Rauand Taleb


Rauand Taleb Rauand Taleb Rauand Taleb Rauand Taleb Rauand Taleb Rauand Taleb Rauand Taleb Rauand Taleb Rauand Taleb Rauand Taleb Rauand Taleb Rauand Taleb Rauand Taleb Rauand Taleb Rauand Taleb Rauand Taleb Rauand Taleb Rauand Taleb Rauand Taleb

Kontakt:

Red Carpet Actors, Annett S. Schlange
Tel +49 30 24536000

SPR - Public Relations für Schauspieler
Tel +49.30 - 31 50 68 57

Beruf Schauspieler
Geburtsjahr 20.2.1992, Irak/Sulaimaniya
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Berlin
Wohnort Berlin
Wohnmögl. Hamburg, Köln, London, München, Wien
ethn. Erscheinung arabisch, orientalisch, persisch
Haarfarbe schwarz
Haarlänge kurz
Augenfarbe dunkelbraun
Statur schlank
Größe 162 cm
Gewicht 48 kg
Konfektion 42/ S
Sprache(n)
Kurdisch - Muttersprache
Deutsch - fließend
Arabisch - gut

Französisch - Grundkenntnisse
Türkisch - Grundkenntnisse
Gesang
Hip Hop / Rap - gut
Klassik - gut
Chor - Grundkenntnisse
Stimmlage
Bariton
Sport
Billard - gut
Boxen - gut
Bühnenfechten - gut
Capoeira - gut
Fußball - gut
Reiten - gut
Schwimmen - gut
Tanz
Contact Improvisation - professionell
Hip Hop - gut
Kurdische Volkstänze - gut
Standard - gut
Lizenz AM (Zweirädriges Kleinkraftrad < 45 km/h)
B (Kraftwagen)
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Rauand Taleb

Geboren 1992 in Sulaimanyia im Gebiet der autonomen Region Kurdistan und 1998 mit seiner Familie nach Deutschland geflohen, nahm Rauand Taleb mit 18 Jahren eine Ausbildung an der Schauspielschule in Nürnberg auf.

Schon währenddessen hatte er erste Auftritte u.a. in Philipp Kadelbachs "Unsere Mütter Unsere Väter (2013)", das einen internationalen Emmy Award gewann. Engagements für ZDF, BR, SRF, WDR, SAT1, sowie zahlreiche Auftritte in Kurzfilmen folgten. 2015 stand Rauand Taleb für die Episodenhauptrolle als ein junger, geflüchteter Syrer im Tatort: Schutzlos und für die ZDF-Serie Die Spezialisten - Im Namen der Opfer vor der Kamera. Ende 2018 strahlte das Erste den Frankfurter Tatort aus, in dem Rauand eine wichtige Rolle spielte.

2015/2016 stand Rauand Taleb für das Broadway-Stück „Geächtet (Disgraced)“ von Ayad Akhtar am Berliner Theater am Kurfürstendamm auf der Bühne. Für die Spielzeit 2017/2018 nahm ihn die Deutsche Oper Berlin unter Vertrag. Für das Stück „Der Kaufmann von Vendig“ spielte er den jungen Knaben Tadzio.
Neben seiner Arbeit als Schauspieler beschäftigt er sich auch mit der Regiearbeit und der Inszenierung und erhielt für seine Kurzfilme bereits verschiedene Auszeichnungen.

2014 war er zudem Jurymitglied des „Deutschen Menschenrechts-Filmpreis“ in Nürnberg.

Sein bislang größten Erfolg feierte er in 4 Blocks. Eine Erfolgsserie von TNT-Serie produziert, das im Jahr 2017 mehr als 14 mal Auszeichnungen erhielt. Darin verkörpert er die durchgehende Rolle Zeki.

Ausbildung

2012 Commedia dellŽarte | Francesca Pane
2012 - 2013 Linklater-Freeing the Natural Voice | Marsha Cox
2012 - 2013 Meisner Technique - The Art of Emottional Preparation | Marsha Cox
2011 Biomechanics | Philipp Breese
2011 - 2012 Sprecherziehung | Stefan Carstens
2010 - 2013 Nürnberger Schauspielschule, Abschluss: Bühnenreife
2010 - 2011 Bühnenfechten | Tristan Fabian
2010 Sprecherziehung | Tobias Föhrenbach

Preise & Auszeichnungen

2020 Deutscher Schauspielerpreis für die beste Nebenrolle (Nominierung)
2018 Grimme Preis für 4 Blocks
2013 Mittelfränkische Jugendfilmfestival- Auszeichnung für eine (gelunge Dokumentation "Angekommen")
2012 Bay. Jugendfilmfestival- (Bester darstellerische Leistung: "Jeder Kanake gegen jeden Kanaken II")
2011 Franken Fernsehen Kurzfilmpreis für "Jeder Kanake gegen jeden Kanaken II"

Film/TV

2020
Die Zeugen

EHR, TV-Serie, R: Jörg Lühdorff
2020
Terra Vision

NR, Miniserie, Netflix, R: Robert Thalheim
2020
SOKO Stuttgart

DHR, TV-Serie, ZDF
2020
SOKO Köln

EHR, TV-Serie, ZDF
2020
Ausgebremst - Mit Vollgas in die Sackgasse

Miniserie, TNT Comedy, R: Lutz Heineking, jr.
2020
S Bahn Berlin - Das Netz

HR, Image-Serie, R: Niels Münter
2019
Dunkelstadt

DNR, TV-Serie, ZDFneo, R: Asli Özge
2019
Das Gesetz sind wir

NR, TV-Film, ZDF, R: Markus Imboden
2019
4 Blocks

DNR, TV-Serie, TNT Serie, R: Özgür Yildirim
2019
Without Remorse

NR, Kinospielfilm, R: Stefano Sollima
2019
SOKO München

NR, TV-Serie, ZDF
2019
Nightlife

NR, Kinospielfilm, R: Simon Verhoeven
2019
Axe - Wie dates du denn?

