Heike Irmert
2012 - 2013
Studiotheater Charlottenburg
Der verschwundene Weihnachtsmann
Clown Claas, Rumpelstilzchen, R: Andreas Kühnel

Sprecher

2020
Der Cowboy mit der Reitbeteiligung
Nora Backhaus Produktion
2020
Engadin Tourismus Sommer
La Siala
2019
Im Land der Wölfe
Eigenproduktion
2019
Frau Süß aus dem Zuckerland
Eigenproduktion
2019
Engadin Tourismus Winter
La Siala Entertainment
2014
Die Köpenicker Blutwoche
past at present
2013
Wo Gras drüber wuchs: Das Tempelhofer Feld im Nati
past at present

weitere Projekte

2020 - 2021
Stand-up Quatsch
Kunst | Event, Selbstständig
2016 - 2016
Alles ich. POLLUTIONSGEFAHR
Performance, Ludwig
2015 - 2015
Kamelhöcker
Selbstständigkeit, Wiegand und Klinkhammer Produktion
2014 - 2014
Lütticher Straße
Showreelprojekt, Schauspielschule Charlottenburg
2014 - 2014
Freiheit Liebe Revolution
Musical, Studiotheater Charlottenburg