Schackeline - Jacqueline Maria Rompa


Schackeline - Jacqueline Maria Rompa Schackeline - Jacqueline Maria Rompa Schackeline - Jacqueline Maria Rompa Schackeline - Jacqueline Maria Rompa Schackeline - Jacqueline Maria Rompa Schackeline - Jacqueline Maria Rompa

Kontakt:

ZAV Hamburg - Schauspiel
Tel +49 228 5020880-42, -37, -36

Beruf Comedian, Schauspielerin, Synchronschauspielerin
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Hamburg
Wohnort Hamburg
Wohnmögl. Berlin, Köln, Mannheim, Rostock
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch
Haarfarbe dunkelblond
Haarlänge mittel
Augenfarbe grün
Statur schlank
Größe 168 cm
Gewicht 55 kg
Konfektion 36
Sprache(n)
Englisch - fließend
Polnisch - fließend
Französisch - Grundkenntnisse
Dialekte/Akzente
DE - Pfälzisch
Gesang
Chanson - Grundkenntnisse
Klassisch - Grundkenntnisse
Stimmlage
Mezzosopran
Instrument
Klavier - Grundkenntnisse
Sport
Fechten (Sport) - gut
Yoga - gut
Tanz
Jazzdance - Grundkenntnisse
Modern Dance - Grundkenntnisse
Steppen - Grundkenntnisse
Lizenz B (Kraftwagen)
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Jacqueline Maria Rompa alias Schackeline wurde in Ludwigshafen am Rhein geboren. Ihr Handwerk lernte sie vor 15 Jahren an der Schauspielschule Bühnenstudio in Hamburg. Seitdem wirkte sie in zahlreichen Komödien mit. Mit ihrem Comedy-Debüt JETZT KNALLTŽS begeistert sie ihr Publikum von der ersten bis zur letzten Sekunde. Ein wenig naiv, dabei äußerst charmant und voller Energie, mit Gratis-Lachgarantie!

Ausbildung

Apr 2002 - Sep 2005 Schauspielschule Bühnenstudio Hamburg (vorm. Bühnenstudio der darstellenden Künste) [de]

Film/TV

2007
Einsatz in Hamburg - Ein sauberer Mord

NR, TV-Film (Reihe), ZDF, R: Lars Jessen
2006
Tatort - Aus der Traum

NR, TV-Film (Reihe), SR, R: Rolf Schübel
2006
Paris

HR, Kurzspielfilm, R: Ralf Spiess
2006
Klingelzeichen

HR, Kurzspielfilm, R: Ralf Spiess
2006
Stracciatella

HR, Kurzspielfilm, R: Anett Bischow
2006
Realitätsverlust

HR, Kurzspielfilm, R: Michael Arndt
2005
Clockwork Orange - Remake

NR, Workshop-/Seminarproduktion, R: Ianic Mathieu
2005
4.48 Psychose (Einspieler für Inszenierung)

