Peter Miklusz


Peter Miklusz Peter Miklusz Peter Miklusz Peter Miklusz Peter Miklusz Peter Miklusz Peter Miklusz Peter Miklusz Peter Miklusz Peter Miklusz Peter Miklusz Peter Miklusz Peter Miklusz Peter Miklusz Peter Miklusz Peter Miklusz Peter Miklusz Peter Miklusz

Kontakt:

VIZARD AGENCY, Evi Bischof
Tel +49.30 - 55 12 35 40

Peter Miklusz

Beruf Schauspieler
Geburtsjahr 1983, Braunschweig
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Berlin
Wohnort Berlin
Wohnmögl. Hamburg, München, Wien
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch
Haarfarbe dunkelblond
Haarlänge mittel
Augenfarbe blau
Statur schlank
Größe 176 cm
Gewicht 70 kg
Konfektion 48
Sprache(n)
Deutsch - Muttersprache
Englisch - gut
Dialekte/Akzente
DE - Berlinisch
DE - Norddeutsch
Stimmlage
Tenor
Sport
Bühnenfechten - gut
Handball - gut
Marathon - gut
Schießen (Gewehr / Flinte) - gut
Schießen (Pistole / Revolver) - gut
Tanz
Tango Argentino - gut
Spezielle Kenntnisse Militärische Ausbildung (Bundeswehr Luftwaffe)
7. / Luftwaffenausbildungsregiment Goslar
1. / FlaRakGrp 38 Bad Arolsen
8. / WachBtl. BMVg Berlin (Reservist)
Arbeitsbereich Film,Theater,Hörspiel,Sprecher
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Peter Miklusz wurde in Braunschweig geboren und besuchte die Grundschule in Grasleben und Brome. Später ging er auf die Heinrich-Nordhoff Gesamtschule in Wolfsburg. Danach absolvierte er seinen Wehrdienst bei der Luftwaffe in Goslar und Bad Arolsen. Nach Beendigung seines Wehrdienstes ging er nach Aubagne bei Marseille in Frankreich, um sich bei der Fremdenlegion zu bewerben. Er wurde jedoch nach kurzer Zeit wieder ausgemustert. Er ging nach Berlin und studierte Schauspiel an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch, welches er mit Diplom mit Auszeichnung abschloss. Sein erstes Festengagement trat er am Burgtheater Wien an. Nach zwei Jahren verließ er wieder das Burgtheater und wechselte zum Berliner Ensemble. 2016 wechselte er an das Schauspiel Köln.

Er arbeitete u.a. mit Alexander Lang, Andreas Kriegenburg, Mathias Hartmann, Leander Haußmann, Claus Peymann, Martin Wuttke, Luc Bondy, Stefan Bachmann, Frank Castorf

Er spielte u.a. Ruprecht in Der Zerbrochene Krug (Burgtheater Wien) Woyzeck in Woyzeck (Berliner Ensemble) Hamlet in Hamlet (Schauspiel Köln) Tyll in Tyll (Schauspiel Köln) Werssilow in Ein grüner Junge (Schauspiel Köln)

Seit 2017 widmet Peter Miklusz sich dem Film und Fernsehen
u.a. wirkte er mit in Kudamm 59, Soko Köln, Heldt, Marie Brand, Wuff, Alarm für Cobra 11, Julia Durant, Berthold Beitz - ein unruhiges Leben, Wir Kinder vom Bahnhof Zoo.

Peter Miklusz lebt in Berlin und Köln und hat einen Sohn.

Ausbildung

2007 - 2011 Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin, Diplom mit Auszeichnung

Preise & Auszeichnungen

2015 Nominiert zum Nachwuchsschauspieler (Theater heute) als Woyzeck
2013 ORF Rundfunk Hörspiel des Jahres Wie kommt das Salz in das Meer
2010 Ensemblepreis Theatertreffen Leipzig 2010 Der kleine Bruder

Film/TV

2019
Wir Kinder vom Bahnhof Zoo

NR, TV-Serie, Amazon Video, R: Philipp Kadelbach
2019
Mörderische Tage - Julia Durant ermittelt

NR, TV-Film (Reihe), SAT.1, R: Nicolai Rohde
2019
Berthold Beitz – ein unruhiges Leben

NR, TV-Film, Degeto, WDR, R: Dror Zahavi
2019
Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei

EHR, TV-Serie, RTL, R: Franco Tozza
2019
Otto Neururer- Hoffnungsvolle Finsternis

NR, Doku-Spielfilm, R: Hermann Weiskopf
2019
A Perfect Crime

NR, Dokumentarfilm, R: Jan Peter
2019
Vodyanoy

HR, Mittellanger Spielfilm, R: Peter Miklusz
2018
Heldt

NR, TV-Serie, ZDF, R: Britta Keils
2018
Um Himmels Willen

NR, TV-Serie, ARD, R: Nikolai Müllerschön
2018
Mord geht immer - Der Koch ist tot

