Irina Platon


Irina Platon Irina Platon Irina Platon Irina Platon Irina Platon Irina Platon Irina Platon Irina Platon Irina Platon Irina Platon Irina Platon Irina Platon Irina Platon Irina Platon Irina Platon Irina Platon Irina Platon Irina Platon Irina Platon Irina Platon Irina Platon Irina Platon Irina Platon Irina Platon Irina Platon Irina Platon Irina Platon Irina Platon Irina Platon Irina Platon Irina Platon Irina Platon Irina Platon Irina Platon Irina Platon Irina Platon Irina Platon

Kontakt:

Agentur International Actors, Rudolf Oshege
Tel +49 30 28506140

Irina Platon
Tel +49 176 61277135

Beruf Schauspielerin, Sprecherin
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Berlin
Wohnort Berlin
Wohnmögl. Hamburg, Kiew, Köln, Leipzig, Moskau, München, St. Petersburg
ethn. Erscheinung osteuropäisch
Haarfarbe kastanienbraun
Haarlänge mittel
Augenfarbe braun-grün
Statur durchschnittlich
Größe 165 cm
Gewicht 85 kg
Konfektion 46
Sprache(n)
Russisch - Muttersprache
Deutsch - fließend
Englisch - Grundkenntnisse
Rumänisch - Grundkenntnisse
Ukrainisch - Grundkenntnisse
Dialekte/Akzente
DE - Alemannisch (Heimatdialekt)
Gesang
Chor - professionell
Folk - professionell
A Capella - gut
Chanson - gut
Klassik - gut
Stimmlage
Mezzosopran
Instrument
Djembe - gut
Gitarre (akustisch) - gut
Klavier - Grundkenntnisse
Violine - Grundkenntnisse
Sport
Aerobic - gut
Badminton - gut
Pilates - gut
Schwimmen - gut
Yoga - Grundkenntnisse
Tanz
Bachata - gut
Bauchtanz / Orientalischer Tanz - gut
Charleston - gut
Contact Improvisation - gut
Disco Dance - gut
Lateinamerikanische Tänze - gut
Merengue - gut
Polka - gut
Salsa - gut
Standard - gut
Spezielle Kenntnisse Russische Sprachberatung für Schauspieler im Synchronstudios, russisches Sprachcoaching
Berufsverband Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten mbH [de]
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Ich bin Russlanddeutsche, in Sibirien geboren und aufgewachsen.
Schon von Kindheit an wollte ich Schauspielerin werden.
Das Talent zum Singen und Musizieren habe ich von meinen Eltern geerbt.
Von 1981 bis 1986 habe ich Schauspiel an der Musikfachschule „ Rimskij-Korsakow“ in Leningrad, heute wieder St. Petersburg, studiert bei der Theaterpädagogin und verdienten Künstlerin Russlands Galina Mohalova.
Ab 1987 habe ich in Kischinjow, der Hauptstadt Moldawiens, Erfahrungen als Schauspielerin gesammelt. Ich war unter anderem mit einem Tournee-Ensemble der Staatsphilharmonie unterwegs, spielte am Puppentheater der Republik Moldavien, drehte ein paar Spielfilme bei Moldova-Film.
1994 siedelte ich nach Deutschland über und stand bis heute in den Theatern von Leipzig, Cottbus, Berlin, Detmold, Düsseldorf und Wiesbaden auf der Bühne und wirkte am internationalen Theaterprojekt in Wien mit.
Seit 1997 bin ich in unterschiedlichen Kino- und Fernsehrollen zu sehen.

Ich freue mich stets auf neue Herausforderungen.