HR, Kurzspielfilm, R: Brigitte Bousquet
2005
Cherie

HR, Kurzspielfilm, R: Brigitte Bousquet
2005
Chaos statt Laos

HR, Kurzspielfilm, R: Frederic Graup
2005
Kismet

NR, Kurzspielfilm, R: Felix Jäkel
2004
Blindes Herz

NR, Kurzspielfilm, R: Telat Yurtsever

Theater

2021
Stand-Up
Comedy - Live Tour "Jetzt knallts"
Schackeline, R: JMR
2021
Freies Theater Lüneburger Heide
Verliebt, verlobt, verschwunden
Dagmar, R: Wolfgang Brehm
2021
Uelzener Kinderensemble
Zaro, der kleine Zauberer
Leila, R: Jacqueline Maria Rompa
2020
Freies Theater Lüneburger Heide
Verliebt, verlobt, verschwunden
Dagmar, R: Wolfgang Brehm
2020
Uelzener Kinderensemble
U ZEN - Auf der Suche nach dem verlorenen EL
Regie, R: Jacqueline Maria Rompa
2020
Freies Theater Lüneburger Heide
Hilfe! Ich heirate meine Schwiegermutter
Carla, R: Jacqueline Maria Rompa
2020
Uelzener Kinderensemble
Schneewittchen und die sieben Zwerge
Erzählerin, R: Jacqueline Maria Rompa
2019
Uelzener Kinderensemble
Der Zaubersee
Erzählerin, R: Jacqueline Maria Rompa
2017
Bühne der Hansestadt Rostock (Compagnie de Comedi
Verliebt, verlobt, verschwunden
Dagmar, R: Wolfgang Brehm
2015
Juni Media Rostock
Lachrundfahrt
Die aufgedrehte Ulknudel, R: Ausbilder Schmidt (Holger Müller)
2015
Hamburger Sprechwerk
Verliebt, verlobt, verschwunden
Dagmar, R: Wolfgang Brehm
2015
Bühne der Hansestadt Rostock (Compagnie de Comed
Traumfrau verzweifelt gesucht
Alle weiblichen Rollen, R: Christoph Gottschalch
2014
Bühne der Hansestadt Rostock (Compagnie de Comed
Traumfrau verzweifelt gesucht
Alle weiblichen Rollen, R: Christoph Gottschalch
2013
Bühne der Hansestadt Rostock (Compagnie de Comedi
Traumfrau verzweifelt gesucht
Alle weiblichen Rollen, R: Christoph Gottschalch
2012
Bühne der Hansesatdt Rostock (Compagnie de Comedie
Seit 2010 festes Ensemblemitglied
an, R: der
2011
Bühne der Hansesatdt Rostock (Compagnie de Comedie
Die Schöne und das Tier
Belles Schwester, R: Christoph Gottschalch
2011
Bühne der Hansesatdt Rostock (Compagnie de Comedie
Vier linke Hände
Sophie, R: Uta Kindermann
2011
Bühne der Hansesatdt Rostock (Compagnie de Comedie
SMIEF
Barbie, R: Jacqueline Maria Rompa
2011
Bühne der Hansestadt Rostock (Compagnie de Comedie
Ben Hur
Ben Hur, R: Manfred Gorr
2011
Bühne der Hansestadt Rostock (Compagnie de Come
Mr Pilks Irrenhaus
Alle weiblichen Rollen, R: Christoph Gottschalch
2010
Bühne der Hansestadt Rostock (Compagnie de Comedie
Die zertanzten Schuhe
Prinzessin, R: Christoph Gottschalch
2010
Bühne der Hansestadt Rostock (Compagnie de Comed
Traumfrau verzweifelt gesucht
Alle weiblichen Rollen...Trish,Gaby,Henri,Anja,Kam, R: Christoph Gottschalch
2010
Bühne der Hansestadt Rostock (Compagnie de Comedie
Lucy und Karlheinz
Lucy, R: Georg Hauffler
2010
Bühne der Hansestadt Rostock (Compagnie de Comedie
Parzival
Alle weiblichen Rollen (u.a Kundrie, Kondviramur), R: Daniel Minetti
2010
Bühne der Hansestadt Rostock (Compagnie de Comedie
Loriots kleine Kostbarkeiten
Diverse, R: Christoph Gottschalch
2009
Karasch Ensemble
Gretchen
Sie (Gretchen), R: Sabine Karasch
2009
Hochschule für Musik und Theater Hamburg
Glasmenagerie
Laura, R: Maria Popara
2009
Norddeutsches Tourneetheater
Creeps
Maren Terbuyken, R: Franz Breit
2009
Deutsches Schauspielhaus Hamburg
Corpus Delicti
Lebertsche, Amtsärztin, R: Anne-Sophie Domenz
2008
Muttheater Hamburg
Monolog einer Frau
Frau, R: Karl Wokalek
2008
Hochschule für Musik und Theater Hamburg
Familie Schroffenstein
Eustache, Gertrude, R: Maria Popara
2008
Stadttheater Schwetzingen (Theater am Puls)
Clavigo
Carla (im Original Carlos), R: Jörg Steve Mohr
2007
Theater Bremen
Marat/Sade
Schwester, R: Isabel Osthues
2007
Theater Bremen
Der Jasager
Yamabuschi, Student, R: Patrick Schimanski
2007
Theater Bremen
Nachtasyl
Anna, R: Patrick Schimanski
2007
Komödie Bremen
Picknick im Felde
Zapo, R: Michael Bernard
2007
Komödie Bremen
Pterodactylus
Grace Duncan, R: Peter Kühn
2006
Lichtmess Hamburg
4.48 Psychose
Frau, R: Brigitte Bousquet
2006
Hochschule für Musik und Theater Hamburg
Mozart
Luise, R: Maria Popara
2006
Diverse Stadttheater
Creeps
Maren Terbuyken, R: Franz Breit
2006
Diverse Stadttheater
Besuch der alten Dame
Tochter, R: Franz Breit
2006
Theater Orange
Mein Wort in Gottes Ohren
Lola, R: Sonja Möcklinghoff
2005
Lichthof Theater
BoB- u.a Kabale und Liebe, Gottist ein DJ,Jubiläum
Luise, Sie, Mitzi, R: Karina Nennemann...u.a
2005
Prime Time Theater Berlin
Hamlet auf pfälzisch
Hamlet, R: JMR
2005
Theater Orange
Liebesbriefe von Clara und Robert Schumann
Clara Schumann, R: Dave Duke
2005
Hamburger Sprechwerk
Das Restpaar
Maria Unglaub, R: Peter Ohrt
2005
Diverse Stadttheater
Peterchens Mondfahrt
Anneliese, R: Franz Breit
2004
Tourneetheater Ostholstein
Schneeweisschen und Rosenrot
Federchen, R: Siegfried Graw
2004
Hamburger Kunsthalle
Vergnügliches Leben, verborgene Lust
Life-Performance, R: Anke Gregersen

Sprecher

2010
Zoes Zauberschrank
Studio Hamburg

Synchron

2010
Zoes Zauberschrank
TR, Dino Rex, Entenküken, Mäuskind, R: Gary Hurst

weitere Projekte

2021 - 2021
Zaro, der kleine Zauberer
Kindertheater, Uelzener Kinderensemble
2020 - 2020
Schneewittchen und die sieben Zwerge
Kindertheater, Uelzener Kinderensemble
2020 - 2020
U ZEN
Theaterstück, Uelzener Kinderensemble
2019 - 2019
Der Zaubersee
Kindertheater, Uelzener Kinderensemble
2016 - 2016
Der Inselschatz
Theaterstück, Kindertheater
2016 - 2016
Die verschwundenen Königskinder
Theaterstück, Kindertheater
2015 - 2015
Prinzessin Adelheid sucht ihr Glück
Theaterstück, Kindertheater
2014 - 2014
30
Theaterstück, Jugendtheater
2011 - 2011
SMIEF
Theaterstück, Jungendtheater bei der Compagnie de Comedie