Laura Luise Schreiber


Laura Luise Schreiber Laura Luise Schreiber Laura Luise Schreiber Laura Luise Schreiber Laura Luise Schreiber Laura Luise Schreiber Laura Luise Schreiber Laura Luise Schreiber Laura Luise Schreiber Laura Luise Schreiber Laura Luise Schreiber Laura Luise Schreiber Laura Luise Schreiber Laura Luise Schreiber Laura Luise Schreiber Laura Luise Schreiber Laura Luise Schreiber

Kontakt:

Laura Luise Schreiber

Beruf Nachwuchsschauspielerin, Schauspielschülerin
Geburtsjahr 1994, Stuttgart
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Berlin
Wohnort Berlin
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch
Haarfarbe rot-blond
Haarlänge lang
Augenfarbe blau-grün
Statur zierlich
Größe 166 cm
Gewicht 55 kg
Konfektion S/ 34
Sprache(n)
Deutsch - Muttersprache
Englisch - fließend
Französisch - gut
Spanisch - Grundkenntnisse
Türkisch - Grundkenntnisse
Dialekte/Akzente
DE - Berlinisch
Gesang
Chanson - professionell
Rock / Pop - professionell
Folk - gut
Musical - gut
Stimmlage
Sopran
Instrument
Gitarre (akustisch) - Grundkenntnisse
Klavier - Grundkenntnisse
Sport
Akrobatik - Grundkenntnisse
Yoga - gut
Tanz
Jazz Dance - gut
Lizenz B (Kraftwagen)
Berufsverband Bundesverband der Film- & Fernsehschauspieler (D)
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Ausbildung

Okt 2017 - Okt 2020 Schauspielschule Der Kreis Berlin (Fritz-Kirchhoff-Schule)
2015 RADA - Royal Academy of Dramatic Art, Workshop
2011 RADA - Royal Academy of Dramatic Art London, Workshop Tanya Moody
2007 - 2016 Theaterschule Berlin

Preise & Auszeichnungen

2019 Grand Prix Wschod-Zachod Festival Krakau

Film/TV

2019
Verführerische Verwechselung

TR, Ausbildungsproduktion, R: Michael Zemke
2019
Flatmates

ENR, Serie, R: Federico Peduzzi
2017
Ich Ich Ich

TR, Spielfilm, R: Zora Rux
2017
Blind Date

HR, Kurzspielfilm, R: Anton Schreiber
2007
Polizeiruf 110 - Geliebter Mörder

NR, TV-Film (Reihe), RBB, R: Christiane Balthasar

Theater

2019
Jaro Theater Berlin
Katzelmacher
Helga, R: Torsten Spohn
2019
Dokumentartheater Berlin
Akte/ NSU
Nazimädchen und Sekretärin, R: Marina Schubarth
2019
Dokumentartheater Berlin
Und der Name de Sterns heißt Tschernobyl
Witwe und Schülerin, R: Marina Schubarth
2018
Jaro Theater Berlin
Rose Regen Schwert und Wunde
Puck, R: Hanna Petkoff