Maike Specht


Maike Specht Maike Specht Maike Specht Maike Specht Maike Specht Maike Specht Maike Specht Maike Specht Maike Specht Maike Specht Maike Specht Maike Specht Maike Specht Maike Specht Maike Specht Maike Specht

Kontakt:

ZAV München - Film/Fernsehen
Tel +49 89 381707-10,12,13,17

Beruf Schauspielerin
Geburtsjahr 22.12.1968, Hamburg
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Berlin
Wohnort Berlin
Wohnmögl. Braunschweig, Hamburg, Husum, Köln, München, Wien
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch
Haarfarbe rot
Haarlänge mittel
Augenfarbe blau
Statur schlank
Größe 162 cm
Gewicht 53 kg
Konfektion 36/38
Sprache(n)
Deutsch - Muttersprache
Englisch - fließend
Spanisch - Grundkenntnisse
Französisch - Grundkenntnisse
Isländisch - Grundkenntnisse
Dialekte/Akzente
DE - Hamburgisch (Heimatdialekt)
DE - Norddeutsch (Heimatdialekt)
Stimmlage
Mezzosopran
Sport
Handball - gut
Reiten - gut
Tae Bo - gut
Yoga - gut
Tanz
Charleston - gut
Swing - gut
Lateinamerikanische Tänze - Grundkenntnisse
Standard - Grundkenntnisse
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Ausbildung

Jan 2014 Screen Acting Course, Actor's Studio, London, Tim Kent
Jun 2011 Strasberg Workshop bei Robert Castle, International Theatre NY
2011 - 2015 Filmschauspielunterricht bei Lene Beyer und Robert Spitz, München
Nov 2010 Tschechow Workshop bei Mario Andersen, München
Apr 2010 - Mai 2010 München Film Akademie, Workshop Camera Acting
2007 Bühnenkampf Workshop bei Annette Bauer, Frankfurt/Stuttgart
2007 Revuetheater Workshop bei Dietrich Stern, Altusried
2007 - 2011 Gesangsunterricht bei Michael Kilian, München
2006 Revuetheater Workshop bei Dietrich Stern, Altusried
2006 Bühnenkampf Workshop bei Annette Bauer, Frankfurt/Stuttgart
März 2002 - Okt 2006 Privater Schauspiel- und Stimmbildungsunterricht, erfolgreiche ZAV-Prüfung Januar 2009

Preise & Auszeichnungen

2018 Beste weibliche Hauptrolle in "Team-Event" beim 48 Hour Film Project

Film/TV

2019
Überraschung

Kurzspielfilm, R: Alexander Garms
2018
Teamevent (Wettbewerbsbeitrag The 48 Hour Film Project Berlin)

HR, Kurzspielfilm, R: Alexander Garms
2017
Alles ist gut

NR, Kinospielfilm, R: Eva Trobisch
2016
In Gefahr - Ein verhängnisvoller Moment

DNR, TV-Serie, SAT.1
2015
In Gefahr - Ein verhängnisvoller Moment

DNR, TV-Serie, SAT.1
2014
Guten Morgen, Mama

HR, Kurzspielfilm, R: Henning Pulß
2014
In Gefahr - Ein verhängnisvoller Moment

DNR, TV-Serie, SAT.1
2013
Monster of Men

NR, Kurzspielfilm, R: Gabriel Stone
2013
Bad Fittingen - Sterben verboten!

NR, Kurzspielfilm, R: Janine Petrig
2013
Tunnelblick (Bewerbungsfilm)

NR, Kurzspielfilm, R: Julian Regensburger
2012
Aussichtslos

NR, Kurzspielfilm, R: Michael Graeter
2012
Wanderer im Exil

NR, Kurzspielfilm, R: Dimitrij Schmunk
2012
AG Historische Stadtkerne in NRW - Image 2013

HR, Imagefilm
2012
Sweetheart - A Bavarian Fairytale

NR, Kurzspielfilm, R: Sabrina Liebl
2011
Akkordeon

HR, Kurzspielfilm, R: Philipp Schwarz
2010
Überland

HR, Kurzspielfilm, R: Till Cöster

Theater

2018
Stripped Works, Tatwerk, Berlin
Stripped Works, Tatwerk, Berlin
Die Frau, R: Olaf Jelinski/Richard Gonlag
2017
CAA Berlin
Ein Körper für jetzt und heute
Sie, R: Richard Gonlag
2017
aufBruch - Kunst Gefängnis Stadt, Berlin
Rotter
Kommentatorin, R: Peter Atanassow
2017
Performing Arts Festival Berlin
Public
Tante, R: Alexander Garms
2013
Haus der kleinen Künste
Ein Krippenspiel
Dr. Herodes, R: Martin Petschan
2012
Teamtheater München
Good morning, boys and girls
Lehrerin Patt, R: Philipp Jescheck
2012
Rationaltheater München
Herz aus Gift
Irina von Keil, R: Lina Hölscher
2011
Rationaltheater, München
Der gewissenlose Mörder Hasse Karlsson ...
Hasses Mutter, R: Lina Hölscher
2011
Halle 7, München
Die Geschichte von St. Magda
Magda u.a., R: Dieter Nelle
2011
Halle 7, München
Aufzeichnungen aus einer Doppelhaushälfte
Frau Hobele, R: Torsten Bischof
2010
Belacqua Theater Wasserburg
Nathan der Weise
Sittah, R: Uwe Bertram / Annett Segerer
2009
Neue Bühne Bruck
Der nackte Wahnsinn
Belinda Blair, R: Veronika Wolff
2009
Neue Bühne Bruck
Dreier
Frau, R: Matthias Eberth
2008
Neue Bühne Bruck
Leonce und Lena
Valerio, R: Veronika Wolff
2008
Neue Bühne Bruck
Die sieben Tage des Simon Labrosse
Nathalie, R: Veronika Wolff
2007
Neue Bühne Bruck
Wer hat Angst vor Virginia Woolf?
Martha, R: Veronika Wolff
2007
Neue Bühne Bruck
Richard III.
Anna, Herzogin, Rivers, Hastings, R: Matthias Friedrich
2007
Neue Bühne Bruck
Love Letters
Melissa Gardner, R: Felix Ebner
2006
Neue Bühne Bruck
Frohe Feste
Eva Jackson, R: Matthias Friedrich
2006
Neue Bühne Bruck
Der kleine Prinz
Fuchs, Rose, R: Matthias Friedrich
2005
Neue Bühne Bruck
Hautnah
Anna, R: Sonja Richter
2005
Neue Bühne Bruck
Das wird schon. Nie mehr lieben
Frau 1, R: Andreas Harwath / Sonja Richter
2004
Black Box München
Sommernachtstraum
Puck, R: Veronika Wolff