Anna März


Anna März Anna März Anna März Anna März Anna März Anna März Anna März Anna März Anna März Anna März

Kontakt:

Schauspiel Management - Joa van Overstraaten, Joa van Overstraaten
Tel +49 179 9093844

Beruf Schauspielerin
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Bayern
Wohnort München
Wohnmögl. Berlin, Bremen
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch
Haarfarbe braun
Haarlänge lang
Augenfarbe braun
Statur durchschnittlich
Größe 162 cm
Gewicht 72 kg
Konfektion 42/44
Sprache(n)
Deutsch - Muttersprache
Englisch - gut
Dialekte/Akzente
DE - Bairisch (Heimatdialekt)
Gesang
Rock / Pop - Grundkenntnisse
Stimmlage
Mezzosopran
Instrument
Gitarre (akustisch) - Grundkenntnisse
Sport
Bouldern - gut
Bühnenfechten - gut
Snowboard - gut
Yoga - gut
Tanz
Modern Dance - Grundkenntnisse
Lizenz B (Kraftwagen)
Referenzen Gewinnerin des Lore-Bronnes-Preis 2012 (Deutschland) Auszeichnung
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Bayrisch, bunt und lustig, mit einem Gesicht, in dem man jedes Gefühl ablesen kann und einer unbändigen Freude an dem Beruf der Schauspielerin. Das ist Anna März, 1986 in Rosenheim geboren und mit dem schönen oberbayerischen Dialekt aufgewachsen.
Mit 15 Jahren nahm sie an ihrem ersten Schauspielworkshop teil und war seit diesem Zeitpunkt der Bühne verfallen. Bis zu ihrer Schauspielausbildung 2009 wirkte sie in vielen Theaterproduktionen mit. 2012 beendete sie ihre Ausbildung an der “Neuen Münchner Schauspielschule” und gewann im gleichen Jahr den begehrten “Lore-Bronner-Preis für Theater. Seit dieser Zeit arbeitet sie konstant als Schauspielerin u.a. im “Jungen Schauspielensemble München”, “Rationaltheater”, “Galli Theater” und dem “Theater für die Jugend” in Burghausen.
Privat ist Anna März neben der Bühne gern in Proberäumen, um Musik zu machen oder in der Natur, um Ruhe zu finden. In einer Wohnung, in der sie von ihren beiden Katzen geduldet wird, lebt sie nach wie vor in Rosenheim.

Ausbildung

Sep 2009 - Aug 2012 Neue Münchner Schauspielschule

Film/TV

2020
Kanzlei Berger

ENR, TV-Serie, ZDF, R: Kai Meyer-Ricks
2020
Die Rosenheim-Cops

ENR, TV-Serie, ZDF, R: Daniel Drechsel-Grau
2020
Hubert ohne Staller

ENR, TV-Serie, ARD, BR, Degeto, MDR, R: Carsten Fiebeler
2012
Sehnsucht

HR, Kurzspielfilm, R: Kai Sitter
2011
Clash

HR, Kurzspielfilm, R: Kai Sitter

Theater

2018
Theater für die Jugend
Alice im Wunderland
Weißer Hase, R: Mario Eick
2018
Theater für die Jugend
Hase uns Igel
Igel, R: Mario Eick
2017
Theater für die Jugend
Carmen
Carmen, R: Mario Eick
2017
Galli Theater München
Frau Holle
Goldmarie, R: Helena George
2016
Junges Schauspielensemble München
Die weiße Rose
Traute Lafrenz, R: Michael Stacheder
2016
RAF/Rationaltheater München
Die Troerinnen
Diverse, R: Dominik Frank
2014
Junges Schauspielensemble München
Mischpoke
Chana, R: Michael Stacheder