Mercedes Echerer


Mercedes Echerer Mercedes Echerer Mercedes Echerer Mercedes Echerer Mercedes Echerer Mercedes Echerer Mercedes Echerer Mercedes Echerer Mercedes Echerer Mercedes Echerer

Kontakt:

Mercedes Echerer

Beruf Schauspielerin, Sprecherin
Geburtsjahr 1963, Linz
Nationalität österreichisch
1. Wohnsitz in Wien
Wohnort Wien
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch
Haarfarbe dunkelbraun
Haarlänge mittel
Augenfarbe dunkelbraun
Statur schlank
Größe 164 cm
Gewicht 54 kg
Konfektion 36
Sprache(n)
Deutsch - Muttersprache
Ungarisch - Muttersprache
Englisch - fließend
Französisch - gut
Italienisch - Grundkenntnisse
Rumänisch - Grundkenntnisse
Spanisch - Grundkenntnisse
Dialekte/Akzente
AT - Österreichisch (Heimatdialekt)
US - Amerikanisch (Standard)
GB - Britisch (Standard)
AT - Wienerisch
Gesang
Chanson - professionell
Stimmlage
Alt
Instrument
Klavier - gut
Percussion - Grundkenntnisse
Sport
Eiskunstlauf - gut
Klettern - gut
Mountainbike - gut
Pilates - gut
Reiten - gut
Rennrad - gut
Schwimmen - gut
Ski - gut
Tanz
Ballett - gut
Jazz Dance - gut
Modern Dance - gut
Rock 'n Roll - gut
Salsa - gut
Step - gut
Tango Argentino - Grundkenntnisse
Flamenco - Grundkenntnisse
Spezielle Kenntnisse Professionelle Tanzausbildung bei Anna Vaughan (Ballett, Jazz, Modern, Stepp)
Besonders guter Umgang mit Tieren, speziell mit Hunden und Pferden
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Die mehrsprachige Linzerin Mercedes Echerer absolvierte ihre ersten Bühnenauftritte als Ballettratte am Landestheater ihrer Geburtsstadt. Nach der Schule wurde sie ans Landestheater Salzburg engagiert, tingelte durch die „Provinz“ und war eine der jüngsten Darstellerinnen in der deutschsprachigen Erstaufführung von „CATS“ am Theater an der Wien.
Mercedes Echerer spielte Haupt- und Titelrollen, von der Klassik bis zu Uraufführungen, gastierte im In-und Ausland unter der Regie von Frank Arnold, Angelika Domröse, Rosemarie Fendel, Florentin Groll, Maria Happel, Rupert Henning, Otto Schenk, Kurt Palm, Helmut Lohner, Joshua Sobol u.a..
Sie moderierte die Kult-Sendung „Kunststücke“, war Gastgeberin der Rundfunksendung „Café Sonntag“ und spielte in Kino- und TV Filme unter der Regie von Roland Suso Richter, Michael Riebl, Sven Bohse, Harald Sicherits, oder Wolfgang Murnberger.
Mercedes Echerer ist begeisterte Rezitatorin & Herausgeberin vornehmlich (Ost-) Europäischer Literatur.
Seit ihrer Heimkehr aus der Politik – von 1999 bis 2004 war sie Mitglied des Europäischen Parlaments – sind die Theaterbretter wieder ihre Heimat.

Theaterengagements
1984-1985 Theater an der Wien („CATS“, Originalcast)
1985-1989 Wiener Volkstheater
1990-1998 Theater in der Josefstadt
weiters an den Landestheatern Linz und Salzburg, Stadttheater Klagenfurt, Theater in der Drachengasse, Belas Broadway Piano Bar, Beinhard Ensemble, Vienna’s English Theatre, Wiener Festwochen, Stadttheater Frankfurt, L’Inoui (Luxembourg), Weilheimer Theatersommer, Neue Bühne Villach, Komödienspiele Porcia, Sommerspiele Melk, Schloss-Spiele Kobersdorf, Landestheater St. Pölten, StadtTheater Walfischgasse, Festspiele Reichenau, Here Theatre (NYC) u.v.m.