Ausbildung

2019 iSFF Institut für Schauspiel, Film- und Fernsehberufe, Casting-Training: national& internat. mit Uwe Bünker, R.Waszilovics, J. Beswick
2006 iSFF Institut für Schauspiel, Film- und Fernsehberufe, Lehrgang Mikrofon und Synchronsprechen unter der Leitung von Joachim Kunzendorf
2003 iSFF Institut für Schauspiel, Film- und Fernsehberufe, Camera Actors Studio unter der Leitung von Klaus Emmerich
1998 - 1999 iSFF Institut für Schauspiel, Film- und Fernsehberufe, Lehrgang für professionelle Schauspieler mit der Dozentin Elke Petri
1981 - 1986 Musikfachschule "Rimskij-Korsakow" in St. Petersburg, Mit Diplom abgeschlossen

Preise & Auszeichnungen

2012 "Arbeiter verlassen die Fabrik"7 Bridge Fest in Vancouver 2. Platz in der Kategorie" Shorts", Kanada
2011 "Arbeiter verlassen die Fabrik" Gold beim Bundesfilmfestival für Spielfilm in Wiesbaden
2011 "Arbeiter verlassen die Fabrik" Best International Film beim Offshoot Film Fest
2007 "Alle lieben Jimmy" International Emmy Award 2007
2006 "Pizza Amore" Prädikat „wertvoll“ durch die deutsche Filmbewertungsstelle
2006 Spielfilm "Prinzessin" Filmfestival Max-Ophüls-Preis 2006
2006 Spielfilm "Prinzessin" First Steps Award 2006 (Bester abendfüllender Spielfilm)
2006 "Alle lieben Jimmy" Deutscher Fernsehpreis
2006 Spielfilm " Prinzessin" Internationales Filmfest Oldenburg 2006 – Bester Deutscher Film
2006 Kurzfilm "Pizzaamore" Publikumspreis beim Kurzfilmfestival in Landshut
2005 "Pizza Amore" Preis Contravision Kurzfilmwettbewerb Berlin 2005

Film/TV

2022
Spreewaldkrimi – Die siebte Person

NR, TV-Film (Reihe), ZDF, R: Lars-Gunnar Lotz
2021
Familie Bundschuh - Woanders ist es auch nicht ruhiger

TR, TV-Film (Reihe), ZDF, R: Thomas Nennstiel
2020
BG ETEM - Sicherheit und Gesundheit

Imagefilm, R: Markus Henrik Wyrwich
2019
Electric Light - Elektrisches Licht in einer kleinen Stadt

NR, Spielfilm, R: Marc Teuscher
2019
Hypnophobia

TR, Kurzspielfilm, R: Arvid Schmiedehausen
2019
Unorthodox

TR, Miniserie, Netflix, R: Maria Schrader
2019
Alman VS. Bratan - Familienspaß

NR, Werbefilm, R: Slavik Junge
2018
Heldt

DNR, TV-Serie, ZDF, R: Britta Keils
2018
Beck is back!

NR, TV-Serie, RTL, R: Ulli Baumann
2018
Vier Spinner und ein Irrer

NR, Serienpilot, R: Abini Gold
2016
Pity Fu*k (Webserie)

TR, Serie, R: Raquel Stern
2016
Leanders letzte Reise

NR, Kinospielfilm, R: Nick Baker-Monteys
2016
Familie!

TR, TV-Mehrteiler, ZDF, R: Dror Zahavi
2016
Hey Bunny

TR, Kinospielfilm, R: Barnaby Metschurat
2015
Klassenkampf

NR, Kurzspielfilm, R: Sinje Köhler
2013
Ein anderer Himmel

NR, Kurzspielfilm, R: Olga Lisitsyna
2012
Dahoam is Dahoam

ENR, TV-Serie, BR
2011
Laura

NR, Kurzspielfilm, R: Krzysztof Jarzebinski
2011
August Theodor

HR, Kurzspielfilm, R: David Gerards
2009
Arbeiter verlassen die Fabrik

NR, Kurzspielfilm, R: Anna Linke
2007
Nebel bei Siebleben

HR, Kurzspielfilm, R: Antje Krug
2005
TripS - Die Freischwimmerin

NR, Spielfilm, R: Maximilian Moll
2005
Alle lieben Jimmy

EHR, TV-Serie, RTL, R: Sophie Allet-Coche
2005
Ein starkes Team - Dunkle Schatten

NR, TV-Film (Reihe), ZDF, R: Peter Fratzscher
2005
Prinzessin

NR, Kinospielfilm, R: Birgit Großkopf
2004
Pizza Amore

NR, Kurzspielfilm, R: Achim Wendel
2004
Was heißt hier Oma?