NR, TV-Film, ZDF, R: Markus Sehr
2018
Was der Mond rot aufgeht (aka Ein Fragment)

HR, Kurzspielfilm, R: Julian Withalm
2018
Ohne Schnitzel geht es nicht

ENR, TV-Serie, WDR, R: Micha Lewinsky
2017
Wuff

NR, Kinospielfilm, ProSieben, R: Detlev Buck
2017
Marie Brand und der Duft des Todes

NR, TV-Film (Reihe), ZDF, R: Michael 'Mike' Zens
2017
Ich Ich Ich

NR, Spielfilm, R: Zora Rux
2017
Ku'damm 59

NR, TV-Mehrteiler, ZDF, R: Sven Bohse
2017
SOKO Köln

EHR, TV-Serie, ZDF, R: Neelesha Barthel
2015
Maulwurfkuchen

HR, Kurzspielfilm, R: Peter Miklusz
2015
Ein starkes Team - Geplatzte Träume

TV-Film (Reihe), ZDF, R: Florian Kern
2012
9 1⁄2

Mittellanger Spielfilm, R: Nina Hellmuth
2011
He has his Fathers Eyes (Bewerbungsfilm)

NR, Kurzspielfilm, R: Tim Dobbert
2007
Effi Briest

Kinospielfilm, R: Hermine Huntgeburth

Theater

2018
Schauspiel Köln
Ein grüner Junge
Werssilow, R: Frank Castorf
2018
Schauspiel Köln
TYLL
Tyll (HR), R: Stefan Bachmann
2018
Schauspiel Köln
Die Weber
Pastor Kittelhaus / Wiegand, R: Armin Petras
2017
Schauspiel Köln
Heimwärts
Khaled (HR)), R: Stefan Bachmann
2017
Schauspiel köln
Peer Gynt
Solvejg, Peer Gynt, Passagier, R: Stefan Bachmann
2016
Schauspiel Köln
Hamlet
Hamlet. (HR), R: Stefan Bachmann
2015
Berliner Ensemble
Drei Schwestern
Andrej Sergejewitsch Prosorov, R: Leander Haußmann
2015
Berliner Ensemble
Deutschstunde
Siegfried Jepsen. (HR), R: Philip Tiedemann
2014
Berliner Ensemble
Hans im Glück
Hans, R: Sebastian Sommer
2014
Berliner Ensemble
Woyzeck
Woyzeck. (HR), R: Leander Haußmann
2013
Berliner Ensemble
Mutter Courage und ihre Kinder
Schweizerkas, R: Claus Peymann
2013
Berliner Ensemble
Hamlet
Rosenkranz,Marcello, R: Leander Haußmann
2013
Burgtheater Wien
Tartuffe
Valere, R: Luc Bondy
2012
Burgtheater Wien
Der Alpenkönig und der Menschenfeind
August Dorn, R: Michael Schachermeier
2012
Burgtheater Wien
Geschichten aus dem Wienerwald
Erich, R: Stefan Bachmann
2012
Burgtheater Wien
Nach der Oper Würgeengel
Alvaro, R: Martin Wuttke
2011
Burgtheater Wien
Peter Pan
Michael, R: Anette Raffalt
2011
Burgtheater Wien
Der Zerbrochene Krug
Ruprecht, R: Mathias Hartmann
2010
DT Berlin
Hamlet
Horatio, R: Andreas Kriegenburg
2010
BAT Theater Berlin
Der kleine Bruder
Martin Bosbach, R: Leander Haussmann

Sprecher

2019
Idylle
Hörspiel, Deutschlandfunk Kultur
2016
Mozart in Augsburg
Hörspiel, Deutschlandradio
2015
Antichrist
Hörspiel, WDR
2014
Blowback
Hörspiel, Deutschlandradio
2013
Krochacarraldo
Kunstfilm Galerie Frey Wien, Christoph Schwarz
2012
Wie kommt das Salz in das Meer
Hörspiel, ORF Österreichischer Rundfunk
2011
Auf der Suche nach den Ermordeten der Franco Dikta
Hörspiel, Südwest Rundfunk
2011
Wallfahrt
Hörspiel, Südwest Rundfunk

weitere Projekte

2015 - 2015
MAULWURFKUCHEN
Kunst | Event, Luvi Produktion
2014 - 2014
ED WOOD
Theaterstück, RAW 99 Berlin
2011 - 2011
Das Bildnis des Dorian Gray
Theaterstück, BAt Theater Berlin
2011 - 2011
The Importance of Being Earnest
Theaterstück, BAT Theater Berlin