HR, Werbefilm, R: Henrik Alm
2018
Tatort - Der gute Weg

NR, TV-Film (Reihe), RBB, R: Christian von Castelberg
2018
Nur eine Frau

NR, Kinospielfilm, R: Sherry Hormann
2018
4 Blocks

DNR, TV-Serie, TNT Serie, R: Oliver Hirschbiegel
2018
O mein Gott

NR, Spielfilm, R: Steffen Heidenreich
2018
Angst in meinem Kopf

NR, TV-Film, NDR, R: Thomas Stiller
2018
Jasko feat. Azad - Zeilen aus Blut

HR, Musikvideo, R: Erhan Dogan
2017
Tatort - Der Turm

NR, TV-Film (Reihe), HR, R: Lars Henning
2017
Die Kneipe

HR, Kurzspielfilm, R: Tim Dünschede
2017
Katharsis

HR, Kurzspielfilm, R: Alison Kuhn
2017
Beck is back!

EHR, TV-Serie, RTL, R: Ulli Baumann
2017
Großstadtrevier

ENR, TV-Serie, ARD, NDR
2017
Escape

HR, Serienpilot, R: Wesley Howard
2017
Asphaltgorillas

NR, Kinospielfilm, R: Detlev Buck
2017
Eine Braut kommt selten allein

HR, TV-Film, RBB, R: Buket Alakus
2017
Aktenzeichen XY ... ungelöst

NR, TV-Magazin, ZDF
2017
Gloria - Immer noch da

NR, Musikvideo, R: Tim Dünschede
2016
Bundesinstitut für Berufsbildung - Sprache und Kultur in der Ausbildung

DHR, Lehrfilm-Serie, R: Thomas Podhostnik
2016
4 Blocks

DNR, TV-Serie, TNT Serie, R: Marvin Kren
2016
Notruf Hafenkante

EHR, TV-Serie, ZDF
2016
Der Kriminalist - Die offene Tür (Special)

NR, TV-Film, ZDF, R: Züli Aladag
2016
Tatort - Sturm

NR, TV-Film (Reihe), WDR, R: Richard Huber
2016
Tempel

NR, TV-Serie, ZDFneo, R: Philipp Leinemann
2016
Aktenzeichen XY ... ungelöst

NR, TV-Magazin, ZDF, R: Bettina Braun
2015
Die Spezialisten - Im Namen der Opfer

NR, TV-Serie, ZDF, R: Gero Weinreuter
2015
Das Institut - Oase des Scheiterns

NR, TV-Serie, ARD, BR alpha, BR, NDR, WDR, R: Lutz Heineking, jr.
2015
Anfang (NOT COMPLETED / RELEASED)

HR, Spielfilm, R: Giorgi Korkashvili
2015
Tatort - Schutzlos

NR, TV-Film (Reihe), SF DRS, R: Manuel Flurin Hendry
2014
Monaco 110

EHR, TV-Serie, BR, R: Wilhelm Engelhardt
2013
Serefe

Kurzspielfilm, R: Arno Sudermann
2013
Max & Mustermann

NR, Kurzspielfilm, R: Martin Kiessling
2013
Jeder Kanake gegen jeden Kanaken II

HR, Kurzspielfilm, R: Rauand Taleb
2013
Finderlohn

TR, Kurzspielfilm, R: Dominikus Weng
2012
Mut

HR, Kurzspielfilm, R: Dennis Huszak
2012
Edding - Painted

HR, Spec-Werbefilm, R: Yago Servatius
2011
Unsere Mütter, unsere Väter

NR, TV-Mehrteiler, ZDF, R: Philipp Kadelbach

Theater

2019
Deutsche Oper Berlin
Tod in Venedig (Wiederaufnahme)
Tadzio, R: Graham Vick
2019
Tafelhalle Nürnberg
Gesäubert
Robin, R: Nikolaus Struck
2017
Deutsche Oper Berlin
Tod in Venedig
Tadzio (HR), R: Graham Vick
2015 - 2016
Theater am Kurfürstendam
Geächtet - disgraced
Abe, R: Ivan Vrogc
2013
Neue Schauspielschule Nürnberg
König Richard III
König Richard III, R: Sylvia Kühn
2013
Neue Schauspielschule Nürnberg
Der Junge im Bus
Wichard, R: Klaus Mallwitz
2013
Neue Schauspielschule Nürnberg
Maria Magdalena
Karl, R: Sylvia Kühn
2012
Neue Schauspielschule Nürnberg
Die Blinden
3. Blindgeborene, R: Irfan Taufik

weitere Projekte

2014 - 2014
Deutscher Menschenrechts-Filmpreis
Festival, Evangelische Medienzentrale Bayern

Links:

persönl. Agenturseite

ImdB

Facebook

Instagram

Homepage