Preise & Auszeichnungen

2021 Beste Schauspielerin für "Eine Frage der Perspektive"

Film/TV

2020
Walking on Sunshine

DNR, TV-Serie, ORF, R: Chris Raiber
2020
SOKO Kitzbühel

EHR, TV-Serie, ORF, ZDF
2018
Letzter Wille

NR, TV-Serie, ORF
2018
Walking on Sunshine

DNR, TV-Serie, ORF, R: Andreas Kopriva
2018
Erzählung von den beiden

HR, Kurzspielfilm, R: Raoul Bruck
2018
Überhitzt

NR, Kurzspielfilm, R: Olga Kosanovic
2018
Boomerang

HR, Kurzspielfilm, R: Kurdwin Ayub
2016
Tatort - Schock

NR, TV-Film (Reihe), ORF, R: Rupert Henning
2014
Das Geheimnis der Hebamme

NR, TV-Mehrteiler, ARD, Degeto, R: Roland Suso Richter
2014
Universum History - Prinz Eugen und das Osmanische Reich

NR, Doku (Reihe), arte, ORF, R: Heinz Leger
2014
Agonie

NR, Kinospielfilm, R: David Clay Diaz
2013
Die Detektive

DNR, TV-Serie, ORF, R: Michi Riebl
2013
Luft holen

HR, Spielfilm, R: Mathias Mitzscherling
2012
Janus

EHR, TV-Serie, ORF, R: Andreas Kopriva
2011
Die Rache der Wanderhure

NR, TV-Film, SAT.1, R: Hansjörg Thurn
2011
Unter Umständen verliebt

NR, TV-Film, Puls 4 [at], SAT.1, R: Sven Bohse
2010
Der Amtsweg

HR, Kurzspielfilm, R: Mona Linder
2010
Die Rosenheim-Cops

EHR, TV-Serie, ZDF, R: Gunter Krää
2009
Meine Tochter nicht

NR, TV-Film, SAT.1, R: Wolfgang Murnberger
2009
Der Winzerkönig

EHR, TV-Serie, ARD, ORF
2009
SOKO Donau (ORF)

ENR, TV-Serie, ORF, ZDF, R: Robert Sigl
2008
New York: November

NR, Spielfilm
2008
Der Täter

HR, TV-Film, ORF, R: Michael Kreihsl
2008
Schnell ermittelt

ENR, TV-Serie, ORF, R: Michi Riebl
2007
Der Winzerkönig

NR, TV-Serie, ARD, ORF
2006
Vier Frauen und ein Todesfall

EHR, TV-Serie, ORF
2006
Universum - Natur im Garten II - Die Katze auf dem heißen Dach

NR, Dokumentarfilm, R: Barbara Fally-Puskás
2006
Universum - Natur auf dem Dachgarten

HR, Doku (Reihe), ORF, R: Barbara Fally-Puskás
2003
Ein glücklicher Tag

NR, TV-Film, NDR, ORF, R: Paul Hengge
1999
MA 2412

NR, TV-Serie, ORF, R: Harald Sicheritz
1999
Wanted

NR, Kinospielfilm, R: Harald Sicheritz
1996
Der See

HR, Kinospielfilm, R: Thomas Roth
1995
Unser Opa ist der Beste

NR, TV-Film, R: Helmut Lohner
1994
Prix Ars Electronica Gala 1994

NR, TV-Event, R: Tim Lange
1993
Kommissar Rex

NR, TV-Serie, SAT.1, R: Detlef Rönfeldt
1993
Halbe Welt

NR, Kinospielfilm, R: Florian Flicker
1991
Trauma

NR, Kurzspielfilm, R: Gerhard Rekel
1990
Landläufiger Tod

NR, TV-Mehrteiler, ORF, WDR, R: Michael Schottenberg
1989
Café de l'Union

HR, TV-Film, SWR, R: Dominikus Probst
1989
Calafati Joe

HR, TV-Serie, ORF, R: Walter Davy

Synchron

2021
Hitlers österreichische Helfer - Die Gauleiter
Sprecherin, R: Christian Hager
2016
Universum History - Olympia 1936. Der verratene Traum
HR, Sprecherin, R: Christoph Weber