NR, TV-Film, ARD, R: Ariane Zeller
2004
Der See der Träume

TR, TV-Film, Degeto, R: Wolf Gremm
2003
SOKO Leipzig

TR, TV-Serie, ZDF
2001
Baby

NR, Kinospielfilm, R: Philipp Stölzl
1999
In aller Freundschaft

TR, TV-Serie, ARD, Degeto, MDR
1998
Polizeiruf 110 - Tosca

NR, TV-Film (Reihe), R: Rainer Bär
1997
Wolffs Revier

TR, TV-Serie, SAT.1

Theater

2019
Wiesbaden
"Vom Schicksal gezeichnet und geadelt" Mangold
Dorfälteste, Tanti Emma Ensemble-Hauptrolle, R: Lilia Henze
2018
Unterkulturelles Theater Zentrum Berlin
Die Hockenden /Miroslava Svolikova
Alteingesessener, R: Rolf Kemnitzer
2018
Theater 28, Berlin
Ich stehe zu meinen Wurzeln
Frau aus Sibirien, R: Irina Platon
2014
Russisches Theater Berlin "Panda"
Werde, der Du bist...(Goethe)
Projektleitung, R: Irina Platon
2011
Theater Lieder und Worte
Tragikomedie " Stradalzy" nach A.Tschechow
Chorsängerin, Mascha, Schauspielerin, R: N.Bondar
2010
Ballhaus Ost, Berlin
Kommunalka
Natalia, Mutter einer Aussiedlerfamilie, R: Ralf Grunwald
2009
Russische Szene , Berlin
Wie Jemelja sein Glück fand
Klawa, Amme, R: I.Sokolova-Gordon
2008
Theater Russische Szene, Berlin
Das Meer austrinken (Aesop)
Meli, R: I.Sokolova-Gordon
2008
Odeon, Wien
Treibgut Lieder der Donau
Abraham a Santa Clara, R: Alexander Pschill
2007
Russisches Theater in der Kulturbrauerei, Berlin
Herren, Genossen, Halunken und Damen
Klawdija Sergeewna, Natalja Golobrowowa, Bubenzowa, R: Ekaterina Schulmann
2007
Theater Russische Szene, Berlin
Das buckige Pferchen
Prinzessin, Dirndl, Amme., R: I. Sokolova-Gordon
2006
Detmolder Sommertheater
Räuber gesucht! ( nach F.Schiller)
Amme, R: Andrei Lasarew
2005 - 2006
Russisches Theater in der Kulturbrauerei, Berlin
Das gibt es nicht!
Sonetschka, R: Olga Danilowa
2005 - 2006
Theaterfestival "Mask Off" in Düsseldorf
Das schutzlose Geschöpf, Ein Drama
Frau Tschukina, Frau Muraschkina, R: Olga Danilova
2001
Freie Produktion in Leipzig
Spätes Glück
Olga Leonardowna Knipper-Tschechowa, R: Irina Platon
1999 - 2002
Kleine Komödie Cottbus, Cottbus
Endstation Liebe, Cafe Wannsin, Im weißen Rössl
Russin Klawa, Aussiedlerin, Stubenmädchen, R: Gerhard Printschitsch
1998
Theatrium in Leipzig
Der Teufel Bekkanko
Die Bergmutter, R: Tilo Esche

Sprecher

2017
Drei Löcher im Pappkafka oder fünf Korrespondenten
Deutschlandfunk Kultur
2014
"Die Schöne und die Bestie"
Zaubermond-Verlag /Dennis Ehrhardt
2012
"In Zeiten des abnehmenden Lichts "
SWR
2011
Radiowerbung
Russisches Radio Berlin
2005
"Handbuch für den Russischen Debütanten"
WDR

weitere Projekte

2019 - 2022
Alman VS.Bratan- Familie
YouTube-Kanal, Fourteen Frames