Katharina Gschnell


Katharina Gschnell Katharina Gschnell Katharina Gschnell Katharina Gschnell Katharina Gschnell Katharina Gschnell Katharina Gschnell Katharina Gschnell Katharina Gschnell Katharina Gschnell Katharina Gschnell

Kontakt:

Actors & Company - A & C Künstleragentur GmbH, Evelyn Kreitner-Lindorfer
Tel +43 1 4856151

Beruf Schauspielerin
Geburtsjahr 1988
Nationalität italienisch
1. Wohnsitz in Bayern
Wohnort München
Wohnmögl. Berlin, Edinburgh, Hamburg, Innsbruck, London, München, Rom, Wien
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch
Haarfarbe rotbraun
Haarlänge lang
Augenfarbe blau-grün
Statur durchschnittlich
Größe 157 cm
Gewicht 55 kg
Sprache(n)
Deutsch - Muttersprache
Englisch - fließend
Italienisch - fließend
Französisch - Grundkenntnisse
Dialekte/Akzente
Stimmlage
Mezzosopran
Sport
Kickboxen - gut
Klettern - gut
Reiten - Grundkenntnisse
Ski - Grundkenntnisse
Yoga - gut
Tanz
Standard - gut
Lizenz B (Kraftwagen)
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Ausbildung

Okt 2008 - Jul 2012 Schauspielschule Innsbruck (vormals Sachers), 2011 Staatliches Diplom im Bereich "Schauspiel", Paritätische Kommission Wien

Film/TV

2019
Vite in Fuga

ENR, TV-Serie, RAI [it], R: Luca Ribuoli
2018
Das Wunder von Wörgl

TR, TV-Film, arte, BR, ORF, SRF, R: Urs Egger
2018
Rivalen & Rebellen

ENR, Serie, R: Oliver Sommer
2017
Fucking Drama

NR, Kurzspielfilm, R: Michael Podogil
2016
Fliegen

HR, Kurzspielfilm, R: Katharina Kovacs
2015
Südtirol - An Etsch, Eisack und Rienz

HR, Dokumentarfilm, R: Arnold Gasser
2012
Il Principe Abusivo

TR, Kinospielfilm, R: Alessandro Siani

Theater

2019
Freilichtspiele Südtiroler Unterland
Woyzeck
Narr, R: Roland Selva
2019
Komödie im Bayerischen Hof
Monsieur Claude und seine Töchter
Isabelle (NR), R: Stefan Zimmermann
2019
eine binnen-I - Produktion
FanesAusSagen
verschiedene Rollen (CO-HR), R: Joachim Gottfried Goller
2019
Theater an der Etsch
Der Weibsteufel
Weib (HR), R: Roland Selva
2018
Tiroler Dramatikerfestival _ Kultur.Wächst.Nach.
Uns bleibt die Freundschaft
Sophie, R: Madeleine Weiler
2018
eine binnen-I - Produktion
Und jetzt: die Welt!
verschiedene Rollen (CO-HR), R: Mona Kraushaar
2018
a.gon Theater München
Monsieur Claude und seine Töchter
Isabelle Verneuil (NR), R: Stefan Zimmermann
2018
Kleinkunsttheater Carambolage Bozen
Spieltrieb
Ada (HR), R: Joachim Gottfried Goller
2017
eine binnen-I - Produktion
Total Quality Woman
verschiedene Rollen (CO-HR), R: Eva Kuen
2017
Freilichtspiele Südtiroler Unterland
Der Neffe als Onkel
Sophie (NR), R: Roland Selva
2017
Vereinigte Bühnen Bozen
Pension Schöller
Franziska (NR), R: Maya Fanke
2016
Freilichtspiele Südtiroler Unterland
Tartuffe
Dorine (NR), R: Roland Selva
2015
Vereinigte Bühnen Bozen
Oh wie schön ist Panama
verschiedene Tiere (CO-HR), R: Agnese Cornelio
2015
Freilichtspiele Südtiroler Unterland
Das Mädl aus der Vorstadt
Rosalie (NR), R: Roland Selva
2015
Südtiroler Theaterverband - Bezirk Bozen
Die Wanderhure
Marie (HR), R: Alfred Meschnigg
2015
Theater an der Etsch (Freilichtspiele Südt. Unt.)
Why not stay for breakfast? (Bleib doch zum Fr,,,)
Netty (original: Louise) (HR), R: Roland Selva
2014
Vereinigte Bühnen Bozen
Amadé und Antoinette
Antoinette (HR), R: Katharina Schwarz
2014
Audioversum Innsbruck
Der Menschenfeind
Philinte / Arsinoé / Clitandre (NR), R: Nicolas Dabelstein
2014
Freilichtspiele Südtiroler Unterland
Glaube und Heimat
Sandpergerin (NR), R: Roland Selva
2014
Tiroler Dramatikerfestival, Innsbruck
Ewig tot
Ehefrau (NR), R: Claudia Holzknecht
2013
Westbahntheater Innsbruck
Perfekt
Ela (NR), R: Fabian Kametz
2013
Freilichtspiele Südtiroler Unterland
Die deutschen Kleinstädter
Sabine (HR), R: Roland Selva
2012
Schauspielschule Innsbruck - die.monopol
Klassenfeind
Stöpsel (original: Nipper) (durchgehende Rolle), R: Janine Wegener

Sprecher

2015
Noron
Walter Zwiener

Links:

binnen-I_Schauspielkollektiv